Das beste Futter laut Tierärzten

Gesundheit

Ein wichtiges Thema für die gute Pflege von Katzen ist die Wahl des Futters. Was ist das beste Katzenfutter für Tierärzte, wie oft müssen Sie das Tier füttern? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen kennen, wird Ihr Haustier seinen Besitzer mit seiner Aktivität und Gesundheit zufriedenstellen.

Tierärzte teilen 3 Kategorien von industriellem Katzenfutter:

Darüber hinaus gibt es eine Aufteilung des Futters in Klassen - ganzheitlich, Superpremium, Premium, Wirtschaft.

Viele flauschige Besitzer füttern ihre Tiernahrung vom Tisch. Aber das ist eine andere Kategorie der Fütterung. Lebensmittel, die zur Fütterung von Katzen industriellen Herstellern angeboten werden, berücksichtigen den notwendigen Tierbedarf an Vitaminen, Proteinen, Spurenelementen, je nach Rasse, Alter, Vorhandensein von Krankheiten.

Es ist nicht möglich, der Katze einen vollständigen Satz notwendiger Substanzen zur Verfügung zu stellen.

Die beste Art unter den trockenen Flecken

Diese Kategorie ist am beliebtesten bei Züchtern und Hobbybesitzern. Der Vorteil von Trockenfutter ist, dass diese Art von Essen bequem ist, da es kein Kochen erfordert, es ist billig. Trockene Stücke reinigen die Oberfläche der Katzenzähne von Plaque. Darüber hinaus können sie ohne Qualitätsverlust lange gelagert werden. Es sollte jedoch immer Wasser neben dem Behälter für Trockenfutter sein.

Das beste Katzenfutter laut den Tierärzten dieser Kategorie muss in seiner Klasse ermittelt werden. Für die vollständige Entwicklung der Katze, verwenden schöne Wolle professionelle Züchter ganzheitliche Lebensmittelklasse.

Ein besonderes Merkmal dieser Wahl sind die hohen Kosten. Dies beruht auf der Tatsache, dass die Zusammensetzung des Futters natürliche Inhaltsstoffe von hoher Qualität und hoher Kalorienenergie enthält. Für eine Katze reichen 100-150 g Pellets pro Tag aus, um sich satt und kräftig zu fühlen.

Die Zusammensetzung der ganzheitlichen Futterklasse beinhaltet Zusatzstoffe, die die Arbeit der Verdauungsorgane der Katze verbessern, die Bestandteile werden vom Körper fast vollständig aufgenommen. Außerdem werden künstliche Aromen, Geschmacksverstärker, die in billigen Proben vorhanden sind, aus der Zusammensetzung ausgeschlossen. Für die richtige Fütterung von Katzen ist das natürliche Futter laut Tierärzten die ideale Lösung.

Die besten Marken von ganzheitlichen Tierärzten für Trockenfutter sind:

  • Akana (Kanada).
  • Hühnersuppe (USA).
  • Artemis (USA).
  • Eagle Pak (USA).
  • Felide (USA).
  • Gow (Kanada).
  • Howe (Kanada).
  • Macht von Neyche (Deutschland).
  • Innova Evo (USA).
  • Origenes (Kanada).

Super Premium Premium Granulat ist auch ein ausgewogenes Katzenfutter. Es gibt keine schädlichen Verunreinigungen in ihnen, die Komponenten sind unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Tieres - Proteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe ausgewählt. Dies ist in der Regel Fleisch Huhn, Truthahn, Lamm, sowie Fisch, Eier. Diese Futtermittel sind preiswerter als die vorhergehende Klasse, dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Nahrung wesentlich an Qualität verliert. Tierärzte haben die hohe Qualität des Essens der Superpremium-Klasse zur Kenntnis genommen, empfehlen es den Katzenbesitzern.

Der beste Super-Premium-Class-Feed nach Experten:

  • Almo Nature (Italien).
  • Test von зы вейлд (USA).
  • Nutra Gold (Vereinigte Staaten).
  • Fest Chase (Kanada).
  • Pronature Holistic (Kanada).
  • Bosch Sanabel (Deutschland).
  • Leonardo (Deutschland).

Premium-Essen sollte sorgfältig ausgewählt werden. Darunter befinden sich hochwertige, gut ausgewählte Komponenten, aber auch Futtermittel, deren Hersteller Rohstoffe sparen wollten.

In einigen Marken wird Geflügelfleisch durch Knorpel, Reis minderer Qualität und Mais ersetzt. Solche Komponenten werden entweder nicht vom Körper von Katzen aufgenommen oder schlecht verdaut.

