Prazitel Suspension für Katzen und Kätzchen

Erziehung

Suspension für Katzen und Kätzchen

ZUSAMMENSETZUNG UND FORM DER AUSGABE

Prazitel suspension als Wirkstoff enthält Pyrantel Pamoat - 30 mg und Praziquantel - 3 mg, sowie Hilfskomponenten. Es ist eine Suspension für die orale Anwendung einer hellgelben Farbe mit einer Creme Schatten. Etwa 15 ml sind in Polymerflaschen aus dunklem Kunststoff mit Deckeln der Kontrolle der ersten Öffnung verpackt. Flaschen mit Spritzenspender in Kartons.

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN

Prazitel Suspension hat eine breite Palette von Antiparasiten, Taenia spp. Der Wirkmechanismus von Pyrantel ist die neuromuskuläre Übertragung, Verletzung der Permeabilität von Zellmembranen und der Hemmung der Cholinesterase zu blockieren, was zu Lähmung und Tod des Helminthen. Die maximale Konzentration von Pyrantelpamoat im Plasma wird 2-4 Stunden nach der Verabreichung des Arzneimittels notiert. Der Wirkungsmechanismus basiert auf der Verletzung Praziquantel Glucosetransport und mikrotubuläre Funktion des Parasiten, die Hemmung der Fumarat-Reduktase-Aktivität und die ATP-Synthese, um die Durchlässigkeit der Zellmembranen für Calcium-Ionen zu erhöhen, was zu einer Störung der neuromuskulären Innervation, Lähmung und Tod des Parasiten führt. Alle Wirkstoffe des Arzneimittels werden innerhalb von 24-48 Stunden mit Abfallprodukten aus dem Körper ausgeschieden. Prazitel Suspension nach dem Grad des Einflusses auf dem Organismus von Warmblütern bietet einen mäßig gefährlichen Stoffe und in der empfohlenen Dosierungen hat keine teratogene, immun, embryo und lokale Reizwirkung.

INDIKATIONEN

Vergeben Katzen und Kätzchen aus Alter von 3 Wochen mit einem prophylaktischen und therapeutischen Zwecken in Nematoden (Toxocariasis, toksaskaridoz, untsinarioz, Ankylostomiasis, trichuriasis) und cestodiasis (teniidoze, dipilidioz, Echinokokkose, bothriocephaliasis, mezotsestoidoz).

DOSEN UND ANWENDUNGSWEISE

Die Aufschlämmung Satz in Tier einzeln einzeln mit einer Rate von 1 ml Suspension pro 1 kg Tierkörpergewicht am Morgen eine kleine Menge zufuhr oder direkt an der Zunge über den Spender verabreicht wird. Für die Entwurmung von Tieren, die weniger als 1 kg wiegen, wird die Menge des Arzneimittels als 0,1 ml pro 100 g des Gewichts einer Katze oder eines Kätzchens berechnet. Schütteln Sie das Fläschchen vor Gebrauch gründlich. Pre-Hunger-Diät und die Verwendung von Abführmitteln ist nicht erforderlich. Bei einem hohen Grad an Invasion mit Prazitel Helminthen wird die Suspension nach 10 Tagen wieder verwendet. Vorbeugende Entwurmung wird vierteljährlich und 10 Tage vor der Impfung durchgeführt. Therapeutische Maßnahmen gegen intestinale Nematoden und Zestoden werden nach Indikationen durchgeführt.

NEBENWIRKUNGEN

In sehr seltenen Fällen können bei erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament Vergiftungssymptome und Allergien auftreten.

KONTRAINDIKATIONEN

Individuelle Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Kann nicht in der ersten Hälfte der Schwangerschaft und Stillzeit bis zu 3 Wochen nach lambing, Kätzchen jünger als 3 Wochen alt, und Patienten mit Infektionskrankheiten und Gewinn Tieren Katzen entwurmt de-werden. Nicht gleichzeitig mit Piperazinderivaten und anderen cholinesterasehemmenden Arzneimitteln verabreichen.

Spezielle Anweisungen

Während der Entwurmung ist das Trinken, Rauchen und Essen verboten. Am Ende des Verfahrens sollten die Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife gewaschen werden.

LAGERBEDINGUNGEN

Mit Vorsicht (Liste B). In einem trockenen, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten und für Kinder und Tiere unzugänglichen Ort. Getrennt von Nahrung und Futter bei Temperaturen von 0 bis 25 ºС. Haltbarkeit - 2 Jahre.

HERSTELLER

LLC NPK SKIFFF, Russland.

Adresse: 117312, Moskau, Prospect 60, 7. Oktober, bld. 1.

Die Droge wird unter der Aufsicht von Spezialisten gemacht.

Prazitel für Katzen

Lesen Sie Bewertungen über Tabletten und Suspensionen von Würmern bei Katzen - Prazitel. Gebrauchsanweisung, Dosierung, Nutzen und Kontraindikationen.

Katzenwürmer, leider keine Fiktion

Genosse, ergreifen Sie dringende Maßnahmen

Geben Sie Ihrer Katze "Prazitel" pünktlich

Mit Parasiten wird sicher Schluss sein!

Unsere Anspielung auf die Arbeit des proletarischen Dichters ist nicht zufällig - im Falle der Entdeckung oder sogar des Verdachts auf das Vorhandensein von Parasiten bei der Katze müssen Maßnahmen entschlossen und ohne Verzögerung ergriffen werden. Eines der Werkzeuge, um den Feind für immer zu besiegen, Prazitel für Katzen genannt und in diesem Material ausführlicher darüber zu erzählen.

Prazitel - ein Anthelmintikum für Katzen und Katzen mit einer breiten Palette von Aktivitäten, wirksam gegen Rund- und Bandparasiten. Die aktiven Bestandteile der Zusammensetzung sind Pyrantelpamoat und Praziquantel.

Äußerlich ist Prazitel eine gelbliche Suspension, in dunklen Fläschchen von 15 ml verpackt. Ein Spritzenspender ist an der Flasche angebracht.

Neben der Suspension ist Prazitel für Katzen auch in Tablettenform erhältlich. Hellgelbe Tabletten werden einzeln in Kartonpackungen (Umschläge) eingelegt.

Die Anweisung in Prazitel berichtet, dass das Medikament im Blutplasma einer Katze 2-4 Stunden nach der Einnahme des Medikaments sein Maximum erreicht und das Medikament innerhalb von ein oder zwei Tagen aus dem Katzenkörper entfernt wird.

Lagerung

  • Kinder und Tiere sollten keinen freien Zugang zu diesem Anthelminthikum haben;
  • bei einer Temperatur von 0-25ºС an einem trockenen und dunklen Ort;
  • gespeichert 2 Jahre ab dem Herstellungsdatum.

Gebrauchsanweisung

Für Kätzchen ab 3 Wochen und für Katzen wird Prazitel zur Prophylaxe oder zur Behandlung von Nematose und Zestose verschrieben.

Dosierung

Die empfohlene Dosierung des Produktes errechnet sich aus dem Anteil von 1 ml Suspension pro 1 kg Gewicht.

Wie man eine Suspendierung gibt?

Herkömmlicherweise sollte das Arzneimittel für Entwurmungsmittel morgens auf nüchternen Magen mit Nahrung gegeben oder mit einem Dispenser in die Mundhöhle injiziert werden.

Wenn Ihr Haustier weniger als ein Kilogramm wiegt, wird diese Prazitel-Suspension für Kätzchen in einer Menge von 0,1 ml pro 100 g Gewicht verabreicht. Wenn es eine starke Invasion gibt, sollten Sie nach 10 Tagen das Medikament wiederholen.

Um die Aussetzung zu verhindern, vierteljährlich geben.

Wie nehme ich Prasitel für Katzen in Pillenform?

  • Für therapeutische Zwecke geben die Tabletten im Verhältnis 1 Tablette pro 4 kg Tiergewicht.
  • Prophylaktisch - einmal in drei Monaten und 10 Tage vor der Impfung des Tieres.

Medikamentenvorteile

  • das Werkzeug ist gegen fast alle Parasiten wirksam;
  • therapeutische Wirkung von 95-100%;
  • die Konsistenz des Medikaments erlaubt es dem Tier nicht, es aus dem Mund zu entfernen;
  • Prazitel enthält Olivenöl, es schützt den Körper der Katze vor einer möglichen Vergiftung während der Zersetzung von Helminthen;
  • Schwangere und stillende Katzen dürfen Prazitel nicht geben (Details siehe unten);
  • schnelle Beseitigung der Droge aus dem Körper ist auch ein offensichtliches Plus.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Prazitel kann schwangeren und stillenden Frauen verabreicht werden, jedoch mit gewissen Vorbehalten. In der ersten Hälfte der Schwangerschaft wird das Medikament nicht empfohlen. Laktierende Katzen bis zu 3 Wochen nach der Geburt geben es nicht so gut.

