Wie man das Geschlecht eines Kätzchens bestimmt. Wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet

Erziehung

Um das Geschlecht eines Kätzchens zu unterscheiden, einfach durch Wissen, das durch ein Foto unterstützt wird. Informieren Sie sich jetzt über 5 einfache Methoden, wie Sie eine Katze von einer Katze unterscheiden können.

Vereinbaren Sie, es ist ziemlich schwierig, das Geschlecht eines kleinen Kätzchens, besonders eines Neugeborenen zu bestimmen. Sie müssen zu einem Tierarzt gehen oder 10-12 Wochen (2-3 Monate) warten, bevor der Boden offensichtlich ist. Lernen Sie, es früher selbst zu tun.

Der Artikel enthält alle notwendigen Informationen für den Besitzer des Tieres, unterstützt durch ein Foto, um zu lernen, wie man die Katze von der Katze unterscheidet. Es wird auch nützlich sein zu lernen, wie man ein Kätzchen in 10-12 Wochen richtig füttert.

Was Sie tun können und was nicht, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens zu bestimmen

Es ist notwendig:

1. Behalte das Kätzchen vorsichtig.

2. Legen Sie das Kätzchen auf den Bauch und heben Sie den Schwanz.

3. Wenn möglich, warten Sie bis 3-4 Wochen alt Baby.

4. Stellen Sie sicher, dass Mama nicht gegen Ihre Handlungen ist.

5. Manipulationszeit minimieren, um Stress zu vermeiden.

Du kannst nicht:

  • achtlos das Baby halten
  • Hebe das Kätzchen nicht am Schwanz
  • Wenn möglich, nehmen Sie das Kätzchen nicht im Alter von 3 Wochen in die Hand. Wenn Sie das Kätzchen längere Zeit in Ihren Händen halten, kann Ihr Geruch auftreten und die Katze-Mutter kann das Baby ablehnen. Dies führt dazu, dass Sie ein Kätzchen ohne Mutter füttern müssen.
  • füttern Sie nicht ab
  • Thermoregulation in sehr kleinen Fuzzies (bis zu 1 Monat) ist nicht entwickelt, also halten Sie nicht lange an Ihren Händen, da dies sogar innerhalb weniger Minuten zu Unterkühlung führen kann
  • Versuche nicht, auf die Genitalien zu drücken

Wie man einen Kätzchenjungen vom Mädchen unterscheidet

Um das Geschlecht des Kätzchens herauszufinden, müssen Sie das Baby auf ein warmes Handtuch auf den Bauch legen und vorsichtig den Schwanz heben. Es gibt einige Unterschiede, die bei Babys von Geburt an vorhanden sind. Wenn du sie richtig identifizierst, wirst du nicht schwer sein, den Jungen von dem Mädchen zu unterscheiden.

Der Abstand zwischen dem Anus und den Genitalien

Siehe die Fotos unten. Dies sind ungefähre Fotos von 3 Wochen alten Kätzchen (1 Monat). Auf der linken Seite ist ein Junge, und auf der rechten Seite ist ein Mädchen.

Sie müssen auf die Entfernung zwischen dem Anus und den Genitalien achten. Bei Männern ist der Abstand größer als bei Frauen. Betrachten Sie zur Veranschaulichung das folgende Bild.

Die Form der Genitalien

Siehe die Bilder unten. Dies sind ungefähre Fotos von 3 Wochen alten Kätzchen. Auf der linken Seite ist ein Junge, und auf der rechten Seite ist ein Mädchen.

Dennoch ist es in dieser Angelegenheit besser, in die Augen als in die Augen zu schauen. Wenn Sie unter dem Schwanz einen bedingten Doppelpunkt (":") sehen, dann ist definitiv eine Katze vor Ihnen, und wenn der umgekehrte Buchstabe "i" ist, dann ist das Kätzchen dementsprechend ein Mädchen.

Sie müssen auf die Form der Genitalien achten. In einem Kätzchenjungen ähnelt die Form der Geschlechtsorgane einem Punkt, und bei Mädchen ist es eine vertikale Linie.

Die Manifestation der Form der Hoden in Kätzchen, Jungen in 3 Monaten

Ein Teil der Geschlechtsorgane der männlichen Katze sind die Hoden, die sich zwischen dem Anus und dem Penis befinden. Bei der Geburt, fast unmerklich, beginnen sie sich im Alter von 10-12 Wochen von Geburt an zu zeigen und zuzunehmen. Die folgenden Fotos helfen Ihnen, dieses Problem visuell zu verstehen.

Tastuntersuchung der Genitalien von Kätzchen

Die Untersuchung der Genitalien ist eine effektive Methode, um das Geschlecht fast von Geburt an zu bestimmen. Diese Methode hilft, das Vorhandensein von Hoden in einem Kätzchen taktil festzustellen. Selbst ein paar Wochen altes Baby ist machbar.

Um festzustellen, müssen Sie sorgfältig an der angegebenen Stelle mit zwei geschlossenen Fingern (Index und Mitte) halten. Wenn das Kätzchen männlich ist, werden Sie in diesem Bereich erbsenförmige Gebilde (3-5 mm Durchmesser) spüren.

Video, wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet

Coloring kann erzählen, wie man das Geschlecht des Kätzchens herausfinden kann

Seltsamerweise kann die Farbe des Mantels höchstwahrscheinlich helfen und vorschlagen, wie man ein Kätzchen von einem Mädchen von einem Jungen unterscheidet.

Schildpatt (tricolor coloring - schwarz, weiß, rot) ist ein 100% Indikator dafür, dass es sich um eine Frau handelt, also eine Katze. Dies liegt daran, dass diese Farben durch das Chromosom X übertragen werden und für die Entstehung der Trichromasie 2 X-Chromosomen notwendig sind. So wird Schildkrötenfarbe nur bei Katzen gefunden, weil Frauen zwei X-Chromosomen haben, während Katzen nur ein X-Chromosom haben. Katzen können nicht drei Fellfarben gleichzeitig haben, außer im Falle einer seltenen Erbkrankheit.

Rote Farbe - ein männlicher Marker, also meistens Katzen.

Sie sagen auch, Sie können den Boden im Gesicht finden. Allerdings glaube ich nicht an diese Methode und ich fordere Sie zuerst auf, die 5 oben auszuprobieren.

Nicht-Standard-Folk-Methoden

Einige Experten bestimmen das Geschlecht eines Kätzchens... schau! In der Tat ist das misstrauische Aussehen am häufigsten bei Katzen und selbstbewusst - bei Katzen. Aber diese Methode ist nicht informativ, weil jeder zu übermütige Katze erwischt werden kann.
Um den Eindruck zu festigen, achten Sie auf Wolle. Bei männlichen Kätzchen, zwischen den analen und genitalen Öffnungen, wächst das Fell sehr dick, aber im Weibchen zwischen diesen Öffnungen ist keine Wolle.