Zur gleichen Zeit enthalten die Komponenten keine für das Tier schädlichen Komponenten. Diese Futtermittel kompensieren vollständig den Nährstoffbedarf der Katze, kosten weniger als Super-Premium-Lebensmittel, sind aber teurer als die Wirtschaftlichkeit. Dies ist die beste Option für sparsame Besitzer von Katzen, die die richtige Ernährung ihres Haustiers überwachen.

Tierärzte nennen das beste Premium-Essen:

  • Eukanuba (Kanada).
  • Voraus (Spanien).
  • Bozita (Schweden).
  • Nutra Mix (Vereinigte Staaten).
  • Royal Canin (Russland, Frankreich, Polen).

Dies ist ein gutes, preiswertes Katzenfutter, das eine normale Entwicklung des Tieres gewährleistet.

Economy Class-Feed

Die Wirtschaft der Lebensmittelklasse enthält keine natürlichen Zutaten. Dies wird durch die Festlegung eines niedrigeren Preises für die Waren diktiert. Aber um den Appetit einer Katze zu erregen, enthält die Zusammensetzung des Futters chemische Komponenten - Aromen, Geschmacksverstärker. Tierärzte glauben, dass das Tier mit solchen Lebensmitteln sorgfältig gefüttert werden sollte. Der einzige Vorteil eines solchen Futters ist seine Billigkeit. Wenn Sie die Wirtschaft der Katzenfutter-Klasse ständig füttern, können Sie die Arbeit seines Verdauungssystems stören.

Unter den besten Trockenfutter dieser Klasse:

  • Gourmet * (Frankreich).
  • Frisuren (Russland, Frankreich, Ungarn).
  • Kitiket (Russland, EU, USA).
  • Whiskas (Russland, EU, USA).
  • Purina Van (Russland, Ungarn, Frankreich).

* Dieser Feed gilt als der Beste der Economy-Klasse. Experten sagen, dass es auf dem gleichen Niveau wie Premium-Futter ist, so ist es nicht verwunderlich, dass Tierärzte es von preiswerten Trockenfutter empfehlen.

Nasse Arten - welche ist die Beste?

Hersteller produzieren Nassfutter in Gläsern, Spezialverpackungen, ausgestattet mit einem Reißverschluss, Tabletts usw. Eine Besonderheit solcher Katzenfutter ist ihre Konsistenz. Das sind Pasteten, Fleischstücke in Gelee, Eintöpfe, in Saucen und Brühen. Für solch ein Essen braucht man kein reichliches Trinken, wie es bei Trockenfutter der Fall ist. Aber anders als trocken - diese Art von Lebensmitteln verschlechtert sich schnell, wenn es nicht sofort verwendet wird. Daher Katzenfutter in kleinen Behältern für eine Mahlzeit.

Die Kosten für solche Futtermittel sind deutlich höher als für Trockenfutter. Das beste Nassfutter nach Ansicht von Tierärzten ist ziemlich schwer zu bestimmen. Aber immer noch gibt es eine Reihe von Unternehmen - Führer in diesem Teil der Produktion von Katzenfutter.

Unter der Klasse am besten anerkannt:

  • Aplus.
  • Almo
  • Mondschein-Dinner.

Es gibt Futterlinien für Katzen, die an bestimmten Krankheiten leiden.

Das Beste aus der Super-Premium-Klasse:

  • Brit Keir.
  • Bozita.
  • Gina.

Dieses Essen enthält keine Bestandteile für kranke Tiere. Dies ist ein universelles Futter, zu dem natürlich Fleisch gehört - Truthahn, Kaninchen, Huhn. Und auch Gemüse - Karotten, Erbsen. Enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe.

In der Premiumklasse ist es:

  • Hügel.
  • Über den Plan.
  • Royal Canin.

Mahlzeiten der Premiumklasse sind billiger als frühere Versionen. Aber es gilt als voll, und Tierärzte sprechen davon eher schmeichelhaft.

Das beste Dosenfutter für Katzen

Katzenfutter, das in Form von Konserven produziert wird, ist schwer jeden Tag zu nennen. Es ist eher eine Delikatesse. Der Grund dafür ist einfach - die hohen Kosten für das Essen, sowie die Zusammensetzung.

Einige Konserven enthalten eine begrenzte Liste von Zutaten, so dass es nicht sinnvoll ist, eine Katze regelmäßig mit solchen Lebensmitteln zu füttern.

Katzenfutter wird in der Regel von den gleichen Betrieben wie andere Arten von Lebensmitteln hergestellt. Daher füttern viele Hobby-Besitzer und Katzenzüchter regelmäßig Hauskatzen mit einer billigeren Form von Nahrung. Konserven werden als Ergänzungsnahrung oder als eine Art flaumige Ermutigung verwendet. Es ist bequem, die gleiche Marke zu verwenden, aber die Möglichkeiten, die Macht verschiedener Unternehmen zu kombinieren, sind durchaus akzeptabel.