Kätzchen vor dem Alter von 3 Wochen sollten auch dieses Werkzeug nicht geben.

Die Nebenwirkungen von Prazitel für Katzen sind gering.

Bewertungen von Prazitel für Katzen

Alexey K.: "Sie nahmen das Kätzchen auf der Straße auf und kauften ihm ohne ärztlichen Rat, nur auf Anraten eines Apothekers, Anthelminthikum. Was kann ich sagen? Das Werkzeug ist sehr praktisch. Aber wir haben einen Fehler gemacht, die Instruktionen nicht gelesen und haben keinen zweiten Empfang gemacht. Als Ergebnis kehrten die Würmer zurück. Ich musste wieder von vorne beginnen und dieses Mal erfolgreich. Der Tierarzt erzählte uns jedoch, dass Prazitel nicht an der einfachsten Aufhängung arbeitet, die einfachsten werden mit stärkeren Mitteln entfernt. Aber in unseren Analysen wurden die Protozoen nicht gefunden, also wurden sie mit diesem Antihelmintikum behandelt. "

Irina: "Prazitel passte uns nicht kategorisch an - eine Viertelstunde nach dem Einfüllen der Suspension begann die Katze herunterzufallen und die Augen zu schließen. Ich zog nicht und begann sofort, Sorbentien zu trinken. Wie ich später erfuhr, war dies die richtige Entscheidung. Es stellt sich heraus, dass Tierärzte direkt empfehlen 4 Stunden nach gegebenem Heilmittel für Würmer, geben Sie der Katze "Polysorb" oder "Enterosgel". Aber ich musste immer noch einen Arzt tragen, Spritzen spritzen usw. Später habe ich gehört, dass viele Katzen eine solche Reaktion auf diese Droge haben. "

Marina: "Prazitel wurde uns von einem Tierarzt empfohlen und im Allgemeinen mochte ich die Droge. Aber die versprochene Leichtigkeit der Einführung... Die Katze brach aus, schrie, wich einer Spritze aus... Sie konnten nur den nächsten Tag geben und die Katze in eine Decke wickeln, aber selbst dann erbrach sich die Katze! Das nächste Mal gebe ich die Suspension zugunsten von Tabletten auf. "

Prazitel Preise

Der Preis der Suspension von Würmer Prazitel sehr loyal. In der Ukraine kann die Suspendierung für 38 Griwna und in Russland - für 105 Rubel gekauft werden.

"Prazitel" (Suspension gegen Würmer) für Katzen und Kätzchen: Anleitung, Dosierung

Katzenkrankheiten, die durch Parasiten verursacht werden, verursachen nicht nur für die Tiere, sondern auch für ihre Besitzer eine Menge Probleme, besonders wenn kleine Kinder im Haus leben. In diesem Artikel werden wir über die medizinische Suspension gegen Krankheiten, die Würmer verursachen, erzählen.

Zusammensetzung, Release-Form und Verpackung

Die antihelminthische Suspension "Prazitel" besteht aus zwei Wirkstoffen - Praziquantel und Pyrantel Pamoat. Sie zeigten eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Krankheiten, die durch Würmer und andere Parasiten verursacht werden.

Das Medikament ist in Form von Tabletten und Suspensionen zur oralen Verabreichung verfügbar. Das Paket "Prazitel" in Form einer Suspension für Katzen und Kätzchen enthält: eine Flasche, eine Spritze mit einem Spender und Gebrauchsanweisung. Standardverpackung - 15 ml des Arzneimittels in jeder Flasche.

Pharmakologische Eigenschaften

Prazitel handelt nach dem folgenden Prinzip: Die aktiven Komponenten verursachen Störungen in den neuromuskulären Übertragungen in Helminthen und verursachen dadurch Lähmung und weiteren Tod. Die Zellmembranen von Parasiten werden anfälliger für Silberionen, was zu starken Kontraktionen der Muskelwände führt, was zu spastischen Lähmungen führt. Die Bestandteile des "Prazitel" und die Reste von Würmern erscheinen natürlich am zweiten Tag.

Hinweise für den Einsatz

Dieses Anthelmintikum wird für folgende Krankheiten bei Ihren Haustieren verwendet:

  • Toxocarose;
  • Trichocephalose;
  • Teniose
  • Toxasidose;
  • Mesocestoidose;
  • Hakenwurm;
  • Diphyllobotiasis;
  • Echinokokkose;
  • Dipyldiosis;
  • gemischte Art von Helminthen-Invasionen;
  • Prävention der oben genannten Krankheiten, sowie obligatorische Therapie vor der Impfung eines Tieres.

Dosierung und Verabreichung

"Prazitel" wird einmal angewendet. Gleichzeitige Aufnahme von Nahrung oder Wasser ist erlaubt. Es ist am besten, die Morgenfütterung einer Katze mit einem Medikament zu kombinieren. Wenn Ihr Tier die Suspension wieder aufstößt, ist ein Spritzenspender aus der Packung nützlich für Sie. In diesem Fall muss das Arzneimittel auf der Zungenwurzel platziert werden. Ein Spritzenspender vereinfacht den Behandlungsprozess Ihrer Katze erheblich. In diesem Fall wird das Risiko einer Verletzung der Mundhöhle des Tieres minimiert.

Wenn Sie "Prazitel" in Form einer Suspension für Katzen und Kätzchen verwenden, sollten Sie folgende Dosierung einhalten: 1 ml pro 1 kg Katzengewicht. Wenn Ihr Haustier weniger als 1 kg wiegt, beträgt die Berechnung: 0,1 ml pro 100 g Gewicht. Bei schwerem Befall durch Parasiten ist es möglich, Prazitel erneut zu verabreichen, jedoch nicht früher als in 10 Tagen. Die Medizinflasche muss vor Gebrauch geschüttelt werden. Abführmittel sind vor einer antiparasitären Therapie nicht erforderlich.

Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften

Bei der Behandlung mit Anthelmintika ist es sehr wichtig, die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu beachten:

  1. Sie müssen gründlich Ihre Hände waschen, nachdem Sie das Medikament verwendet haben.
  2. Es ist verboten zu essen, zu trinken und zu rauchen, während Drogen konsumiert werden.
  3. Wenn Prazitel in Ihre Augen gelangt, sollten Sie es sofort mit reichlich kaltem Wasser waschen.
  4. Gebrauchte Fläschchen können nicht gelagert werden.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Vor Beginn der Behandlung mit der Prazitel Catworm Suspension, machen Sie sich mit den Kontraindikationen für die Anwendung vertraut:

  • Schwangerschaft und Stillzeit des Tieres;
  • erschöpfter, geschwächter und kranker Zustand des Haustiers;
  • kleines Alter der Kätzchen (das Medikament wird verschrieben, nachdem sie einen Monat alt werden);
  • gleichzeitige Verwendung von Arzneimitteln, die Cholinesterase hemmen;
  • allergische Reaktionen auf die Wirkstoffe der Suspension.
Nebenwirkungen während der Behandlung mit Prazitel können ausschließlich als Reaktion eines einzelnen Tieres auf die aktiven Bestandteile des Arzneimittels auftreten. Das Anthelminthikum gehört zu mäßig gefährlichen Substanzen, daher minimiert die genaue Einhaltung der Empfehlungen des behandelnden Tierarztes die Möglichkeit von Nebenwirkungen.

Kompatibilität mit anderen Drogen

Die gleichzeitige Anwendung von "Prazitel" in irgendeiner Form der Freisetzung mit Drogen, die den Stoff Piperazin enthalten, wird nicht empfohlen.

Laufzeit und Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit von "Prazitel" beträgt 2 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, deren Temperatur nicht höher als 25 ° C ist. Es ist unerwünscht, das direkte Sonnenlicht auf die Medizinflaschen zu treffen.

Wir hoffen, dass die Informationen in diesem Artikel Ihnen helfen werden, den Körper Ihrer Haustiere vor unerwünschten Gästen zu schützen. Denken Sie daran, dass rechtzeitige Prävention den Behandlungsprozess erheblich vereinfacht.