Es gibt eine Methode der Großmutter, das Geschlecht von Kätzchen zu bestimmen. Stellen Sie eine Untertasse mit Milch vor das Baby - wenn, während das Kätzchen Milch plätschert, sein Schwanz triumphierend in den Himmel gehoben wird, ist definitiv ein Männchen vor Ihnen. Wenn auf den Boden gesenkt - samochka.

Ein stärkerer Geruch von Urin kann auch ein Hinweis darauf sein, dass das Kätzchen vor Ihnen ein Junge ist.

Hier, vielleicht, alles, was ich Ihnen raten kann. Wenn Sie Ihre eigenen Methoden haben, um das Geschlecht der Kätzchen zu unterscheiden, dann teilen Sie bitte die Kommentare. Frag einfach, ob du den Artikel in sozialen Netzwerken teilen kannst, wenn es dir gefallen hat.

Tipp 1: Wie man ein britisches Kätzchen identifiziert

  • Wie bestimmt man das Geschlecht eines Kätzchens?
  • lange Beobachtung des Babys
  • britisches Kätzchen, was man anruft

Was spezifische Zahlen angeht, leben britische Katzen im Durchschnitt etwa 13 bis 15 Jahre, aber wenn diese Bedingungen für diese Tiere geschaffen werden, können sie bis zu 18 bis 20 Jahre alt werden. Paradoxerweise kann die Lebenserwartung einer britischen Katze paradoxerweise aufgrund der übermäßigen Pflege der Besitzer stark reduziert werden. Tatsache ist, dass viele Menschen, die versuchen, ihrem Haustier zu gefallen, sie mit allerlei schmackhaften, aber sehr schädlichen Produkten füttern, was sich wiederum negativ auf die Gesundheit des Tieres auswirkt, was zu ihrem frühen Tod führt.

Die Sterilisation des Tieres beeinflusst auch die Lebenserwartung. Zum Beispiel leben britische Katzen, die keinen Nachwuchs haben können, zwei bis drei Jahre länger als diese Vertreter der Fauna mit erhaltener Fortpflanzungsfähigkeit (Tatsache ist, dass sterilisierte Katzen weniger anfällig für onkologische Krankheiten sind).

Auch die Lebenserwartung des Tieres durch schlechte Pflege und unausgewogene Ernährung signifikant reduziert. Diejenigen Vertreter, die in geschlossenen Räumen leben, aber die Möglichkeit haben, körperlich aktiv zu sein (laufen, springen, das heißt, sie sind mit speziellen Komplexen ausgestattet), atmen jeden Tag frische Luft und essen auch Nahrung mit genügend Nährstoffen, die Wahrscheinlichkeit, bis ins hohe Alter zu leben viel höher.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kätzchen Ihnen so lange wie möglich gefällt, dann seien Sie nicht faul, eine komfortable Existenz für sie zu schaffen: Besuchen Sie den Tierarzt einmal alle sechs Monate, füttern Sie rechtzeitig, aber nicht überfüttern, setzen Sie das Tier nicht Stress aus, weil dieser Vertreter der Fauna ein ruhiges Leben erfordert. aktiv messen

Viele Besitzer britischer Katzen sind an der Frage interessiert, wie man das Alter eines Tieres mit dem Alter einer Person in Beziehung setzen kann. Es gibt eine Meinung, dass das Alter einer einjährigen Katze ungefähr 15 Menschenjahre beträgt, eine Zweijährige ist 25 Jahre alt und eine siebenjährige Katze ist 45 Jahre alt, aber eine 20-jährige Katze ist für Menschen bereits eine 95 Jahre alte Frau.

Wie man das Geschlecht eines Kätzchens bestimmt: Anweisungen für Besitzer

Sicher hast du dich oft gefragt, wie man herausfinden kann, was für Sex-Kätzchen es sind. Wenn Ihre Katze Nachwuchs brachte und Sie beschlossen, die Kinder zu verlassen, um sie zu verkaufen und zu verteilen, müssen Sie herausfinden, wie viele Jungen Sie haben und wie viele Mädchen. Aber während die Kätzchen klein sind, ist es sehr schwer zu verstehen. Leider sind die Katzen nicht an den Unterricht gebunden, in dem geschrieben würde, wie man das Geschlecht des Kätzchens bestimmt.

Wenn Sie ein Tier auf dem Markt kaufen, wollen Sie auch herausfinden, wen Sie nehmen. Nachdem Sie eine Katze nach Hause gebracht haben, müssen Sie nicht nur ihn füttern und ihm Liebe schenken, sondern ihm auch einen Namen geben. Wie viele Menschen-Katzen-Freundschaften in der Geschichte gab es Fälle, in denen Murok Murzikov und Lucy dringend zu Lyusikov umbenennen musste.

Wenn mit Hunden schon in jungen Jahren alles einfacher ist, dann weiß weit entfernt jede Katze das Geschlecht eines Kätzchens für 1 Monat zu bestimmen.

Wie man das Geschlecht eines Kätzchens bestimmt - die grundlegenden Techniken

Natürlich gibt es aus Sicht der Wissenschaft nichts Kompliziertes. Jetzt kann sogar der Fötus im Mutterleib das Geschlecht leicht erkennen. Natürlich gibt es ähnliche Mittel für Tiere. Schließlich haben Katzen wie Menschen angeborene Geschlechtsunterschiede, die auf Chromosomenebene bestimmt sind. Das heißt, wenn ein Wissenschaftler nicht weiß, wie er eine Katze von einer Katze unterscheiden kann, wird er einfach einen DNA-Test durchführen und das gewünschte Ergebnis erzielen.

Aber wir alle verstehen, dass eine Familie, die ein Tier auf der Straße gekauft / abgeholt hat, kaum die Mittel hat, komplexe Tests durchzuführen.

Sie können auch versuchen, das Geschlecht des Aussehens zu bestimmen. Bei Katzen ist er aufmerksamer. Sie suchen ständig nach etwas, studieren. Die Katze sieht fast immer selbstbewusst aus. Aber im Fall von Kindern funktioniert diese Technik nicht. Ihre Ansicht, außer Verwirrung und Verwirrung, drückt nichts aus. Also diese Option wird abgelehnt.

Und wie findet man das Geschlecht eines Kätzchens am einfachsten - anatomische Unterschiede? Es ist bekannt, dass sich die Kätzchen bis zum Alter von drei Monaten nicht sehr unterscheiden. Tatsache ist, dass sich bis zu diesem Alter ihre Genitalien entwickeln und äußerlich sehr ähnlich sind.

Aber es ist immer noch möglich, das Geschlecht eines Kätzchens zu bestimmen, wenn Sie wissen, wie es aussehen sollte und wo seine Organe der Isolierung und Fortpflanzung lokalisiert werden sollten.