Die Rangliste der besten Konserven laut Tierärzten lautet wie folgt:

  • Alma Necher Alternativen.
  • Leonardo.
  • Aplus.
  • Evangelische Signes-Serie.
  • Petit Cuisin.

Almo Natur wechseln sich ab

Die Zusammensetzung dieser Konserven umfasst natürliches Fleisch tierischen Ursprungs oder Fisch - Thunfisch, Sardinen, Meeresfrüchte - Krabben, Garnelen. Die erste Position ist 95% des Hauptprodukts, die letzte ist 60%. Der Rest ist Brühe, Gemüse, die auch für die Entwicklung der Katze nützlich sind.

Der Vorteil dieser Art von Lebensmitteln ist ihre Zusammensetzung - völlig natürlich. Darüber hinaus ist die Verpackung für eine Anwendung ausgelegt. Daher besteht keine Gefahr, dass das Essen im Kühlschrank steht und sich mit der Zeit verschlechtert. Dieses Futter hat viele Linien, für verschiedene Situationen - für Kätzchen, für alte Katzen, für kranke Katzen. Tierärzte empfehlen solche Ergänzungen wie spezielle Diätfutter für Tiere, die an Verdauungsproblemen leiden.

Natürliche Ernährung

Viele Katzenbesitzer füttern die Tiere mit dem, was sie dem Tier die Nahrung bieten, die sie selbst essen. Dieser Ansatz ist nicht korrekt. Katzen brauchen eine bestimmte Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die normale Nahrung nicht bieten kann. Sie können oft Beschwerden hören - füttern Sie Ihre Katze mit natürlichem Essen, aber sie wird oft krank, verhält sich unruhig.

Das Problem ist ein Mangel an Nährstoffen. Eine Katze ist ein Raubtier, daher ist eine Fülle von Fleisch und Fisch für ein solches Tier notwendig. Es ist fast unmöglich, ein Haustier mit einem kompletten Satz essenzieller Nährstoffe zu versorgen. Daher die beste Option - eine ausgewogene Ernährung, von Tierärzten genehmigt. Es ist diese Ration, die von Firmen angeboten wird, die spezielle Nahrung für Katzen produzieren.

Aber wenn Sie sich immer noch dafür entscheiden, kein Geld für die industrielle Ernährung auszugeben, dann ist es für die normale Entwicklung der Katze notwendig, die Speisekarte zu diversifizieren, Fleisch, Gemüse und Fisch in die Ernährung einzubeziehen.

Aber eine Katze mit rohem Fisch zu füttern ist gefährlich, da sie ungesunde Würmer und Parasiten haben kann. Während der Wärmebehandlung und bei der Reinigung der Fische werden die Hostessen von solchen "Überraschungen" befreit.

Nahrung für Kätzchen und kranke Tiere

Alle Firmen, die Katzenfutter produzieren, produzieren Linien für die Fütterung von Kätzchen. Sie wählten Komponenten so nah wie möglich an Katzenmilch.

Sie können die Kätzchen nicht mit natürlicher Kuhmilch füttern.

Der Zweck von Milch von Kühen ist es, Kälber zu füttern. Biologisch ist es für das Gewicht und für das Verdauungssystem des Kalbes ausgelegt. In ihrer reinen Form ist diese Milch gefährlich für ein kleines Kätzchen, das um ein Vielfaches kleiner ist als selbst ein neugeborenes Kalb. Für die normale Entwicklung sind Kätzchen ideal - Muttermilch. Falls eine solche Fütterung nicht möglich ist, verwenden Sie spezielle Futter für Kätzchen.

Royal Canin - Babycat Instinktiv

Top, das nach Ansicht von Tierärzten das beste Futter für Kätzchen bestimmt, sieht genauso aus wie bei Nassfutter. Ein weiteres Futter verdient die Aufmerksamkeit von Züchtern, die mit Kätzchen arbeiten - Royal Canin (Bebiket Instinctive). Diese Spezies ist nach Alter des Babys unterteilt. Für die erste Entwicklungsphase wird eine Ernährung bereitgestellt, die dem Kätzchen hilft, leicht von Milch zu dichterem Futter umzuschalten. Ab 4 Monaten erhält das Baby festere Nahrung, aber noch nicht die gleiche wie bei erwachsenen Katzen.