Tabletten "Prazitel" für Katzen: Gebrauchsanweisungen, Hinweise, Bewertungen

Hauskatzen bringen Glück und positive Gefühle zu ihren Besitzern. Manchmal wird auch das Wort "Besitzer" falsch, weil das Haustier über die Jahre zu einem vollwertigen Familienmitglied wird. Seine Gesundheit hängt vollständig von der Sorgfalt und Aufmerksamkeit der Menschen ab, die neben ihm leben. Weil es Krankheiten gibt, die zunächst langsam und unbemerkbar sind. Ihre Symptome sind nicht offensichtlich und scheinen Manifestationen einer vorübergehenden Krankheit zu sein. Eine frivole oder beschäftigte Person glaubt, dass sich alles selbst auflösen wird. Als Folge wird die Krankheit verschlimmert, was die Gesundheit und das Leben der Katze gefährdet.

Zu solchen Krankheiten gehören Katzeninfektionen mit Würmern, ihr wissenschaftlicher Name ist Helminthen. Dies ist eine ziemlich häufige Krankheit, und sogar ein Haustier, das nicht nach draußen geht, ist gefährdet. Vor allem aber kann das Tier Parasiten übertragen, wenn es infiziert ist. Daher ist es wichtig, das Auftreten von Würmern bei der Katze zu verhindern, eine rechtzeitige Vorbeugung durchzuführen oder zumindest die Behandlung in den frühen Stadien der Krankheit zu beginnen. Darüber hinaus sind jetzt wirksame und kostengünstige Medikamente wie Prazitel für Würmer erhältlich.

Infektionsquellen

Für Helminthen ist der Körper einer Katze oder Person sowohl ein Zuhause als auch gleichzeitig Nahrung. Würmer ernähren sich von den Geweben und dem Blut ihres Wirtes, vergiften sie im Vorübergehen und verursachen eine ganze Reihe von schmerzhaften Symptomen. Und wenn sie nicht behandelt oder falsch behandelt werden, werden die Würmer tödlich. Es gibt viele Infektionsquellen und es ist schwierig, sie vollständig aus dem Leben eines Tieres zu entfernen, hier sind die wichtigsten:

  • Kontakt mit einer infizierten Katze oder einem Hund;
  • rohes Fleisch oder Fisch;
  • gegessene Nagetiere oder Straßenvögel;
  • infizierte Insekten (Mücken, Flöhe, Fliegen);
  • Boden oder Sand, in dem sich Würmereier befanden;
  • eine Person, die Helminth Eier von der Straße auf Kleidung oder Schuhe gebracht hat;
  • intrauterine Infektion oder Mutterkatzenmilch.

Das infizierte Tier wird für Menschen in der Nähe gefährlich, besonders für Kinder, die ständig mit Katzen spielen und oft Probleme mit der Immunität haben. Die Übertragung von Würmern von Tier zu Mensch ist auf verschiedene Arten möglich:

  • wenn ein Tablett gereinigt wird;
  • Beim Spielen oder Streicheln einer Katze bleiben die Eier der Würmer auf der Haut. Wenn Sie Ihre Hände nicht waschen, können Sie sich anstecken;
  • Helminth Eier können überall in der Wohnung bleiben, wo die Katze war: auf dem Sofa, Stuhl, menschliche Knie, und so weiter;
  • durch Speichel. Obwohl dies den Grundregeln der Hygiene widerspricht, halten viele Besitzer Gefühle nicht zurück und zeigen der Katze Liebe und küssen sie.

Arten von Würmern

Katzen sind mit drei Arten von Helminthen infiziert.

  • Nematoden, ihr berühmterer Name ist Spulwürmer. Durch Mutterleib, Muttermilch, Haut, Nahrung in das Tier gelangen.
  • Cestodes, oder in einfacher Weise - Bandwürmer. Infektionsquellen: Nagetiere und Vögel, Flussfische, Flöhe.
  • Trematoden, das sind Ekelwürmer. Quellen: Muschelfleisch, Flusskrebs, Flussfisch.

Häufige Symptome und Diagnose

Es gibt mehrere Symptome, die direkt oder indirekt auf eine Helmintheninfektion einer Katze hinweisen. Tierische Apathie, atypischer Appetit (entweder schwach oder hoch), Lethargie, hohes Fieber, Erbrechen, übler Geruch aus dem Mund, merkwürdiger Husten, Durchfall, Juckreiz, der sich darin äußert, dass das Tier zu gründlich geleckt oder auf dem Teppich "rollt" und der Boden. In fortgeschrittenen Fällen können Würmer im Katzenstuhl gesehen werden.

Irgendwelche dieser Symptome sind Grund zur Besorgnis und gehen zum Tierarzt. Schließlich kann nur ein Spezialist nach einer Inspektion und einer koproskopischen Analyse eine endgültige Diagnose stellen. Tatsache ist, dass die Symptome der Infektion mit Würmern mit den Symptomen einer Virusinfektion, Vergiftung und anderen Krankheiten verwechselt werden können.

Universalmittel - "Prazitel"

Bewertungen und Empfehlungen von Experten zeigen, dass dieses Werkzeug sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung von Tieren, die bereits mit Helminthen infiziert sind, gleichermaßen wirksam ist. Die Medizin kommt schnell mit allen Arten von Klebeband und runden Würmern zurecht. Nachdem Prazitel nach vier Stunden in das Blut der Katze gelangt ist, beginnt er Parasiten massiv zu zerstören, was zu Lähmungen führt. Die Reste von Würmern und das Medikament für ein oder zwei Tage sind vollständig aus dem Körper entfernt.

Prazitel, dessen Preis im Bereich von 55-120 Rubel liegt, kommt in zwei Formen: in Suspension und Tabletten. Die Suspension hat eine gelbliche Farbe, ist in Fläschchen verpackt, das Volumen des Arzneimittels beträgt 15 ml. Jede Flasche ist mit einem Spritzenspender ausgestattet. Gelbliche Tabletten mit einem Gewicht von 0,32 Gramm werden in 2-10 Stücken in Blisterpackungen mit der Aufschrift "Prazitel - Tabletten für Katzen" verpackt. Die Anweisung mit der ausführlichen Beschreibung wird auf beide Arten von Medizin angewandt.

Dosierung

Die Dosierung der Medizin ist einfach, weil ihre Menge vom Gewicht des Tieres abhängt. Suspension "Prazitel" für Katzen und Kätzchen wird mit 1 ml der Droge pro 1 kg Gewicht genommen. Wenn das Gewicht eines Kätzchens weniger als ein Kilogramm beträgt, werden 0,1 Milliliter Suspension pro 100 Gramm seines Gewichtes entnommen.

Ein bisschen komplizierter ist die Dosierung von Tabletten für Katzen. Die Anweisung an Prazitel sagt, dass ihre optimale Dosis 1 Tablette pro 4 Kilogramm Gewicht ist. Um eine maximale Wirkung in der Behandlung zu erzielen und die Überdosis der Katze nicht zu schädigen, ist es daher notwendig, die Tabletten in Teile zu teilen und sorgfältig zu wiegen.

Anweisungen zu den "Prazitelu" - Tabletten für Katzen

Es ist am besten, das Medikament am Morgen vor der ersten Fütterung dem Tier zu verabreichen. Suspension für Katzen und Kätzchen "Prazitel" leichter von den Tieren wahrgenommen, es hat keinen schlechten Geruch, nicht fest, leicht ausgedrückt. Pet muss seinen Rücken auf die Knie legen, streicheln, damit er sich nicht anstrengt und keine Angst hat. Drücken Sie sanft die Finger auf seinen Kiefer in den Mundwinkeln und drücken Sie das Medikament auf die Zungenwurzel mit einem Spritzenspender. Dann müssen Sie die Kehle der Katze streicheln, damit sie reflexartige Schluckbewegungen macht. Tabletten sollten zerkleinert und mit Ihrer Lieblings-Delikatesse vermischt werden.

Die Ergebnisse der Behandlung können bereits vier Tage nach der Einnahme von Prazitel beurteilt werden, aber es ist besser, 8-10 Tage zu warten und eine Analyse des Kotes des Tieres von einem Tierarzt zu machen, der Ihnen sagt, ob die Katze gesund ist oder eine zweite Dosis des Arzneimittels benötigt.