Bereiten Sie vor - waschen Sie Ihre Hände mit Seife und nehmen Sie das Tier vorsichtig in Ihre Hände. Sie müssen dies sorgfältig tun, um nicht zu erschrecken und ihn nicht entkommen zu lassen. Wir nehmen ein Kätzchen in der einen Hand, ein Gerät mit einer guten Kamera in der anderen und machen ein Foto. Es wird einfacher und bequemer sein, alles darauf zu sehen als auf einem Wollknäuel, der so schnell wie möglich veröffentlicht werden will.

Wie man das Geschlecht eines Kätzchens herausfinden kann: Für eine Katze mit einem Lineal

Aufgrund einfacher Parameter wissen Experten, wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet. Schauen Sie sich das Bild an, das wir erhalten haben. Darauf sehen Sie zwei Bereiche, das ist der Anus und der Bereich, wo die Genitalien gebildet werden. Bei der Frau ist die Entfernung zwischen ihnen aus offensichtlichen Gründen nicht vorhanden, während sie bei den Männchen für die Hoden "reserviert" ist. Normalerweise dauert dieser Bereich anderthalb oder zwei Zentimeter.

Also, wenn Sie herausfinden möchten, wie man das Geschlecht eines Kätzchens bestimmt, hilft das Foto, es zum einfachsten Weg zu machen.

Die Form der Genitalien

Während der Penis und die Hoden nicht sind, aber die Form des Loches, durch das die Kätzchen wenig brauchen, wird anders sein. Bei der Katze ist es rund (Anus und Urethra bilden einen Doppelpunkt), und im Kätzchen ist es rechteckig (es sieht aus wie der Buchstabe i oder ein Ausrufezeichen).

Überprüfung durch Berührung

Wenn Sie sich der Genauigkeit der vorherigen Option nicht sicher sind, überprüfen Sie den Boden mit Ihren Händen. Zwischen dem Anus und dem Bereich der Bildung des Geschlechtsorgans bei einer Katze werden zwei Schwellungen zu spüren sein. Von diesen bilden sich die Hoden im Laufe der Zeit. Aber wie kann man feststellen, ob eine Katze oder eine Katze vor Ihnen steht, wenn es nur ein Baby ist und sich nichts gebildet hat? Oft ist diese Option nicht geeignet, weil Merkmale des Wachstums und der Bildung sekundärer Geschlechtsmerkmale sind für jedes einzelne Kätzchen unterschiedlich.

Daher können Sie auf eine einfache Art und Weise auf Nummer sicher gehen. Der nächste Punkt unserer Forschung ist, wie man eine Katze oder eine Katze durch das Färben von Wolle versteht?

Es ist bekannt, dass die Farbe einer Katze von ihrem Geschlecht abhängt. Zum Beispiel kann eine Katze nicht schildkrötenfarbig sein, und wird nie tricolor sein - das ist das Vorrecht von schönen flaumigen Damen, die, wie Sie bereits wissen, ich auch Königinnen von Baumschulen nennen. Und dennoch, selten rote Farbe geht an Katzen. Also, wenn es ein Dutzend Kätzchen im Korb gibt, dann können Sie höchstwahrscheinlich feststellen, dass nur Mädchen tricolor sind.

Ich möchte ein britisches Kätzchen nehmen!

Beraten Sie, wer besser einen Jungen oder ein Mädchen nehmen kann? Wer ist weniger pingelig mit einem Jungen oder einem Mädchen? Was ist der Charakter dieser Rasse? Wie kommst du mit Kindern aus? Egoist-Rasse? Eine Menge Wolle von ihnen? Wie wäre es mit Essen und Toilette? Wie viel hat das Kätzchen den Preis genommen?

und wir haben eine freundin, die ihr pedigree kostenlos gibt... lop-eared... tigerfarbe gestern sah maaalenky noch 5 tage zu ihnen

Glück Sie)))) Ich würde nicht ablehnen))))

2003 nahmen sie ihr königliches Vermögen für 3.000, eine charakteristische Dame zum Entsetzen, der älteste Sohn wurde geboren - sie zog mit ihrer Schwester ein, und dann kletterte Ihre Majestät in die Krippe wie in ihrem eigenen!

Wolle von ihnen ist nicht genug, sie verstehen sich gut mit Kindern, aber sie gehen gerne alleine, sie mögen es nicht, auf ihren Händen zu sitzen, es ist besser, eine Katze zu nehmen, sie haben weniger Gelegenheit, Urolithiasis zu bekommen, wenn eine junge Frau an Essen und einen Topf gewöhnt ist, gibt es kein Problem

Meiner Meinung nach, wenn Sie keine Kätzchen züchten möchten, ist es besser, den Jungen zu nehmen. Wir kastrierten unser eigenes, nahmen es nur für das Haus. Es gibt keinen Geruch, keine Spuren, nachdem die Kastration leiser geworden ist. Es ist viel Wolle, ich sauge und ich putze jeden Tag, wir kämmen aus, aber das Fell ist sehr voll mit ihnen. Feed Rindfleisch, Royal Canin (Trockenfutter). Es gibt keine Probleme mit der Toilette, meine Schwester und Eltern sind auch Briten, sie lernen schnell die Toilette zu benutzen. Unabhängige Kameraden, er wird wollen - dann wird er kommen, die Hand stoßen oder auf seine Knie steigen, dann wird er streicheln, und er wird ausbrechen. Ich kaufte vor drei Jahren für dreitausend ohne Dokumente. Unsere Katze liebt Kinder, er klettert zu ihnen, aber Eltern sind nicht sehr gut, sie schauen auf den kleinen herab: wie, was für ein Käfer ist es hier, ich und das mehr.

Wie man das Geschlecht des schottischen und britischen Kätzchens bestimmt: 3 Methoden mit Fotos

Es ist leicht, eine Katze von einer Katze im Erwachsenenalter zu unterscheiden: das Mädchen hat einen ordentlichen "Schlitz", und der Junge hat Hodenbälle. Offensichtlich wird der Boden des schottischen, britischen und jedes anderen Kätzchens in 2-3 Monaten.

Manchmal entstehen Schwierigkeiten mit Kryptorchideen. Wenn der Mann nicht kryptorch ist, das heißt, seine Hoden sind nicht draußen, sondern abnormal in die Bauchhöhle gehen, dann wird die Definition von Sex nicht bestehen. Vergleichen Sie: das erste Foto ist von einem normalen Jungen, der dritte ist ein Kryptorch (obwohl seine Pathologie schlecht ausgedrückt wird, weil die Hoden immer noch ein wenig ausgehen).

Bei neugeborenen Kätzchen und Katzen bis zu einem Monat sind die Dinge komplizierter. Diese Krümel sind so klein, dass sie fast nichts zu sehen haben. Aber in diesem Fall gibt es einen Ausweg.