Für die Fütterung von Tieren, die an verschiedenen Arten von Krankheiten leiden, werden spezielle Herrscher zur Verfügung gestellt, die bestimmte Probleme des Körpers berücksichtigen. Die Industrie produziert nicht nur diätetische Lebensmittel, sondern auch Lebensmittel zur Vorbeugung von Urolithiasis, zur Vorbeugung von Gefäßerkrankungen und Verdauungsorganen.

Jeder Katzenbesitzer hat die Möglichkeit, eine professionelle Fütterung für sein Haustier zu wählen. Dazu brauchen Sie nur den Wunsch und die Einhaltung der Empfehlungen von Tierärzten.

Katze, Katze und Kätzchen

Ernährung - die Grundlage der Gesundheit

Ihre Gesundheit hängt davon ab, was Sie essen. Viele Menschen wissen davon und wählen gesundes und sicheres Essen für sich und ihre Familien. Sie wissen, dass sie eine Vielzahl von frischen und gesunden Lebensmitteln essen müssen, die zur Erhaltung der Gesundheit beitragen. Sie gehen nicht davon aus, dass Sie einen gesunden Lebensstil führen und Chips und Coca-Cola essen können, oder? Warum sind die meisten Menschen, die ihre Haustiere füttern, alles Unsinn? Natürlich nicht, weil wir sie nicht lieben und sich nicht um sie kümmern. Leider denken die meisten Menschen nie darüber nach, was mit dem Futter im Körper ihrer Haustiere geschieht. Aber ohne richtige Ernährung leiden alle Körpersysteme, Krankheiten entwickeln sich und das Tier stirbt.

Unsicher für jede Katze

Marketing soll uns alle austricksen.

Viele Tiernahrungs-Fakten werden mit Hilfe verschiedener Marketing-Firmen von Lebensmittelherstellern für Tiere bewusst vor der Öffentlichkeit verborgen. Tiernahrung ist eine milliardenschwere Industrie, und sie wollen sicherlich nicht, dass die Wahrheit über die schädlichen Inhaltsstoffe in der Produktion allen bekannt wird. Dies würde zu Gewinneinbußen führen, so wie immer alles vom Geld abhängt.

Die überwiegende Mehrheit der Tiernahrung entspricht nicht den Standards für Qualität und Nährwert. Viele kommerzielle Futtermittel sind für den Verzehr durch Tiere ungeeignet. Wie kann das sein, fragst du? Wenn das Futter so schlecht wäre, wäre mein Haustier schon tot. Wie wir alle wissen, tötet schlechte Ernährung nicht sofort. Sicher kennen Sie jemanden, der Junk Food isst und trotzdem "gesund" scheint. Was du nicht siehst, geschieht in seinem Körper, genau wie im Körper deines Haustiers. Schlechtes Essen tötet ruhig und langsam, alles scheint in Ordnung zu sein, bis dein geliebtes Haustier krank wird. Diabetes mellitus, Nierenversagen, Krebs, Hautkrankheiten usw. werden alle durch eine Kombination von Mangelernährung und unzureichender Ernährung und anderen Faktoren verursacht, einschließlich Impfung, die Verwendung von giftigen Flöhen und Helminthen, die zur Unterdrückung des Immunsystems beitragen. Leider zeigen Katzen Anzeichen einer schlechten Ernährung viel schneller als Menschen. Ihre Systeme sind viel delikater und die Folgen unzureichender Rationen erscheinen früher.

Was ist eigentlich in Katzenfutter enthalten? Schockierende Wahrheit!

Seit wann wurde es normal zu denken, dass Schuhleder eine akzeptable Zutat in Tierfutter ist? Es wird in Tiernahrung unter dem Deckmantel von Protein verwendet, um seinen Gesamtprozentsatz zu erhöhen. Hersteller tun dies, um eine erhöhte Menge an Protein im Futter zu markieren, was das Essen für die Kunden von höherer Qualität erscheinen lässt. Es spielt keine Rolle, dass diese Art von "Protein" nicht von Tieren assimiliert werden kann.

Auf den Etiketten vieler Futtermittel schreiben sie, dass sie tierische Produkte, Tiermehl, tierisches Gewebe, tierische Fette, tierisches Plasma enthalten. Was ist es wirklich und von welchen Tieren? Mach dich bereit, entsetzt zu sein.