Verdienste

Laut den Bewertungen von Tierärzten und Tierhaltern, sind sie wie folgt:

  • Hochleistung Prazitela. Fachgutachten garantieren die vollständige Entsorgung von Würmern mit einer Wahrscheinlichkeit von 95-100%.
  • Sicherheit Mit der richtigen Dosierung schadet das Arzneimittel der Katze nicht, ist aber schädlich für Würmer. Bei Verwendung von Tabletten für Katzen besteht ein geringes Überdosierungsrisiko. Die Anweisung zum "Prazitel" sollte in diesem Fall der unbestreitbare Leitfaden für die Bestimmung der richtigen Menge an Medikamenten sein.
  • Bequemlichkeit. Ein Spritzenspender erlaubt Ihnen, die Dosis genau zu messen und dem Tier schnell das Rauschgift zu geben. Die Zusammensetzung der Suspension für Katzen "Prazitel" umfasst Olivenöl. Daher wird kein zusätzliches Abführmittel benötigt. Es wird helfen, die Prazitel Katze auszuscheiden.
  • Preis. Die erschwinglichen Kosten des Medikaments belasten das Familienbudget nicht sehr. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, periodische Prophylaxe für ein Tier zu machen und seine Infektion mit Helminthen fast vollständig zu beseitigen. Und am Ende ist das viel billiger als eine Katze oder dich selbst zu behandeln.

Kontraindikationen

Schädlicher "Prazitel" für Kätzchen unter drei Wochen sowie trächtige und säugende Katzen. Es ist äußerst unerwünscht, das Arzneimittel Tieren zu verabreichen, die krank oder erschöpft sind durch Leber- und Nierenbeschwerden, Intoxikationen oder Infektionen. Sie sollten dieses Medikament nicht in Kombination mit anderen Antihelminthika verwenden, da dies zu schweren Vergiftungen führen kann. In seltenen Fällen ist eine allergische Reaktion möglich. Wenn sich die Katze nach der Einnahme von Prazitel deutlich abnormal verhält, sollten Sie sich sofort an einen Spezialisten wenden.

Lagerung

Lagerbedingungen sind typisch und einfach. "Prazitel" sollte in einem dunklen, trockenen und außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 0 bis +25 ° C gelagert werden Haltbarkeit - zwei Jahre ab Herstellungsdatum.

"Prazitel" Suspension für Katzen und Kätzchen: Gebrauchsanweisung

Suspension "Prazitel" für Katzen und Kätzchen ist vielen Besitzern vertraut und hat einen guten Ruf. Schauen wir uns die Zusammensetzung der Droge an und finden Sie heraus, ob sie Analoga hat. Wie man eine Suspension gibt, wie die Dosierung berechnet wird, wie viele Tage man eine Reparatur geben kann, ob es möglich ist, sie im Futter zu rühren. Lassen Sie uns außerdem analysieren, ob es möglich ist, "Prazitel" Hunde und Welpen für Katzen zu geben und welche Nebenwirkungen auftreten.

Die Zusammensetzung der Suspension "Prazitel"

Bevor Sie ein Medikament für Würmer kaufen, sollten Sie seine Zusammensetzung lesen. Suspension "Prazitel" besteht aus fast einem Dutzend Zutaten, aber es gibt nur zwei Wirkstoffe: Pyrantel Pamoat (30 mg) und Praziquantel (3 mg), der Rest sind Hilfsstoffe. Bitte beachten Sie, dass Prazitel auch in Tablettenform erhältlich ist.

"Prazitel" ist eine gelbliche Suspension mit einem süßlichen Geschmack und einem nicht sehr ausgeprägten, arzneimittelinduzierten Geruch. Nach dem Rühren sieht die Suspension homogen aus und sollte nicht geschichtet werden.

Das Medikament ist in Einzelflaschen mit einem Fassungsvermögen von 15 ml (für Kätzchen und Katzen) verpackt. Flaschen (Flaschen) sind aus dunklem Kunststoff, der die Suspension vor direkter Sonneneinstrahlung schützt. Im Lieferumfang der Suspension ist normalerweise ein Spritzenspender enthalten.

Wirkungsspektrum "Prazitel"

Suspension "Prazitel" gilt als eine komplexe Vorbereitung eines breiten Spektrums von Maßnahmen.

Die aktiven Bestandteile der Suspension beeinflussen:

  • Toxascaris leonina, Toxocara mystax - verursachen Toxocarose.
  • Uncinaria stenocephala ist der Erreger von Uncinaria.
  • Ancylostoma ist der Erreger des Hakenwurms.
  • Trichuris vulpis - verursacht Trichuriasis.
  • Echinococcus granulosus, Echinococcus multilocularis - Erreger der Echinokokkose.
  • Taenia, Multiceps multiceps - teniida Würmer, die verschiedene, immer ernste Krankheiten verursachen.
  • Mesocestoides lineatus ist der Erreger der Mesozestitis.
  • Diphyllobothrium latum ist ein breiter Bandwurm, parasitär im Darm.
  • Dipylidium caninum - Gurkenbandwurm, der häufigste Parasit bei Katzen, der Erreger der Dipyldiose.

Pyrantel Pamoat in Prazitele blockiert die Übertragung von Nervenimpulsen im Körper des Parasiten. Unterbrechung der nervösen Aktivität führt zu einer Fehlfunktion der Zellmembranen, Intoxikation, Lähmung und dem Tod von Würmern.

Der Wirkstoff sammelt sich im Blutplasma der Katze an. Der maximale therapeutische Effekt wird innerhalb von 2-4 Stunden erreicht, vorausgesetzt, dass die optimale Dosis der Suspension berechnet wird.

Praziquantel, der zweite Wirkstoff Prazitela, beeinträchtigt die Glucoseaufnahme in Parasiten, was zu einer Erhöhung der Permeabilität der interzellulären Membranen führt. Calciumionen beginnen aktiv in den Körper der Parasiten einzudringen, was die Arbeit des Nervensystems stört und zu Lähmung und Tod führt.

Beachten Sie! Prazitel ist als eine mäßig toxische Droge für Katzen charakterisiert. Bei adäquater Dosierung und Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen wirkt sich das Medikament nicht auf die Arbeit des Verdauungstraktes, Stoffwechselprozesse und Immunität aus.

Pyrantelpamoat und Praziquantel akkumulieren im Blutplasma, aber die Konzentration wird nicht mehr als 48 Stunden aufrechterhalten. In der Regel innerhalb von 24-48 Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels werden alle austretenden Substanzen mit unveränderten Abfallprodukten aus dem Körper ausgeschieden.

Analoge der Droge

Die Wirkstoffe von Pyrantel Pamoat und Praziquantel sind Teil einer Vielzahl von Anti-Würmern für Katzen und Hunde. Analoge "Prazitel" sind in Form von Suspensionen und Tabletten erhältlich.

Suspensionen:

  • Prazitsid Plus und Prazitsid.
  • Pyrantel
  • Praziquantel
  • Wormikil
  • Prazel.
  • Vermystop.
  • Dironet.
  • Brovanol-S.

Tabletten:

  • Pyrantel
  • Praziquantel
  • Wormikil
  • Prazizid.
  • Dironet.
  • Dirofen.
  • Prazitabs.
  • Azinoks plus.
  • Prazifarm
  • Caniverm.

Beachten Sie! Die Dosierung der Wirkstoffe in den Präparationsanaloga kann variieren! Zusätzlich kann das Arzneimittel ein bis drei aktive Bestandteile enthalten, von denen einer Praziquantel ist.

Gebrauchsanweisung - Dosierung und wie man "Prazitel" gibt

Gebrauchsanweisung - dies ist Ihre einzige Anleitung zum Handeln, wenn das Medikament nicht von einem Tierarzt verordnet wurde. Prazitel dient als Arzneimittel und prophylaktische Mittel, wenn die Katze infiziert ist:

Wie man eine Suspendierung gibt?

  • Das Tier sollte sich gut fühlen - kräftig, spielerisch, mit einem gesunden Appetit und einem stabilen Stuhl.
  • Am Morgen, vor dem Essen, während das Kätzchen hungrig ist.
  • Streng oral, an der Wurzel der Zunge, so dass die Katze die gesamte Suspension verschluckt hat.

Was Sie in der Tat finden können:

  • Wenn sie mit Würmern infiziert sind, leiden die Katzen oft an Kraftverlust und Rausch, also sehen Sie nicht fröhlich und fröhlich aus.
  • Wenn der Magen des Kätzchens von Würmern geschwollen ist, kann er keinen normalen Stuhl haben.
  • Reine Suspension in ihrer reinen Form wird nicht immer erhalten.

Es ist wichtig! Bei vielen Katzen beginnt, wenn die Suspension auf die Schleimhaut des Mundes trifft, eine reichliche Sekretion von schaumigem Speichel, was es unmöglich macht zu bestimmen, ob die gesamte Suspension geschluckt wurde. Aber selbst wenn Sie bezweifeln, dass die Katze alles geschluckt hat, geben Sie (!) Dem Tier keine zusätzliche Dosis der Suspension!