Mit dem Auge

Um das Geschlecht des Kätzchens am Auge zu bestimmen, müssen Sie es vorsichtig auf die Handfläche Ihres Bauches legen und den Schwanz heben. Mach alles schnell, aber vorsichtig: sie sahen - sie gaben es meiner Mutter. Unter dem Schwanz wirst du ein solches Bild sehen.

Dieses Foto sagt wenig zur durchschnittlichen Person. Aber wenn Sie ein paar Feinheiten kennen, wird alles offensichtlich werden. Links auf dem Foto ist ein Junge, rechts ist ein Mädchen.

Bei Katzen ist der Abstand zwischen dem Anus und den Genitalien kleiner als der der Robben: bei den Männchen beträgt er 1,5-2 cm, der runde Knopf des Jungen sind die Hoden, die nicht erwachsen sind, und unter ihnen ist ein weiterer Punkt - der Penis. Die kleine Katze hat einen vertikalen Schlitz (Vulva), der sich fast in der Nähe des Anus befindet. Relativ gesehen sehen die Robben aus wie ein Doppelpunkt (:) und Katzen - wie ein umgekehrter Buchstabe.

Aber ohne Übung ist es immer noch schwierig, das Geschlecht eines schottischen und britischen Kätzchens zu bestimmen. Dafür müssen Sie ein paar Kinder überarbeiten und vergleichen. Es ist jedoch besser, solche Manipulationen nicht mit sehr kleinen durchzuführen, sondern warten Sie mindestens 4 Wochen, wenn Sie die Kätzchen sicher in Ihre Hände nehmen und nichts tun können. Die Hoden der Jungen machen sich in 10-12 Wochen bemerkbar.

Durch Berührung

Ein anderer zuverlässiger Weg, um das Geschlecht eines schottischen und britischen Kätzchens herauszufinden, ist, Ihre genitalen Finger zusammen mit Ihrem Zeige- und Mittelfinger zu halten. Hände sollten sauber sein! Jungen haben tastbare Tuberkel mit einem Durchmesser von 3-5 mm, das sind die Hoden. Die Mädchen haben solche Beulen nicht.

Trotz der Tatsache, dass es sehr neugierig ist, empfiehlt die MURKOTIKI-Website nicht, diese Methode bei mangelnder Erfahrung zu verwenden. Solche Aktionen können dem Kätzchen Schaden zufügen. Warten Sie ein wenig - und Sie werden in der Lage zu verstehen, wer die Katze ist, und wer die Katze ist, nach Sicht.

Nach Farbe

Schildkröte Farbe ist typisch für Mädchen, denn übertragen vom zweiten X-Chromosom. Gelegentlich tritt es jedoch bei Jungen mit genetischen Mutationen auf: Solche Männchen können keine Kinder bekommen. In den meisten Fällen weist die Schildkrötenfarbe jedoch auf das weibliche Geschlecht hin.

Und auf das männliche Geschlecht des Kätzchens wird eine rote Farbe hinweisen, die hauptsächlich für Männer charakteristisch ist.

Was nicht zu tun ist

Man muss nicht versuchen, das Geschlecht einer Katze oder einer Katze im Gesicht zu bestimmen. Es ist unmöglich. Viele glauben, dass Frauen eine elegantere Schnauze haben, während Männer ein schöneres Gesicht haben. In der Tat ist es anders. Außerdem ist diese Methode nicht für Kinder geeignet.

Methoden zur Bestimmung des Geschlechts eines Kätzchens

Es scheint so schwierig zu sein, das Geschlecht eines Kätzchens zu bestimmen. Immerhin sagen die Zeichen so im Gesicht. Auf den ersten Blick unterscheidet sich ein neugeborener Kätzchenjunge nicht von einem Mädchen, und um zwischen dem Geschlecht der Kätzchen zu unterscheiden, werden sie oft zum Tierarzt gebracht, was zusätzliche Verschwendung mit sich bringt. Um Zeit und Geld zu sparen, müssen Sie einige Funktionen kennen.

Bevor Sie definieren...

Bevor Sie das Geschlecht eines kleinen Kätzchens bestimmen, müssen Sie sich an einige wichtige Nuancen erinnern:

  • Kleine Kätzchen können für eine lange Zeit nicht von ihrer Mutter getrennt werden: Sie können den Geruch ändern, und sie nimmt das Baby nicht für sich selbst - in diesem Fall müssen Sie den Flaum selbst füttern (am besten ist das Geschlecht des Kätzchens nach 1 Monat und nicht früher festzustellen);
  • wasche deine Hände gut, aber ohne Seife oder geruchlose Seife;
  • der Körper ist immer noch ziemlich zerbrechlich, also müssen Sie es sorgfältig und vorsichtig nehmen, um keinen Schaden anzurichten (besonders die inneren Organe);
  • Du kannst den Schwanz nicht ziehen oder ziehen;
  • Reißt das Kalb nicht vom Essen.

Wo soll ich anfangen?

Das Geschlecht eines Kätzchens nach Geschlecht zu erkennen, ist einfach. Vorher legen Sie das Baby auf ein warmes Handtuch auf dem Bauch und heben Sie sanft seinen Schwanz.

Im ersten Lebensmonat gibt es keine offensichtlichen Geschlechtsunterschiede, deshalb müssen Sie genauer hinsehen.

Was ist der Unterschied?

Wie bereits klar ist, ist das Geheimnis unter dem Schwanz. Um das Geschlecht des Kätzchens zu unterscheiden, hilft der Abstand zwischen dem Anus und dem sexuellen Organ. Beim Männchen ist die Entfernung größer und beim Weibchen weniger.

Der Unterschied macht sich auf dem Foto bemerkbar, das Sie im Internet finden.

Darüber hinaus wird mit der Frage des Geschlechts helfen, die Form der Genitalien zu verstehen. Der Junge hat einen bedingten Doppelpunkt unter dem Schwanz, und das Mädchen hat den Buchstaben i / umgekehrtes Ausrufezeichen / Semikolon, wie es auch genannt wird.

Darüber hinaus ist es möglich, das Geschlecht einer Katze oder einer Katze mit Hilfe der Palpation zu bestimmen - das heißt, zu untersuchen (wenn es zum Beispiel nicht möglich war, dies zu tun). Der Junge aus den ersten Wochen zwischen Anus und Harnröhre kann so etwas wie eine Erbse unter der Haut von 3-5 Millimeter Durchmesser fühlen. Um dies zu tun, müssen Sie den Zeige- und Mittelfinger (ja, keine angenehme Beschäftigung) an dem auf dem Foto angegebenen Ort sanft bewegen.

Es ist zu bedenken, dass dies so sorgfältig wie möglich geschehen sollte, obwohl es besser ist, diesen Moment für ein paar Wochen zu verschieben oder einen Spezialisten zu konsultieren, wenn Sie nicht mit dem Auge feststellen können.