Es stellt sich heraus, dass in den USA Tiermehl aus verschlafenen Haustieren hergestellt wird. Die Menschen brachten das Tier aufgrund von Krebs, Nierenversagen oder anderen Krankheiten in den Schlaf und hinterließen seine sterblichen Überreste beim Tierarzt, um den Körper zu begraben, und es wird an Futterpflanzen verkauft. Tote Katzen und Hunde aus Tierheimen (etwa fünf Millionen tote Tiere pro Jahr) werden an Fabriken verkauft, um sie für Tierfutter zu verarbeiten. Flea Halsbänder, die zum Zeitpunkt des Todes auf der Katze und dem Hund gewesen sein könnten, bleiben auf ihnen und werden auch recycelt. Dieselben Pflanzen werden geliefert und Tiere auf der Straße abgeschossen (Stinktiere, Opossums, Eichhörnchen usw.), kranke Kühe und Pferde. Fühlst du dich immer noch nicht schlecht? Lesen Sie weiter.

Profit, nicht Qualität

Fängst du an zu verstehen? Diese mega-reichen Tierfutterkonzerne sind überhaupt nicht daran interessiert, gesundes Essen für Ihr wertvolles Haustier zu liefern. Sie kümmern sich nur darum, giftige Nebenprodukte, die nicht zur Herstellung menschlicher Nahrung verwendet werden können, in Gewinne auf Kosten Ihres flauschigen Babys umzuwandeln. Sie kümmern sich nicht um dich oder deine Haustiere. Es ist bekannt, dass Fleisch "denaturiert" werden muss, bevor es in Tiernahrung verwandelt wird. Zu den dafür verwendeten Chemikalien gehören Carbolsäure und Kreosot (zur Lagerung von Holz). In Übereinstimmung mit den US-Fleischkontrollbestimmungen sind Mazut, Kerosin, Karbolsäure und Citronella alle als Denaturierungsmittel zugelassen.

Kranke Tiere, verdorbenes Fleisch aus Lebensmittelgeschäften (zusammen mit Plastikschaumschalen, in denen es verpackt ist), zusammen mit allen Hormonen, Insektiziden, Steroiden und Antibiotika, die zur Behandlung dieser Kühe und anderer Tiere verwendet werden, alles was man nicht essen kann, geht um Tiere zu füttern. Dies ist, was in kommerziellen Katzen- und Hundefutter enthalten ist, mit dem Sie Ihr Haustier füttern können, ganz zu schweigen von giftigen Floh- und Zeckenhalsbändern und Natriumpentobarbital, das bei der Euthanasie von Haustieren verwendet wird. Isst du das? Warum fütterst du deine Katze damit?

Sag einfach NEIN zu dem Getreide in Katzenfutter.

Günstige Füllstoffe verursachen viele Krankheiten

Zurück zum Eichhörnchen im Katzenfutter. Das wissen Sie wahrscheinlich nicht. Katzen sind Fleischfresser. Dies bedeutet, dass ihr Verdauungstrakt an die Verdauung von Proteinen in Fleisch angepasst ist. Nicht Mais, Reis, Weizen und um Himmels willen, nicht SDI! Wann haben Sie das letzte Mal gesehen, wie eine Katze die Ähre oder eine Weizenähre oder Soja gegessen hat? Niemals? Das ist richtig. Dies ist, weil ihr Verdauungssystem und nicht für die Verdauung von Getreide gedacht ist!

Aber ist Getreide nicht gut für dich? Einige Arten von Vollkorn sind nützlich für den Menschen, aber es gibt keine Körner, die für Katzen nützlich sind. Außerdem verwenden die Hersteller kein Vollkorn bei der Herstellung von Katzenfutter. Pic? Weißer Reis erhöht den Insulinspiegel, was zu Diabetes führen kann. Der Name "Braureis" verbirgt in der Regel die Verschwendung der Brauindustrie. Erdnussschalen (die sogenannte Zellulose, angegeben auf Tierfutter-Etiketten), Reisschalen sind die Hauptquellen für "Getreide" und "Protein". Sehr lecker.

Wirf dieses Futter weg!

Trockenfutter verursacht Diabetes und Nierenerkrankungen.

Trockenfutter enthält hauptsächlich minderwertiges Getreide mit dem Zusatz von tierischen Fetten und Fleischprodukten sowie künstliche Aromen, die den Appetit Ihrer Katze anregen sollen. Es ist möglich, dass in diesen Futtermitteln überhaupt kein Fleisch vorhanden ist. Nahrungsmittelallergien sind bei Trockenfutter Katzen sehr verbreitet.

Kurz gesagt, Trockenfutter, das regelmäßig an eine Katze verfüttert wird, verursacht Probleme mit den Nieren und den Harnwegen. Er hat einfach nicht genug Feuchtigkeit, um sicherzustellen, dass die Nieren die notwendige Menge an Flüssigkeit erhalten, die sie benötigen. Dies führt zu einer starken Belastung der Nieren und kann zum Auftreten einer Zystitis und Blockierung der Harnwege beitragen, von denen die Katze innerhalb weniger Stunden absterben kann.