"Prazitel" wird einmal gegeben, unabhängig vom Zweck (Behandlung oder Vorbeugung). Die Dosierung wird nach Gewicht berechnet: 1 ml Suspension pro 1 kg Gewicht. Wenn das Kätzchen weniger als 1 kg wiegt, wird die Dosierung durch das Verhältnis berechnet: 0,1 ml Suspension pro 100 g. Körpermasse.

Vor dem Auftragen der Suspension muss die Flasche in der Faust festgeklemmt und einige Minuten kräftig geschüttelt werden. Zum Zeitpunkt der Fütterung muss die Suspension eine angemessene Temperatur haben.

Wie viele Tage, um "Prazitel" zu geben, muss ich den Empfang wiederholen?

Vor der Anwendung von "Prazitel" muss das Tier nicht auf das Verfahren vorbereitet werden, es sei denn, solche Empfehlungen wurden von einem Tierarzt gegeben. In seltenen Fällen. Im Falle einer kritischen Invasion kann der Katze eine Diät vor dem Verhungern oder die Einnahme von Abführmitteln verordnet werden. Bei drohender Obstruktion oder Perforation des Darms wird das Medikament unter Aufsicht eines Tierarztes verabreicht.

Wie viele Tage, um eine Suspendierung zu geben? Bei prophylaktischer Gabe wird die Suspension nur einmal gegeben. Wenn die Prophylaxe der Würmer zum ersten Mal oder nach einer langen Pause durchgeführt wird, wird der Empfang von "Prazitel" nach 10-14 Tagen wiederholt. Wiederholtes Anthelminthikum wird empfohlen und vor der Impfung, jedoch nicht später als 14 Tage vor der Impfung.

Kann ich Lebensmittel einrühren?

Im Idealfall sollten alle Arten von Würmern Tieren auf nüchternen Magen gegeben werden. Dieser Befehl kann jedoch weit von immer ausgeführt werden. Wenn Medikamente in Form von Tabletten verwendet werden, tritt das Problem auf, sie zu geben, jedoch treten keine lokalen Reaktionen auf. Bei Verwendung der Suspension tritt häufig eine lokale Reaktion in Form von reichlich Speichelausscheidung und Würgereflexen auf. Der Grund für den scharfen, unnatürlichen Geruch der Droge.

Um das Risiko einer lokalen Reaktion zu reduzieren, wird empfohlen, dem Futter eine genau dosierte Suspensionsdosis zuzugeben. Um den medizinischen Geruch zu töten, wird die Suspension gewöhnlich in ein industrielles, nasses Nahrungsmittel gemischt. Wenn die Katze die Behandlung ablehnt, müssen die Scheiben und die Soße in einem Mixer zerkleinert werden, leicht erhitzt werden, und dann die Suspension einführen und gründlich mischen.

Können Hunde und Welpen für Katzen und Katzen gesperrt werden?

Können Hunde und Welpen für Kätzchen suspendiert werden? Du kannst nicht warum. Wenn Sie die Zusammensetzung der Droge lesen, werden Sie sehen, dass in:

  • Die Suspensionen für Hunde enthalten Pyrantel Pamoat - 3 mg, Praziquantel - 30 mg.
  • Suspensionen für Katzen enthalten Pyrantel Pamoat -30 mg, Praziquantel - 3 mg.

Einfach gesagt, eine Katzenaufhängung kann einen Hund vergiften und umgekehrt. Warum so ein Unterschied in der Zusammensetzung? Der Grund liegt in den individuellen Eigenschaften metabolischer Substanzen und der Resistenz von Tieren. Außerdem sind Hunde am häufigsten mit Spulwürmern infiziert, und Katzen sind flach.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen von Prazitel sind sehr bescheiden beschrieben. Laut Hersteller kann eine allergische Reaktion auftreten, wenn Sie überempfindlich auf die Drogensubstanzen reagieren. Intoxikation (Vergiftung) kann das Ergebnis der Überschreitung der empfohlenen Dosis des Arzneimittels sein.

Prazitel hat Kontraindikationen:

  • Anwendung in der ersten Hälfte der Schwangerschaft und während der Fütterung der Kätzchen ist nicht zu empfehlen.
  • Das Mindestalter für die Behandlung beträgt 3 Wochen.
  • Beim Umgang mit Tieren, die älter als 10-12 Jahre sind, können von den Nieren unerwartete Nebenwirkungen auftreten.
  • Anwendung zur Behandlung von erkrankten, geschwächten, rekonvaleszenten, dehydrierten, erschöpften Tieren.
  • Verwenden Sie gleichzeitig mit anderen Anthelminthika oder während der Therapie.

Es ist wichtig! Das Medikament sollte nicht nach dem Verfallsdatum verwendet werden. Im privaten Bereich wird "Prazitel" für 2 Jahre gelagert, nach dem Öffnen ist es nicht länger als einen Monat und nur im Kühlschrank.

Während der Arbeit mit der Droge müssen Sie die Grundregeln der Hygiene befolgen. Nicht essen, rauchen, berühren Sie Ihr Gesicht, Geschirr, Handtücher, etc. Nach Durchführung von vorbeugenden Maßnahmen muss der Spender gründlich gewaschen und in einen Einwegbeutel gegeben werden. Nach Beendigung der Arbeit mit der Zubereitung sollten die Hände mit Seife und heißem Wasser gewaschen werden.

Prazitel Tabletten für Katzen und Kätzchen

Prazitel - ein Komplex-Antihelminthikum mit einem hohen Wirkungsgrad, eine komplexe Wirkung. In der tierärztlichen Praxis, zur Prävention, Behandlung von Helminthen-Invasionen vorgeschrieben. Aufgrund des breiten Wirkungsspektrums ist die veterinärmedizinische Präparation gegen geschlechtsreife Darmwürmer, Larvenformen verschiedener Arten von Endoparasiten wirksam.

Prazitel ist in Form von Tabletten in einer flach-zylindrischen Form von hellgelber Farbe (0,32 g), in Pappschachteln sowie in Form einer Suspension erhältlich. Behandelt eine Gruppe von mäßig gefährlichen Medikamenten. In einer Box können 1. 2, 4, 6, 8 oder 10 Pillen sein. Bei Beachtung der empfohlenen Dosierung hat keine teratogene, sensibilisierende, hepatotoxische Wirkung. Vom Körper der Tiere gut vertragen. Es ist erlaubt, für Katzen aller Rassen, Kätzchen ab dem 9. Lebensjahr zu verwenden.

Eine Tablette Prazitel enthält: 5 mg Praziquantel und 50 mg Pyrantelpamoat. Als zusätzliche Komponenten werden verwendet: Lactose, Kartoffelstärke, Natrium-Croscarmiase, Calciumstearat.

Gemäß den Anweisungen sollte Prazitel für Katzen an einem trockenen, kühlen, vor UV-Strahlen geschützten, hellen Ort bei einer Temperatur von 0-23 Grad gelagert werden. Ab dem Ausstellungsdatum beträgt die Haltbarkeit drei Jahre.

Pharmakodynamik, Eigenschaften

Prazitel Tabletten gehören zu der Gruppe der kombinierten antihelminthischen Tierarzneimitteln. Die aktiven Hauptkomponenten bewirken eine verlängerte, komplexe Wirkung auf verschiedene Arten von Cestoden, Nematoden.

Prazitel-Tabletten wirken auf Endoparasiten in allen Phasen ihrer Entwicklung anthelmintisch. Es provoziert den sofortigen Tod von Larven, geschlechtsreifen Formen von Würmern.

Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Hemmung der Fumarat-Reduktase, der anhaltenden Depolarisation der zellulären Strukturen der Muskulatur der Würmer, dem gestörten Energiestoffwechsel und der Innervation, was wiederum die Lähmung und den Tod von Darmparasiten zur Folge hat. Vetpreparat beschleunigt die natürliche Ausscheidung von parasitären Würmern aus dem Verdauungstrakt von Tieren.

Nach oraler Anwendung wird Praziquantel schnell im Verdauungstrakt resorbiert, breitet sich schnell im ganzen Körper bis zu den Lokalisationsstellen der inneren Parasiten aus und ist gleichmäßig in Organen und Geweben verteilt. In metabolisierter Form hauptsächlich mit Urin ausgeschieden.

Pyrantel-Pamoat wird langsam im Darm absorbiert, was zu einer verlängerten antihelmintischen Wirkung führt. Fördert die schnelle natürliche Freisetzung von Würmern aus dem Verdauungstrakt von Tieren. Aus dem Körper von Katzen wird in 30-48 Stunden mit Kot abgeleitet.