Geschlechtsbestimmung nach dem Monat

Bei Kätzchen, die reifer sind, beginnen die Genitalien deutlicher zu erscheinen. Ein männliches Kätzchen im Alter von drei Monaten oder mehr beginnt bereits, eine richtige Katze zu werden - die Hoden werden sichtbarer und fühlbarer. Das Mädchen, natürlich, solche Zeichen des Geschlechtes erscheinen nicht. Daher ist der Monat Baby, um das Geschlecht leichter zu bestimmen als ein Neugeborenes.

Beachten Sie: Palpation kann nicht immer helfen, genau zu bestimmen, welches Geschlecht eine Katze ist, weil es auch passiert, dass Babys die Hoden nicht fühlen, weil sie noch nicht aus dem Hodensack stammen oder Kryptorchus-Katzen sind, deren Hoden (einer oder beide) nicht absteigen Das Tier wird Probleme mit der Empfängnis haben oder es wird völlig steril sein.

Nun, natürlich werden Sie nichts fühlen können, wenn Sie kahle raue Haut an Ihren Händen haben.

Die Antwort liegt nicht nur unter dem Schwanz

Seltsamerweise erfordert die Geschlechtsbestimmung nicht immer eine detaillierte Betrachtung der Genitalien des Haustiers. Zusätzlich zu den traditionellen Methoden, gibt es auch originale, die Ihnen helfen können, das Geschlecht des Kätzchens herauszufinden:

Manchmal hilft es, die Farbe des Tieres zu bestimmen. Die Methode ist absolut einfach: Wenn das Kind tricolor mit einer Schildkrötenfarbe (schwarz, weiß und rot) ist, dann ist das definitiv ein Mädchen. So können Sie das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens bestimmen, ohne die Pflege seiner Mutter zu stören.

Nach Farbe

Die Antwort ist einfach: Damit die Farbe tricolor wird, benötigt man zwei X-Chromosomen, und das ist nur bei Frauen, weil die Katzen nur ein X-Chromosom haben. Bei Männern ist Trikolore äußerst selten und wird meist mit einer seltenen Erbkrankheit in Verbindung gebracht.

Die Jungen haben auch eine charakteristische Farbe. Dies ist ein Rotschopf. Meistens sind Pilze Katzen, obwohl alles nicht so einfach ist wie mit Trikolore.

Es gibt ein paar mehr Optionen, aber sie sind möglicherweise nicht so zuverlässig.

Durch Anblick

Es wird angenommen, dass das Männchen vor Ihnen oder dem Weibchen und nach Sicht zu bestimmen ist. Wenn Sie dieser Methode vertrauen, wird es möglich sein, das Geschlecht der Katze durch einen wachsamen und aufmerksamen Blick zu bestimmen, während das des anderen Geschlechts arroganter und selbstbewusster ist.

Auf dem Gesicht

Einige argumentieren, dass es möglich ist, das Geschlecht auf dem Gesicht zu bestimmen: Sie sagen, Mädchen haben anmutiger, und Jungen haben rauere und scharfe Linien. Aber alles ist hier bedingt, denn was für einen weich ist, mag einem anderen scharf und kantig erscheinen. Außerdem ist es nicht nötig, die Tatsache abzuschreiben, dass es auch Felsen gibt, die von Natur aus die eine oder andere Kopfform haben.

In Größe

Auch nicht die Version, die Mädchen sind viel kleiner und anmutiger als Jungen. Das ist richtig, aber wenn es um ein Neugeborenes oder ein sehr kleines Kätzchen geht, wird diese Methode nicht helfen. Es sollte auch daran erinnert werden, dass es Merkmale der Rasse gibt.

Nach Charakter

Es gibt Charaktere, die versuchen, Geschlecht durch Gewohnheiten zu bestimmen. Zum Beispiel, wenn Sie Milch in eine Untertasse gießen, wenn dann ein Junge sich aufraffen wird, wird er triumphierend und stolz den Schwanz als eine Antenne hochheben, und das Mädchen wird im Gegenteil bescheiden es hochhalten. Da ist etwas drin, aber auch hier ist alles individuell und hängt von der Natur des Tieres ab.

Nicht traditionelle Methoden

Es gibt einen anderen Weg, den Sie auch nicht angenehm nennen können. Katzen werden durch einen ausgeprägteren und ausgeprägteren Geruch von Urin bestimmt. Während bei Mädchen ist es nicht so stark gefühlt. Solche, sozusagen, Feinheiten werden leider auch erst dann erfahrbar, wenn das Tier aufwächst.

Viele der nicht-traditionellen Wege werden nicht helfen, das Geschlecht eines Kätzchens nach der Geburt zu bestimmen, sondern helfen nur zu bestätigen oder zu leugnen, was du bezweifelst, wenn das Haustier aufwächst.

Da wir über alle Möglichkeiten sprechen, wie Sie herausfinden können, wer Sie sind, sollten Sie noch eine Sache erwähnen - den DNA-Test. Ehrlich gesagt, ist es nicht klar, wer und warum sie kamen, weil die Kosten für ein solches Vergnügen nicht billig sind, aber nach ein paar Wochen und ohne es wird das Geheimnis enthüllt werden, aber es gibt eine Möglichkeit, das Geschlecht des Kätzchens herauszufinden.

Warum ist es notwendig, das Geschlecht des Tieres im Voraus zu bestimmen

Vielleicht, nachdem Sie den Artikel gelesen haben, haben Sie bereits entschieden, dass, um nicht zu stören, es möglich ist, den Fußboden im Laufe der Zeit zu bestimmen, wenn alles mit dem bloßen Auge gesehen werden kann, aber...

  • dem Baby muss ein Name gegeben werden, an den er sich gewöhnen soll, und um Inkonsistenzen mit dem Spitznamen zu vermeiden, ist es besser, das Geschlecht im Voraus zu bestimmen (obwohl man natürlich einen universellen Namen wie Sasha oder Zhenya nennen kann);
  • jemand möchte speziell einen Jungen oder ein Mädchen;
  • Bei Bedarf würde auch die Sterilisation nicht schaden zu wissen.

Wir hoffen, dass unsere praktischen Ratschläge und Illustrationen Ihnen helfen werden, genau zu bestimmen, wen Sie Ihrer Familie annehmen, und Sie werden sich nicht länger fragen, wie Sie das Geschlecht eines Kätzchens verstehen. Die Hauptsache ist, einem neuen Familienmitglied Aufmerksamkeit zu schenken und es gut zu heben, und nicht nur das richtige Geschlecht zu bestimmen.

Boys-Girls: Wie finde ich das Geschlecht eines Kätzchens heraus?

Viele Menschen, die ein Haustier beginnen, bestimmen in der Regel sofort das Geschlecht des Haustieres.

Im Falle eines Hündchens ist es nicht schwierig, einen Jungen von einem Mädchen zu unterscheiden, und mit Kätzchen ist es schwieriger zu tun.

Kätzchen sind sehr lustige und intelligente kleine Tiere, während sie aufwachsen, erleben die Besitzer viele glückliche und lustige Momente.