Hauskatzen entwickelten sich aus Wüstenbewohnern und wurden im Laufe der Evolution angepasst, um den größten Teil ihres Wasserbedarfs aus Nahrungsmitteln zu beziehen. Konserven und Frischfleisch versorgen die Katze im Gegensatz zu Trockenfutter mit ausreichend Wasser. Katzen, wie Sie sehen können, trinken nicht viel Wasser, also sollten sie Feuchtigkeit von ihrem Essen bekommen. Wenn Sie Ihre Katze ausschließlich mit Trockenfutter füttern, stellen Sie sich vor, wie Sie leben und essen nur Kartoffelchips. Wie denkst du, wie gut würdest du dich fühlen?

Warum ist Mais so schlecht für Katzen?

Farn ist eine sehr billige Proteinquelle und der Hauptbestandteil der meisten kommerziellen Tiernahrung. Lesen Sie das Etikett auf einem Friskies-Glas oder einem Miow Mix-Paket. Ist die erste Komponente Korn oder sein Nebenprodukt? Ich wette, es ist so! Dies liegt daran, dass Mais eine billige Proteinquelle ist, aber es ist nicht nur völlig nutzlos für Ihre Katze, sondern sogar sehr schädlich für die Gesundheit. Katzen, die Getreide essen, sind die Hauptursache für Diabetes, Nierenversagen, Schilddrüsenerkrankungen (Soja unterdrückt die Schilddrüsenfunktion, also sollten Sie es nicht essen!), Leberkrebs, Leberversagen, Herzkrankheiten und Zahnprobleme. Hat Ihre Katze bereits eine dieser Krankheiten? Wenn nicht, dann werden sie wahrscheinlich bald kommen.

Getreide ist ohne Zweifel der Hauptgrund für Fettleibigkeit bei Katzen, was wiederum zu Diabetes führt. Die Behandlung des Tieres erfordert tägliche Insulininjektionen und viel Geld. Wenn Sie aufhören, Katzen Getreide und kommerzielle Produkte zu füttern, können Sie sehen, wie sie aussehen und sich besser fühlen. Sie werden viel weniger Mist sein, also weniger, damit Sie überrascht werden und entscheiden können, dass etwas nicht stimmt. Nein, jetzt ist alles in Ordnung! Sie produzieren viel weniger Kot, weil sie viel weniger nicht resorbierbare Substanzen verbrauchen. Sie können auch mehr Urin in den Toilettenbehältern sehen, da ihre Nieren viel flüssiger von den richtigen konservierten oder natürlichen Nahrungsmitteln erhalten. Weniger Stuhl, mehr Urin - das sind Zeichen der Gesundheit.

Ein wenig später werde ich Ihnen etwas über kornloses Katzenfutter in Dosen erzählen.

Warum empfehlen viele Tierärzte schlechte Ernährung?

Sie wissen wirklich nichts Besseres.

Einige von Ihnen fragen: "Warum hat mir mein Tierarzt das alles nicht gesagt? Warum empfiehlt er Iams oder Science Diet? "Weil er oder sie es einfach nicht besser weiß. Sie werden auch von der Nahrungsmittelindustrie wie der Rest getäuscht. "Aber wusste der Tierarzt das nicht in der Veterinärschule? Lernen sie nicht die richtige Ernährung von Tieren? "

Schockierende Antwort: Nein, in den USA lernen sie nichts über Ernährung in der Schule. Sie haben keine Krankheitsprävention studiert. Sie lernen nicht, die Gesundheit des Tieres zu erhalten. Was sie lehren, ist, wie man eine Krankheit heilt. Gott ist mit ihnen, aber es ist ein großer Schaden für sie selbst und die Millionen von Tierbesitzern im ganzen Land.

Raten Sie, wer liefert "pädagogisches" Material für diese seltenen Vorträge über Ernährung in den USA? Wenn Sie schon vermutet haben, dass dies ein Lebensmittelkonzern ist, dann haben Sie recht. Es ist, als würde man einen Fuchs in einen Hühnerstall werfen. Vertreter solcher Unternehmen, die die Ausbildung von Tierärzten fördern, sind Iams und Science Diet.

Das ist eine traurige Situation, aber Ihr Tierarzt ist wahrscheinlich nicht genug informiert, um Ihnen zu sagen, wie Sie eine Katze oder einen Hund sicher und richtig füttern können.