Hinweise

Prazitel Tabletten verschrieben von Tierärzten Katzen zur Vorbeugung, Behandlung

  • Nematodosen;
  • Cestodosis;
  • Toxocariasis;
  • Toxoscarose;
  • Dipyldiosis;
  • Mesocystoidose;
  • Echinokokkose;
  • Alveokokkose;
  • Uncinaria;
  • Hakenwurm;
  • gemischte Helminthen-Invasionen (Nematoden-Cestodose).

Die therapeutische Wirkung von Katzen bei der Einnahme von Prazitel in Tabletten oder Suspensionen wird in 95-100% der Fälle beobachtet.

Gebrauchsanweisung

Die Dosierung von Prazitel berechnet sich aus dem Körpergewicht der Tiere: 1 Tablette pro vier Kilogramm Gewicht der Katze. Antihelminticum zur Behandlung von Helminthen-Invasionen wird einmalig, jeweils einzeln angewendet. Behandlung von einem Tierarzt verschrieben.

Am besten geben Sie der Katze eine Stunde vor dem Morgenfütterung eine tierärztliche Vorbereitung. Tabletten können zu Pulver zerkleinert werden und mit einem Lieblingstier behandelt werden, zum Beispiel mit Hackfleisch, Konserven, Wurst, rohem Fleisch.

Bei oraler Einnahme ist es erlaubt, eine Pille an der Wurzel der Zunge in den Mund des Tieres zu drücken. Fix den Mund mit der Hand für einige Minuten, bis der Schluckreflex erscheint. Prazitel, nachdem es zuvor zu Pulver vermahlen und mit Milch oder Wasser gemischt wurde, kann mit einer herkömmlichen Spritze ohne Nadel hinter die Wange in den Mund einer Katze gegossen werden. Verwenden Sie für die Bequemlichkeit einen speziellen Spritzeneinführer, der in Zoohandlungen, vetaptekah, erhältlich ist.

Bei der Diagnose eines starken Wurmbefalls ist die wiederholte Anwendung von Prazitel mit einem Intervall von 10-12 Tagen zulässig. Um einer Infektion durch Würmer vorzubeugen, kann das Anthelmintikum in der angegebenen Dosierung alle drei bis sechs Monate angewendet werden. Wenn die Katze auf der Straße geht, wird alle drei Monate eine vorbeugende Entwurmung durchgeführt.

Vor der Durchführung einer therapeutischen, prophylaktischen Entwurmung müssen keine Abführmittel gegeben werden, um das Tier für einen Tag auf einer Hungerkur zu halten. Prazitel sollte nicht mit anderen veterinärmedizinischen Präparaten auf Pyrantel-Basis kombiniert werden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Prazitel Tabletten - wenig toxische, sichere Anthelminthika. Nebenwirkungen, wenn die Katze keine erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels hat, sowie unter strikter Einhaltung der in der Anmerkung angegebenen Dosierung, werden nicht vermerkt.

Wenn Überempfindlichkeit gegen die Substanzen von Prazitel bei Katzen kann eine allergische Reaktion, übermäßiger Speichelfluss, Übelkeit, Erbrechen, Depression, eine Verringerung der Reaktion auf äußere Reize verursachen. Daher sollten Besitzer in den ersten zwei Tagen nach der Entwurmung den Gesundheitszustand eines flauschigen Haustiers sorgfältig überwachen.

Mild sekundäre Symptome nach der Einnahme von Prazitel sollte in den ersten 24 Stunden in der Regel weggehen. Wenn sich die Gesundheit von flauschigen Tieren weiter verschlechtert, wenden Sie sich sofort an den Tierarzt. Für die nachfolgende Behandlung und prophylaktische Entwurmung wird der Tierarzt ein anderes wirksames Anthelmintikum für Katzen auswählen.

Prazitel darf nicht angewendet werden:

  • stark erschöpfte, kranke, geschwächte Tiere;
  • Kätzchen unter einem Monat;
  • mit individueller Unverträglichkeit der Wirkstoffe;
  • gleichzeitig mit piperazinbasierten Anthelmintika;
  • Schwangere, stillende Frauen.

Die vollständige Beseitigung der Droge aus dem Körper von Katzen tritt in 24-26 Stunden auf. Vor der prophylaktischen Entwurmung empfehlen wir, einen Tierarzt aufzusuchen.

Prazitel Suspension für Katzen und Kätzchen

Anleitung zur Suspension Prazitel für Katzen und Katzen zeigt, dass das Medikament zur Entwurmung verwendet wird. Das Werkzeug ist nicht nur in Form einer Suspension von zwei Arten (Standard und Spezial), sondern auch in Form von Tabletten erhältlich. Bevor Sie einem Haustier ein Medikament verabreichen, müssen Sie die Informationen über die Zusammensetzung, die empfohlene Dosierung, den Wirkungsmechanismus und die Nebenwirkungen sorgfältig studieren.

Grundlegende Informationen über das Medikament

Prazitel ist in Form von Tabletten oder Suspensionen erhältlich und wird zur Vorbeugung und Behandlung von:

  • Toxasidose;
  • Hakenwurm;
  • Echinokokkose;
  • Uncinaria;
  • Mesocestoidose;
  • Diphyllobothriasis.

Die Wirkung wird durch die Hauptwirkstoffe Praziquantel und Pyrantel Pamoata erreicht. Nur die Zusammensetzung der als "speziell" gekennzeichneten Suspension ist etwas anders. Da diese Art von Prazitel für die Behandlung von alten Katzen bestimmt ist, wird die Abnahme der Konzentration der aktiven Komponenten durch den Zusatz von Mariendistelextrakt kompensiert. Der Preis von Prazitel für Katzen ist sehr demokratisch: 50-60 Rubel für Tabletten und 120-150 Rubel für die Suspension. Eine Packung enthält 2 Tabletten oder 15 ml. Suspensionen. Die Dosis berechnet sich nach der Formel: 1 Tablette pro 4 kg. Tiergewicht oder 1 ml. Suspensionen pro 1 kg Gewicht. Aber bevor Sie die Medizin geben, müssen Sie einen Tierarzt kontaktieren. Nach der Untersuchung des Tieres kann es sein, dass die Invasion zu umfangreich ist, und es ist notwendig, die Dosierung zu erhöhen, um sie zu eliminieren.

Wie zerstört Prazitel Parasiten?

Prazitel zeigt hohe Effizienz, da Praziquantel und Pyrantel Pamoat in Synergie arbeiten. Die Anweisung an Prazitel-Tabletten für Katzen legt nahe, dass die Hauptbestandteile die Permeabilität von Calciumionen in den Muskelmembranen der Parasiten direkt beeinflussen.

Unter dem Einfluss von Medikamenten entwickeln Würmer Paralyse, die zu ihrem Tod führt. Bei Bandwürmern ist der Kohlenhydratstoffwechsel beeinträchtigt, dh sie verhungern. Der Hauptvorteil der Medizin ist, dass die mit Prazitel behandelten Parasiten nicht im Magen verdaut werden, sondern herauskommen. Dies bedeutet, dass der Körper des Tieres vor überschüssigen Toxinen geschützt ist. Aufgrund dieser Eigenschaft wird Prazitel für Katzen als eines der sichersten Anthelminthika bezeichnet.

Praziquantel gilt als bewährter Bestandteil, wie er seit den 1970er Jahren in der Veterinärmedizin verwendet wird. Sie sollten jedoch nicht nach anderen Arzneimitteln suchen, die nur auf Praziquantel basieren, da die Monotherapie im Kampf gegen Fadenwürmer und Nematoden wirkungslos sein wird. Aber Praziquantel wird im Kampf gegen Bandwürmer helfen. Dieser Wirkstoff ist auch direkt verantwortlich für die Zerstörung von Helminth-Eiern.

Pyrantel Pamoat hat ein eher enges Spektrum anthelmintischer Wirkung und wird seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts verwendet. Die Komponente wirkt wirksam gegen Nematoden, wodurch sie Praziquantel perfekt ergänzt. Der Vorteil von Pyrantel Pamoat ist, dass es tötet nicht nur die Parasiten, die im Verdauungstrakt gefunden werden, sondern auch diejenigen, die in Herz und Lunge lokalisiert sind. So kombiniert Prazitel in seiner Zusammensetzung zwei bewährte Zutaten, die sich perfekt ergänzen.

Wie wirkt die Droge auf den Körper des Tieres?