Es ist notwendig, das Geschlecht eines Kätzchens als Kleinkind zu bestimmen, um ihn so früh wie möglich ins Haus zu bringen und ihm alles zu lehren - zum Tablett, Schüssel, zu den Besitzern.

Aufgrund der anatomischen Merkmale, um zu verstehen, welches Geschlecht ein Kätzchen schwer genug ist.

Manchmal können selbst die Verkäufer von Tieren diese Frage nicht genau beantworten.

Mit welchen Methoden kannst du das Geschlecht eines Kätzchens herausfinden?

Absolutes Ergebnis

Sie können einen DNA-Test durchführen.

Dieses Verfahren ist ziemlich teuer, daher wird sich nicht jeder neugierige Besitzer damit befassen.

Genitale Analyse

Wenn Sie in die Augen einer erwachsenen Katze oder einer Katze schauen, können Sie sofort verstehen, wer vor Ihnen steht.

Die Katzenaugen sind arrogant und selbstbewusst, die Katze ist aufmerksam und sucht.

Gerade geborene Kätzchen mit ihren Augen können nichts ausdrücken.

Also musst du warten, bis das Tier drei Monate alt ist, in diesem Alter beginnen sich die Genitalien zu verwandeln und du kannst das Geschlecht des Kätzchens herausfinden.

Aber normalerweise müssen Sie das Geschlecht des Tieres viel früher herausfinden. Wie es geht?

Um ein Kätzchen in die Arme zu nehmen, muss man gut vorbereitet sein - die Mutterkatze für eine Weile loswerden, die Hände mit warmem Wasser und Seife ohne starken Geruch waschen.

In unserem fortschreitenden Alter ist es genug, ein Smartphone in unseren Händen zu haben, um ein Bild von den Genitalien des Tieres zu machen, das dann als bestimmend für Sex angesehen werden kann.

Der Abstand zwischen dem Sexualorgan und dem Anus

Bei Katzen ist dieser Abstand fast nicht vorhanden, bei Katzen zwischen Penis und Anus sind es wenige Millimeter, die Hoden wachsen dort.

Das Aussehen des Penis

Männliche Kätzchen haben eine rundliche Harnröhre.

Bei Mädchen gibt es eine vertikale Form des Sexualorgans.

Für diejenigen, die Assoziationen lieben, kann man die Definition des Geschlechts eines Kätzchens wie folgt ausdrücken: Bei einer Katze sind die Genitalien in Form eines Dickdarms angeordnet, bei einer Katze in Form eines umgekehrten "i".

Dies ist der sicherste Weg, das Geschlecht eines fast neugeborenen Kätzchens zu bestimmen.

Abtasten

Es ist notwendig, ein ordentliches Kätzchen zu nehmen und den Raum zwischen dem Anus und der Harnröhre zu fühlen.

Wenn kleine Tumore unter den Fingern gefühlt werden, dann werden die Hoden zwei Monate später an dieser Stelle erscheinen.

Wenn es ein Mädchen ist, wird der Ort glatt sein, ohne Hervorhebung.

Allerdings kommt es bei dieser Methode häufig zu Fehlzündungen, da die Hoden noch in der Bauchhöhle sein können, und bei Mädchen aufgrund der Besonderheiten der Körperstruktur kleine Tumore, Schwellungen und andere Ausstülpungen auftreten können.

Mantel

Eine der Methoden zur Bestimmung des Geschlechts ist die Analyse der Farbe eines Kätzchens.

Wenn Sie eine Katze nehmen wollen, müssen Sie in der Farbe der Verflechtung von drei Farben suchen.

Männer haben normalerweise nicht drei Farben, das ist ein außergewöhnliches Merkmal von Katzen.

Aber die Katze kann durch die rote Farbe ausgewählt werden: rote Katzen sind viel kleiner als Katzen.

So identifizieren Sie eine Katze von einer Katze in einem kleinen Alter: 1-3 Monate (mit Foto)

Ein kleines Kätzchen kann ein Familienmitglied und ein teures Familienmitglied sein... Bei der Auswahl Ihres Haustieres ist es wichtig, sofort herauszufinden, welchem ​​Geschlecht es angehört: eine Katze oder eine Katze. Trotz des Alters des Kindes muss Sorgfalt und Sorgfalt unter Berücksichtigung der Eigenheiten der Natur und des damit verbundenen Potenzials aufgebaut werden. Außerdem sollte ein passender Name gewählt werden! Also, wie man das Geschlecht des Haustieres versteht?

Bestimmen Sie den Boden anhand der Farbe des Kätzchens

Dieses weibliche Kätzchen - mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9%

Eine der zuverlässigsten Arten, das Geschlecht eines Verwandten einer Katzenfamilie zu bestimmen, ist die Farbe.

Das Ergebnis wird fast 100% sein. Wenn das Fell eine Trikolore oder eine Schildkrötenfarbe hat, können Sie sich mit der Katze vertraut machen.

Das Schildpatt des Kätzchens ist ein Mädchen!

Wissenschaftler bemerken, dass schwarze und rote Farben gleichzeitig nur bei Mädchen-Kätzchen auftreten können. Es ist sehr einfach: schwarze und rote Farbe deuten auf das Vorhandensein des X-Chromosoms hin. Wenn es 2 X-Chromosomen gibt, kann das Geschlecht nur weiblich sein, was durch den Biologieunterricht bestätigt wird. Der Junge sollte immer X- und Y-Chromosomen haben.

Trotz der Tatsache, dass diese Korrespondenz vor nicht allzu langer Zeit aufgedeckt wurde, beweist die Methode, das Geschlecht eines Tieres anhand seiner Farbe zu bestimmen, bereits seine Authentizität.

Untersuche die Katze oder Katze

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Struktur des Haustiers. Um das Geschlecht zu bestimmen, müssen Sie den Schwanz des Katzenfreundes anschauen. Natürlich können klar ausgesprochene Zeichen noch nicht bemerkt werden.

Trotzdem kann das Geschlecht durch Kenntnis bestimmter Nuancen bestimmt werden.

  1. Bei den Weibchen liegen die Genitalien fast neben dem Anus. Sie ähneln optisch einem dünnen vertikalen Streifen. Der Abstand zwischen zwei Orten sollte einen Zentimeter nicht überschreiten.

Der Unterschied zwischen männlichem und weiblichem Kätzchen ist schematisch

Diese Überprüfung wird mit größter Sorgfalt empfohlen. Andernfalls wird das Tier ernsthaften Schaden erleiden, weil die Genitalien zerbrechlich sind.

Abtasten

Eine weitere Testmöglichkeit ist die weiche Palpation der Genitalien der Kätzchen. Diese Methode ist effektiv und zuverlässig.

Aber die Prozedur darf nur mit maximaler Genauigkeit ausgeführt werden.