Die Vorteile der richtigen Ernährung

Eine gesunde Katze (oder ein Hund), der mit gutem Essen gefüttert wird, sollte selten zum Arzt gebracht werden. Diabetes, Nierenversagen oder Krebs ist fast nie eine Katze, die richtig gefüttert wird. Natürlich sind gute kornlose Produkte viel teurer als normal, aber im Laufe der Zeit werden die Einsparungen offensichtlich. Zuerst müssen Sie den Tierarzt seltener besuchen. Zweitens kann Essen ein wenig mehr kosten, aber Katzen fressen es in der Regel viel weniger, da sie schneller mit einem qualitativ hochwertigen Produkt gesättigt sind und nicht an überschüssigen Kohlenhydraten und Zusatzstoffen leiden.

Sichere und natürliche Katzenfutter-Optionen

So, jetzt weißt du, wie man eine Katze füttert. Was sind Ihre Möglichkeiten? Rohkost ist ideal für die meisten Katzen, aber dies ist ein multidimensionales und komplexes Problem.

Rohe Lebensmittel

Erinnern Sie sich nur an eine Sache, Katzen in der Wildnis haben nicht Mäuse auf dem Grill gekocht, haben die Vögel nicht gebraten, und haben die Streifenhörnchen nicht gekocht. Sie aßen alle ihre Opfer roh, wie es von Natur aus beabsichtigt war. Ihr kleiner Tiger unterscheidet sich in seinem Verdauungssystem nicht von seinen größeren Verwandten.

Wenn Sie Produkte für Katzen kochen, denken Sie daran, dass Salz und Gewürze nicht zu ihrer Nahrung hinzugefügt werden sollten.

Die Natur weiß besser, was sich für die Fütterung von Tieren eignet, aber wenn Sie nicht bereit sind, sich mit natürlichen Rohkost zu ernähren oder wenn Sie zum Beispiel nicht genug Zeit dafür haben, verwenden Sie hochwertige Dosenfutter für Katzen, dies ist auch eine gute Option für eine gute Ernährung.. Persönlich verwende ich die Konserven, dann fein geschnittene Hühnchen, Truthahn oder anderes Fleisch mit dem Zusatz von gekochtem Gemüse und Getreide.

Bezznovye Konserven für Katzen

Gegenwärtig gibt es eine Reihe von kornlosen Konserven für Ihre Katze. Grainless Konserven enthalten in der Regel eine Vielzahl von Gemüse und Obst, die eine viel bessere Wahl als Getreide ist. Normalerweise enthalten sie Süßkartoffeln, da einige Erbsen enthalten.

Die meisten dieser Arten von Lebensmitteln können nicht in normalen Geschäften und Zoohandlungen gefunden werden. Sie werden meist in holistischen Zoohandlungen verkauft, die glücklicherweise immer häufiger werden.

Wellness Cat Food, hergestellt von Old Mother Hubbard, ist ein komplettes und ausgewogenes kohlenhydratarmes Katzenfutter. Sie bieten ihre Produkte in verschiedenen Verpackungsgrößen an, abhängig von der Anzahl der Tiere und ihren Bedürfnissen.

Einige Arten von Wellness enthalten Reis in Form von Reis, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie genau kornlose Konserven wollen. Achten Sie auf Fischkonserven, sie sollten nicht oft gegeben werden (obwohl viele Katzen sie einfach verehren), wechseln Sie sie mit Fleischsorten von Futter, zum Beispiel mit Huhn, Truthahn und Rindfleisch. Zu viele Fische können eine schmerzhafte Erkrankung bei Katzen verursachen, die als Steatose bekannt ist. Bei der Steatose handelt es sich um eine Entzündung des Fettgewebes im Körper aufgrund eines Vitamin-E-Mangels, Vitamin E-Mangel tritt meist auf, wenn eine Katze mit in Pflanzenöl konservierten Thunfischen oder Fischkonserven gefüttert wird. Diese Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren oxidieren Vitamin E, zudem sind sie zunächst eine schlechte Quelle für Vitamin E. Wenn der Fisch nur ein kleiner Teil der Ernährung Ihrer Katze ist, sollte dieses Problem nicht auftreten.

Ein weiteres hochwertiges Produkt, das von Experten empfohlen wird, ist Nature Variety. Sie sind ein bisschen teurer als Wellness, so kaufen viele Besitzer mehr wie eine seltene Delikatesse. Das ist ein teures Vergnügen, besonders wenn Sie ein paar Katzen füttern müssen.

Natura Pet's EVO ist eine weitere gute Art von getreidefreien Konserven. Merrickis ist ein weiteres großartiges Produkt, das Katzen einfach lieben. Es ist etwas billiger als die Evo and Natures Variety. Dosenfutter für Katzen Merrick hat eine sehr hohe Qualität. Ihre Produkte haben das Aussehen und den Geruch, als wären sie für Menschen gedacht. Einige von Merricks Arten enthalten eine Menge Fische, einige enthalten Reis, also lesen Sie die Etiketten.