Prazitel wird auf oralem Weg in den Körper der Katze eingeführt. Nach 1-2 Stunden werden fast 100% der Hauptbestandteile vom Blut aufgenommen und schnell im Körper verteilt. Hohe Konzentrationen von Prazitel finden sich in der Leber und den Nieren, wodurch das Medikament wirksam gegen Parasiten wirkt, die sich über den Verdauungstrakt hinaus ausgebreitet haben. Eine kleine Menge des Medikaments in unveränderter Form fällt fast auf den unteren Schließmuskel der Speiseröhre, die es ermöglicht, die Teer von Ascaris in den Darmwänden implantiert loszuwerden.

Prazitel zerfällt sehr schnell in ineffiziente Metaboliten. Die maximale Konzentration im Blutplasma wird nur 30 Minuten beobachtet, so dass die anthelmintische Wirkung nicht lange anhält. Daher wird das Tier nicht an Nebenwirkungen leiden. Diese Tatsache ist besonders wichtig für diejenigen, die planen, eine alte oder sehr kranke Katze zu behandeln.

Etwa 70% des Arzneimittels wird über den Urin und die restlichen 30% über Galle und Kot (fast immer in Form von Metaboliten) ausgeschieden. Nur weniger als 1% der Hauptzutaten werden unverändert angezeigt. Die Wirkung der Behandlung kann bereits 48 Stunden nach der Verabreichung von Prazitel an das Tier gesehen werden.

Achtung! Prazitel hat keine kumulative Wirkung. Dies bedeutet, dass eine einzige Injektion nur diejenigen Parasiten abtötet, die zum Zeitpunkt der Behandlung im Tier vorhanden sind. Die Medizin wird die Katze nicht vor wiederholten Invasionen schützen können.

Bevor Sie die Katze Medikamente geben, müssen Sie sicherstellen, dass das Tier nicht an Infektionskrankheiten leiden, und hat auch keine Abnormalitäten in den Nieren und Leber. Natürlich, ohne die Hilfe eines Tierarztes, um solche Fragen genau zu beantworten, wird nicht gelingen. Schwangere und ältere Tiere besser geeignet Suspension namens "Special". In anderen Fällen können Sie Pillen geben, da die Anweisung es Ihnen erlaubt, sie mit Essen zu mischen. Eine vorherige Vorbereitung des Tieres ist nicht erforderlich. Da Prazitel in das Blut aufgenommen wird, ist es bei leerem und vollem Magen gleichermaßen wirksam. Tipp! Die Droge wird am besten während der morgendlichen Fütterung verabreicht.

Wie Tabletten Prazitel Tier geben?

Aufgrund der niedrigen Kosten des Medikaments, bevorzugen die Besitzer, die Katzen Prazitel in Form von Tabletten zu geben. Aber mit der Einführung dieser besonderen Form der Medizin entstehen die meisten Probleme. Sie müssen mit Ihren Lieblingskatzen-Delikatessen experimentieren. Der einfachste Weg, eine Pille in ein Stück Wurst zu geben. Prazitel bitter genug, um zu schmecken, so können Tiere essen behandeln, und Pille - spucken es aus. In einigen Zoohandlungen gibt es spezielle aromatisierte Würfel mit einem Hohlraum für Tabletten, aber es ist viel billiger, einen Fleischbällchen aus einem flüssigen Futter oder natürlichem Hackfleisch zu kochen, indem man das Medikament in die Mitte des Balls stellt.

Auch verbietet der Hersteller nicht, die Pille zu Pulver zu zerkleinern und mit Lebensmitteln zu vermischen. Prazitel ist jedoch so bitter, dass es die ganze Portion Essen verderben kann. Wenn die Katze das Essen nicht berührt, müssen Sie die Medizin direkt in den Hals drücken. Es ist nicht so schwierig wie es scheint. Es ist notwendig, eine Spritze (ohne eine Nadel), gefüllt mit Wasser, und eine Pille vorzubereiten. Dann den Kopf des Tieres zurückwerfen, so dass die Nase senkrecht nach oben "schaute". Drücken Sie mit Ihrem Daumen und Zeigefinger auf die Mundwinkel und drücken Sie die Pille in Richtung der Zungenwurzel. Gib der Katze Wasser aus einer Spritze. Lasse das Tier nicht sofort frei, weil es Pille rülpsen kann. Es ist notwendig, das Tier unter dem Kinn zu kratzen: es wird nicht nur das Tier beruhigen, sondern auch einen Schluckreflex auslösen.

Anleitung zum Aufhängen Prazitel für Katzen und Kätzchen

Die Suspension ist viel einfacher in den Mund eines Tieres einzudringen als Tabletten. Der Nachteil dieser Dosierungsform ist, dass die Dosierung ihre eigene wählen muss. Wenn eine größere Menge des Medikaments in den Körper des Tieres gelangt, werden starker Speichelfluss, Durchfall und sogar ZNS-Depression beginnen. Überdosierung ist leicht zu beseitigen die Einführung von Enterosorbenten.

Die Suspendierung wird empfohlen, nach der Morgenfütterung einzutreten. Schütteln Sie die Flüssigkeit in der Glasflasche für zwei Minuten und wählen Sie dann die gewünschte Menge in einem speziellen Plastikspritze-Dispenser. Dann müssen Sie das Haustier abholen. Wenn die Katze ruhig ist, ist es genug, ihre Pfoten zwischen den Knien zu klemmen, mit einer Hand den Mund des Tieres zu öffnen, und die zweite - um die Flüssigkeit aus der Pipette zu geben. Um zu verhindern, dass das Tier erstickt, muss das Arzneimittel auf die Mitte der Zunge gepresst werden, nicht direkt in den Hals.

Achtung! Prazitel ist ziemlich bitter, so dass auch das ruhigste Tier dabei ausbrechen kann. Es ist besser, Ihre Hände vor scharfen Katzenkrallen im Voraus zu schützen (dafür können Sie eine Jacke mit langen engen Ärmeln tragen).

Wenn die Katze aggressiv genug ist, ist es besser, sie in ein Handtuch zu wickeln. So wird das Tier nicht entkommen können. Es bleibt übrig, den Kopf des Tieres zu fixieren und die Suspension in den Mund einzuführen.

Bewertungen von Suspensionen und Tabletten Prazitel für Katzen

Anastasia, 35 Jahre alt:

"Kürzlich bemerkte ich weiße Fäden in Kohls Katze. Lange studierte die Empfehlungen von Tierärzten und hielt in Prazitele. Da meine Katze sehr aktiv ist, habe ich beschlossen, keine Pille, sondern eine Suspension zu kaufen (schließlich ist es einfacher zu injizieren). Das Tier verschluckte die Droge normalerweise, es traten keine Nebenwirkungen auf. Zwei Tage lang beobachtete ich im Kot der Katze eine Vielzahl parasitärer Verwicklungen. Aber am vierten Tag war das Problem gelöst. So Prazitel empfehlen, keine Ansprüche auf die Droge entstanden nicht.

Karina, 29 Jahre alt:

"Ich beschloss, die Katze vor der Abreise aufs Land zu fegen. Es gab keine Probleme mit Parasiten davor, aber Prävention schadet nie. Und die Anweisungen und Bewertungen über Prazitel für Katzen sagten, dass keine Nebenwirkungen auftreten werden. Aber obwohl ich meine Katzenpillen gab (das heißt, ich konnte keinen Fehler machen mit der Dosierung a priori), bekam sie Schaum aus ihrem Mund. Ich hatte große Angst, ich fing an, es mit Wasser zu nehmen und wurde schließlich zum Tierarzt gebracht. Allein aufgrund des Zustandes des Kätzchens stellte der Arzt fest, dass dies das Ergebnis von Prazitel ist. Meine Bewertung ist definitiv negativ. "

Nikolay, 45 Jahre alt:

"Wir kaufen eine spezielle Prazitel-Suspension, weil es keine Analoga von Antihelminthika gibt, die man einer alten Katze verabreichen könnte. Unser Basil ist schon 8 Jahre alt, er geht oft auf der Straße, deshalb muss er von Zeit zu Zeit "Würmer treiben". Prazitel funktioniert wirklich, verursacht keine Nebenwirkungen, aber die Katze alleine mit Medikamenten zu trinken ist fast unmöglich. In einer Spritze hält nur 3 ml. Medikamente, und der Hersteller empfiehlt 1 ml injizieren. Drogen für 1 kg. Gewichte. Unser Basilikum wiegt ca. 8 kg! Das heißt, das Werkzeug muss dreimal in den Spender eingewählt werden. Das ist natürlich unbequem: Das Tier schreit, bricht aus und spuckt sogar. Wir führen das Verfahren mit meiner Frau durch, da es unmöglich ist, es allein zu machen. Ich möchte, dass der Hersteller Prazitel für ältere Katzen in Form von Tabletten herstellt. "

Prazitel Suspension für Katzen und Kätzchen: Anweisungen

Prazitel ist ein modernes Anthelmintikum für Katzen. Mit einer breiten Palette von Aktionen können Parasiten vom runden und vom Bandtyp effektiv kontrolliert werden. Die Hauptwirkstoffe des Prazitel sind Pyrantel, Praziquantel und Pamoat.