Es wird empfohlen, einen Finger sanft auf die Genitalien zu halten. Der Junge wird in seiner Kindheit sogar Hoden haben. Gleichzeitig wird die Form der Genitalien erst ab einem Alter von 3 Monaten das Feld eines Tieres symbolisieren. Aus diesem Grund wird die Methode unzuverlässig sein, wenn das Kätzchen noch nicht 2,5-3 Monate gedreht hat.

Im Laufe der Zeit werden die Jungen einen weiteren wichtigen Unterschied haben: Die angebliche Stelle der Hoden wird einen anderen Mantel haben. Unterschiede bestehen in Farbe und Dichte.

Sie müssen verstehen, dass diese Methode möglicherweise nicht korrekt ist. Zum Beispiel fallen bei männlichen Kätzchen in einem frühen Alter die Hoden manchmal nicht aus dem Bauch heraus, wodurch es nicht möglich sein wird, die notwendigen Genitalien zu finden. Darüber hinaus können Mädchen geringfügige hormonelle Störungen haben, die vorübergehend eine Schwellung an der Stelle von Interesse verursachen.

In dieser Hinsicht wird nicht empfohlen, sich zu 100% auf diese Methode zu verlassen.

Fang

Breite Schnauze und Nase - dieses Kätzchen "Junge"

Eigenschaften des vierbeinigen Freundes erlauben Ihnen, Geschlecht zu bestimmen. Die Methode ist jedoch ungenau, wenn das Haustier nicht einen Monat alt ist.

Welche Unterschiede im Aussehen können beobachtet werden?

  1. Männer haben immer breitere Gesichter und Tülle. Weibchen zeichnen sich immer durch dünne und langgezogene Schnauzen aus.
  2. Der Körper der Katze verdient auch Aufmerksamkeit. Männliche Vertreter haben einen breiten, stämmigen und kräftigen Körper: Beine und Schwanz werden etwas dicker. Frauen sind fast immer dünn, anmutig und zerbrechlich, wie man auch beim Gehen sehen kann.

Natürlich sollte das Baby für solche Unterschiede zumindest ein wenig wachsen.

DNA-Test

Ein DNA-Test wird das Geschlecht des Kätzchens vollständig bestimmen, aber ein solcher Test ist sehr teuer!

Moderne medizinische Technologien erlauben es, DNA zu verwenden, um das Geschlecht eines Haustiers korrekt zu bestimmen. Bereits im jüngsten Alter werden zuverlässige Ergebnisse erzielt. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Methode erhebliche finanzielle Investitionen erfordert, die für Tierhalter nicht immer verfügbar sind.

Tipps zur Geschlechtsbestimmung von Kätzchen auf Video

Fazit

Nachdem man das Geschlecht eines katzenartigen Freundes herausfinden kann, kann man sich über eine erfolgreiche Bekanntschaft freuen, denn selbst ein Spitzname wird ihm erscheinen... Ihr Haustier wird Aufmerksamkeit und Fürsorge suchen, daher werden sie immer noch empfohlen, unabhängig vom Geschlecht.

Wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet, bestimmen Sie das Geschlecht eines Kätzchens: Fotos und Videos

Das Bestimmen des Geschlechts einer Katze bis zu 3 Monaten ist selbst für erfahrene Züchter und Tierärzte nicht immer möglich. Die Genitalien sind noch nicht vollständig ausgebildet, und Katzen und Katzen ähneln sich schon früh. Aber es gibt mehrere Anzeichen, durch die Sie Kätzchen unterscheiden können.

Wie man das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens bestimmt

Ein guter Weg, um das Geschlecht von neugeborenen Tieren herauszufinden, ist ihre Genitalien zu untersuchen.

Eine Katze oder eine Katze wird einen Unterschied haben:

  1. Bei Mädchen liegt die Vulva nahe dem Anus in einem Abstand von etwa 5 mm. Äußerlich ähneln beide Organe der Buche i oder einem Semikolon.
  2. Bei Neugeborenen sind die Genitalien dem Dickdarm ähnlich. In 1 - 1,5 cm vom Anus ist der Hodensack mit den Hoden, darunter - das Loch der Vorhaut. Auch Männer zwischen dem Anus und dem Penis haben mehr Haare als Katzen.
  3. Ein anderes Zeichen ist, den Zeigefinger über den Bauch zu halten. Wenn das Baby ein Männchen ist, wird eine leichte Beule zu spüren sein.

Es ist einfacher, Kätzchen in einem Alter von einem Wurf zu identifizieren, da der Unterschied durch einen Vergleich bestimmt wird.

Wenn Sie das Geschlecht einer Katze oder Katze wissen möchten, ist es besser, das thematische Foto oder Video zu sehen.

Was kann ich tun?

Untersuche das Tier sorgfältig, um ihn nicht zu verletzen:

  • das Baby wird mit dem ganzen Pinsel genommen, greift von oben, die Finger sind an Brust und Bauch geschlossen;
  • eine Person muss das Baby auf die Handfläche oder den flachen Platz legen;
  • Heben Sie vorsichtig den Schwanz und untersuchen Sie das Organ der Katze.

Was nicht zu tun ist

Bei der visuellen Bestimmung des Geschlechts eines Tieres ist es verboten:

  • nimm oder ziehe den Schwanz, die Pfoten, das Genick;
  • nimm das Neugeborene von der Katze in einem bösen Zustand;
  • reiß das Baby während der Fütterung ab;
  • nehmen Sie das Baby mit den Händen mit einem Geruch - die Mutter kann ihn einen "Fremden" betrachten;
  • Druck auf die Genitalien ausüben;
  • die Reste der Nabelschnur beschädigen oder abbrechen;
  • Halten Sie das Tier länger als 1 - 2 Minuten - es kann gefrieren, da die Thermoregulation noch nicht entwickelt ist.

In welchem ​​Alter können Sie das Geschlecht eines Kätzchens bestimmen?

Äußerlich ist es einfacher, das Geschlecht von Tieren zu kennen, wenn sie 1 Woche alt sind. Sie sind nicht vollständig verschwunden und die Sichtbarkeit ist besser. Dies gilt besonders für Rassen mit langen Haaren oder dicker Unterwolle: Persische, britische und schottische Kätzchen.

Aber in diesem Alter ist es leicht, einen Fehler zu machen. Noch schwieriger ist es, das Geschlecht von 2-3 Wochen alten Tieren zu verstehen: Ihr Haar wächst und "schließt" den Test.

Es ist am einfachsten, Kätzchen zu identifizieren, wenn sie 3 Monate alt sind, da die Genitalien bereits gut ausgebildet sind. Mit Zuversicht können Jungen in einem halben Jahr von Mädchen unterschieden werden, wenn die volle Pubertät eintritt.

Sexuelle Zeichen in Kätzchen

Zu den wichtigsten Geschlechtsmerkmalen von Katzen gehören:

  • die Form der Genitalien;
  • äußere Zeichen;
  • Verhaltensfaktoren.