Allgemeine Informationen

Hersteller produzieren das Medikament in zwei Formen:

Prazitel kann sowohl für prophylaktische Zwecke als auch für die Therapie verwendet werden. Die Droge kann effektiv überwinden:

  • Toxasidose;
  • Hakenwurm;
  • Echinokokkose;
  • Uncinaria;
  • Mesocestoidose;
  • Diphyllobothriasis.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt direkt mit der Gegenwart von Pamoat und Praziquantel in der Zusammensetzung zusammen. Suspension markiert als "speziell" hat leichte Unterschiede in der Zusammensetzung. Hersteller machen diese Art von Prazitel für altes flaumiges Schnurren. Deshalb reduziert die Zusammensetzung die Konzentration von Wirkstoffen stark. Die Hersteller beschlossen, den fehlenden Teil der Komponenten durch Zugabe von Mariendistel zur Extraktsuspension zu kompensieren.

Eine Packung enthält ein Paar Tabletten oder eine Flasche 15 ml Suspension. Die Dosierung wird basierend auf dem Gewicht des Tieres berechnet. Für jedes kg Gewicht benötigen Sie 1 ml Suspension und für jeweils 4 kg - 1 Tablette. Es ist ratsam, vor der Abgabe von Prazitel einen Tierarzt zu konsultieren und ihm das Tier zur Untersuchung zu zeigen.

In Fällen, in denen die Invasion die fortgeschrittene Form erreicht, ist eine Erhöhung der Dosierung des Arzneimittels erforderlich. Dies ermöglicht es Ihnen, die Parasiten schnell zu zerstören und die Gesundheit der Katze wiederherzustellen.

Wie ist die Zerstörung von Würmern?

Alle aktiven Komponenten von Prazitela zusammen erlauben Ihnen, die Parasiten schnell zu zerstören. Praziquantel und Pyrantel versagen bei der Funktion von Kalziumionen in der Muskelmembran. Anschließend überwältigen die Würmer die Lähmung und dies führt unweigerlich zum Tod. Bandwürmer sterben aufgrund von Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels allmählich an Hunger.

Prazitel ist absolut sicher für Katzen. Würmer, die von Wirkstoffen betroffen sind, können nicht im Magen verdaut werden und verlassen schnell den Körper mit Kot. Dies bestätigt die Sicherheit des Körpers gegen Giftstoffe. Die Wirkstoffe sind in der Lage, Helminthen zu zerstören, die sowohl im Herzmuskel als auch in der Lunge und in den Organen des Gastrointestinaltraktes vorkommen.

Speicherregeln

Abholung von Speicherplatz ist besser in den Regalen und Schubladen höher zu bleiben. Es ist sehr wichtig, den Zugang zu der Droge auf Kinder und Tiere zu beschränken. Die Lufttemperatur in dem Raum, in dem Prazitel gelagert wird, sollte 25 Grad nicht überschreiten und negative Werte erreichen. Bei richtiger Lagerung behält das Medikament seine pharmakologischen Eigenschaften für 24 Monate.

Gebrauchsanweisung

Prazitel wird Katzen und Kätzchen, deren Alter 21 Tage erreicht hat, sowohl zur Prophylaxe als auch zur Behandlung von Zestose und Nematose verschrieben. Gemäß den Empfehlungen von Spezialisten wird die Dosierung der Suspension berechnet, basierend auf dem Anteil von 1 ml, der für jedes kg Tiermasse erforderlich ist.

Aussetzung der Behandlungsregeln:

  • Deworming Haustiere wird am Morgen vor dem Essen durchgeführt. Die Suspension kann getrennt oder mit einer kleinen Menge Futter gemischt werden.
  • Für die Bequemlichkeit kann Prazitel in den Mund eines vierbeinigen Freundes mit einem Spender eingeführt werden.
  • Wenn das Medikament zur Behandlung eines kleinen Kätzchens bestimmt ist, dessen Gewicht 1 kg nicht erreicht hat, wird die Suspension auf der Grundlage ihrer Anteile von 0,1 ml pro 0,1 kg berechnet. Im fortgeschrittenen Stadium der Helmintheninvasion wird empfohlen, die Therapie 14 Tage nach Einnahme der ersten Dosis des Arzneimittels zu wiederholen.
  • Prazitel wird prophylaktisch einmal alle 90 Tage eingenommen.

Medikamentenvorteile

Die Hauptvorteile von Prazitel sind:

  • Wirksamkeit gegen verschiedene Arten von Würmern;
  • die Originalität der Konsistenz erlaubt es der Katze nicht, das Arzneimittel aus dem Mund zu spucken;
  • enthält Olivenöl, das den Körper des Tieres zum Zeitpunkt der Zersetzung der Würmer vor Vergiftung schützt;
  • die Möglichkeit der Behandlung von trächtigen Katzen mit dem Medikament;
  • schnelle Entfernung der aktiven Bestandteile des Arzneimittels aus dem Körper des Tieres.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

  • Angesichts der Tatsache, dass die Einnahme der Droge für trächtige Katzen erlaubt ist, sollte daran gedacht werden, dass es in den ersten 3 Wochen der Schwangerschaft immer noch nicht empfohlen wird, es Ihrem Liebling anzubieten.
  • Es ist nicht akzeptabel, das Medikament bei der Behandlung von Kätzchen zu verwenden, deren Alter 21 Tage nicht erreicht hat.

Nebenwirkungen werden auch bei einer schwerwiegenden Überdosierung von Prazitel nicht beobachtet. Erbrechen und Stuhlgang können jedoch bei Intoleranz gegenüber einer der Komponenten des Arzneimittels auftreten.

Sicherheit

Die Droge ist absolut sicher für Tiere. Der Einstieg in die Zusammensetzung von Olivenöl ermöglicht es Ihnen, den Körper zuverlässig mit Vitaminen und Antioxidantien anzureichern und vor Intoxikationen zu schützen.

Prazitel ist von allen Rassen und Altersgruppen gleichermaßen wirksam und gut verträglich. Die Entfernung der Wirkstoffe des Medikaments beginnt 24 Stunden nach Einnahme der Pille. Das Vorhandensein eines Spritzenspenders in der Packung ermöglicht es Ihnen, die Flüssigkeit bequem in den Mund der Katze einzubringen.

Bewertungen

Alexandra

  • Zur Vorbeugung von Würmern bei meiner Katze habe ich Prazitel verwendet. Das Medikament ist sehr effektiv, aber ich mochte den Schlafzustand der Katze nicht, nachdem ich die empfohlene Dosis der Suspension genommen hatte. Zusätzlich zur Schläfrigkeit hatte ihr Mund eine schäumende Entladung für 10-15 Minuten. Nachdem ich die Reaktion auf die Zusammensetzung der Droge gesehen habe, werde ich das Tier immer noch nicht foltern und das nächste Mal werde ich ein anderes Mittel bekommen.

Vladimir

  • Wir haben Katzen und Hunde in einem Privathaus. Alle drei Monate führt seine Frau Entwurmungen durch. Es benutzt immer Prazitel. Alle Tiere sind gesund und haben noch nie Parasiten gesehen. Ich komme zu dem Schluss, dass das Medikament wirksam ist.

Valentinstag

  • Ich habe das Kätzchen auf der Straße abgeholt, habe ich bemerkt, nachdem ich ein Tablett im Stuhl von Würmern besucht habe. Bringing das Baby in die Tierklinik, erhielt Ratschläge, Prazitel zu verwenden. Nachdem ich mit dieser Droge behandelt wurde, rettete ich das Kätzchen vor Parasiten. Jetzt mache ich alle drei Monate präventive Entwurmung mit dem gleichen Mittel.

Kosten von

Der Preis von Prazitel Suspension ist sehr erschwinglich, so kaufen viele Katzenbesitzer es, um ihre Haustiere zu behandeln. Die durchschnittlichen Kosten des Medikaments betragen 105-110 Rubel.