Wann Manifest (1 - 2 Monate)

Die ersten sexuellen Anzeichen zwischen Frauen und Männern erscheinen nach einem Monat. Nach 4 bis 12 Wochen entwickeln die Katzen Hoden: Sie sinken aus der Bauchhöhle in den Hodensack.

Bei manchen Tieren tritt die Reifung später auf. Dies unterscheidet große, massive Rassen: die Briten, Maine Coons, Ragdolls.

In 3 - 4 Monaten können Kätzchen bereits durch äußere Zeichen unterschieden werden - Gewicht, Form der Mündung, Ausdruck der Augen. Und in 6-8 Monaten, im Erwachsenenalter, manifestieren sich die Verhaltensfaktoren - die Katzen beginnen den Östrus, die Katzen markieren das Territorium.

Wie und wie anders

Neugeborene Katzen und Katzen sind gleich.

Die ersten externen Unterschiede treten nach 2 Monaten auf:

  1. Katzen wachsen schneller und gewinnen an Gewicht, Katzen - kleiner und schlanker.
  2. Frauen sind verspielter als Männer.
  3. Das Aussehen und der Ausdruck der Schnauze der Jungen ist ruhig, arrogant. Die Mädchen - wachsam und suchend.
  4. Bei Katzen ist die Brust kräftig und tief, die Pfoten sind größer, mit großen Pads.
  5. Brustwarzen haben beide Geschlechter, aber Katzen sind größer.

Diese Unterschiede sind sowohl auf dem Foto (oben) als auch im Video zu sehen.

Ist es möglich, das Geschlecht eines Kätzchens durch andere Zeichen zu bestimmen?

Verstehen Sie, welches Geschlecht das Baby auch durch äußere Unterschiede möglich macht: Gesicht, Stimme und Farbe.

Auf dem Gesicht

Sie können eine Katze von einer Katze im Gesicht unterscheiden. Bei Männern ist es massiv, mit einer breiten Nase, Stirn und großen Wangenknochen. Sie haben auch einen dickeren Hals. Das weibliche Merkmal ist subtile, Miniaturmerkmale.

Mit der Stimme

Der Junge von dem Mädchen wird auch durch Stimme unterschieden. Bei den ersten tiefen Tönen herrscht, bei den zweithöchsten.

Farbe

Schildkröte oder Trikolore ist nur eine Katze. Dies ist auf genetische Merkmale zurückzuführen. Für die Übertragung von orange und schwarzer Farbe sind X-Chromosomen verantwortlich. Wenn das Tier beide Schattierungen hat - von 99% ist es weiblich. In 1% dieses Fells wird bei Männern aufgrund von Verstößen gegen das Genom gefunden. Sie haben 3 Chromosomen - XXY - und sind steril.

Mit einem roten Pelzmantel sind meistens Katzen. Es hängt auch von der Genetik ab. Sie bekommen das rote Gen von der Mutter. Aber Katzen müssen zwei solche Gene von beiden Eltern gleichzeitig annehmen.

Das Geschlecht der kleinen Kätzchen kann an mehreren Merkmalen erkannt werden. In den ersten Tagen nach der Geburt wird es durch die Form der Genitalien, manchmal durch die Farbe erkannt. Und wenn das Tier 3 - 4 Monate erreicht - nach äußeren Zeichen: Maulkorb, Stimme und Gewicht.

Schottische Katzensexauswahl (Mädchen oder Junge?)

Also, Sie haben sich bereits entschieden, ein schottisches Kätzchen zu kaufen, jetzt müssen Sie wählen, welches Sie bevorzugen - ein schottischer Junge oder ein schottisches Mädchen. Wenn Sie ein schottisches Kätzchen als Haustier kaufen möchten, dann ist sein Geschlecht nicht das Wichtigste, denn nach der Kastration oder Sterilisation ist der Unterschied im Verhalten fast nicht bemerkbar. Mädchen und Jungen nach der Operation werden nicht belastet mehr mit unnötigen Sorgen über einen Partner zur Paarung zu finden, unnötiger Nervosität beraubt und wird voll auf seine Master fokussiert werden.

Und dennoch geben wir einige allgemein akzeptierte Meinungen über den Unterschied zwischen den Geschlechtern. Das erste Kriterium für die Wahl des Geschlechts eines Kätzchens hängt vom Geschlecht des Besitzers ab: Schottische Katzen mögen Männer, und Frauen und Mädchen versuchen, eine schottische Katze zu kaufen. Wenn dieses Kriterium für Sie nicht relevant ist und Sie sozusagen ein schottisches Kätzchen für die ganze Familie kaufen wollen, dann gibt es ein paar andere Meinungen über die Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen. Es wird angenommen, dass Katzen (Mädchen) unabhängiger und unabhängiger sind und meistens einen Besitzer aus der ganzen Familie wählen. Dies kommt zum Ausdruck, wenn man den Schwanz eines Familienmitglieds geht, aber gleichzeitig wird die schottische Katze andere Haushalte günstig behandeln und sogar Zeit finden, mit ihnen zu kuscheln und zu spielen. Aber Katzen sind in der Regel klüger als Katzen, und wenn sie jemanden lieben, wird es eine starke Bindung sein, die gefühlt wird. Die schottische Katze ist in erster Linie eine Person, die respektiert werden muss und ihren persönlichen Raum bekommt, wenn sie es braucht.

Schottische Katzen (Jungen) sind geselliger, sie werden von allen und von Natur aus "Nihilisten" geliebt. Es wird angenommen, dass die Katze der Gastgeberin schnell gehorcht. Eine Katze kann versuchen, herauszufinden, wer der Boss ist. Aber gerade solch eine Lebenshaltung kann der schottischen Katze manchmal eine gewisse katzenhafte Individualität vorenthalten, für die viele Menschen Katzen lieben. Nach einigen Daten hat die Katze ihre eigene Meinung, was ein Gefühl für eine unabhängige Persönlichkeit gibt.

Ein anderes Kriterium ist die Größe. Schottische Katze ist immer größer als eine Katze. Die Katze verliert an die Katze und an Gewicht, in der Regel um 2-3 kg. Im Erwachsenenalter härtet die Katze die Backentaschen aus, die Schnauze breitet sich weit aus, die Katzenmündung bleibt klein.

Aber, immer von den allgemeinen Regeln gibt es Ausnahmen und jedes schottische Kätzchen ist in erster Linie eine Persönlichkeit und eine Individualität. Und vergessen Sie nicht, dass der einzigartige Charakter jedes Kätzchens mit dem Alter geformt wird und nicht nur von der Herkunft des Stammbaums, sondern auch von den Bedingungen des Kätzchens und der Einstellung der Menschen zu ihm und der allgemeinen Atmosphäre in der Familie beeinflusst wird.

Denken Sie daran, Ihr Kätzchen wird Sie unabhängig von Geschlecht lieben.