Es gibt vollständig Dosenfleisch, wie Bozita, Wysongs Au Jus, Evans 100% Fleisch, Merricks BG (Before Grain) und andere. Denken Sie daran, dass, obwohl der Großteil der Ernährung der Katze Fleischprotein sein sollte, reine Fleischkost mit Taurin, Kalzium und Knochenmehl angereichert sein sollte. Deshalb ist es besser, Dosenfleisch als Ergänzung zu vollständigeren und ausgewogeneren Produkten zu verwenden, die dem Körper bestimmte Pflanzenstoffe liefern.

Andere kornlose Produkte sind Nature's Balance, Avoderm, Naturlogik, Fromm, By Nature Organics und Ziwipeak aus Neuseeland.

Letzte Gedanken

Wenn die Umstände Sie davon abhalten, die Katze mit kornlosen Lebensmitteln zu füttern, kaufen Sie zumindest hochwertige Konserven. Sie sind nicht perfekt, aber sie sind viel besser als kommerzielle Tiernahrung. Gute Nahrungsmittel, die Körner enthalten, sind Evolve, Felidae, Pinnacle, Weruva, Innova und Eagle Pack (die Haferflocken und Kartoffeln als Kohlenhydratquellen verwendet).

Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen die Augen geöffnet hat, dass Sie die Futtermittelindustrie auf eine andere Weise betrachtet haben und Ihre Wahl von Katzenfutter revidiert haben. Jeder Katzenliebhaber weiß, dass unsere Kinder es verdienen!

Wie man eine Katze füttert: Veterinärberatung und die Bewertung von Fertigfutter

Um eine gute Gesundheit der Katzenhalter zu erhalten, muss sie ihre richtige und ausgewogene Ernährung wählen. Das Menü eines Haustiers sollte Gemüse, Obst, Fleisch, Getreide, Milchprodukte in einem bestimmten Verhältnis enthalten. Neben natürlichem Futter eignen sich dazu vorgefertigte Ganz- und Superpremium-Futter.

In keinem Fall wird empfohlen, die Katze mit einer Wirtschaftsklasse zu ernähren (Felix, Sheba, Friskies, Whiskas und andere).

Alle Fertigfuttersorten können nach verschiedenen Kriterien klassifiziert werden. Die häufigsten Anzeichen, die Nahrung für Katzen wählen:

Folgende Typen werden unterschieden:

  • Economy-Klasse;
  • mittlere Klasse;
  • Premium-Klasse;
  • Superpremium;
  • Ganzheitliche Klasse (menschliche Note)

Essen für jedes Alter unterscheidet sich in Zusammensetzung, Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen. Es gibt Arten von:

  • für Kätzchen;
  • für erwachsene Katzen und Katzen;
  • für ältere Tiere

Einige Haustiere brauchen spezielle Nahrung. Für sie machen spezielle oder medizinische Nahrung:

  • für Tiere, die an Urolithiasis leiden;
  • für Tiere mit langen Haaren;
  • für Katzen mit empfindlicher Verdauung;
  • für Haustiere mit problematischer Leber;
  • Nahrung für schwache Katzen und Tiere nach der Operation

Diese Sorten müssen auf Empfehlung eines Tierarztes ausgewählt werden. Es ist nicht notwendig, einem gesunden Tier therapeutische Nahrung zu geben. Sie enthalten ein anderes Verhältnis von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten und speziellen Zusatzstoffen.

Tierärzte empfehlen kategorisch nicht, Katzen mit Katzen der Economy-Klasse zu füttern.

Die häufigsten sind:

  1. 1. Whiskas.
  2. 2. Friskies.
  3. 3. Kitikat.
  4. 4. Liebling.
  5. 5. Unsere Marke.
  6. 6. Nachtjäger.
  7. 7. Felix.
  8. 8. Purina.

Sie werden aus minderwertigen Rohstoffen und Abfällen aus der Produktion anderer Produkte hergestellt: Häute, Knorpel, Knochen. Es gibt kein Fleisch in ihnen. Um das Volumen zu erhöhen, fügen sie viel Soja-Textur hinzu und würzen reichlich mit Aromen und Geschmacksverstärkern.

Wirtschaftsfutter wird schlecht assimiliert, bis zu maximal 50%. Wenn eine Katze für lange Zeit billig isst, verschlechtert sich ihre Gesundheit erheblich. Zuallererst leiden der Magen-Darm-Trakt, die Nieren, die Leber. Das Risiko von Urolithiasis steigt insbesondere bei Katzen. Das Risiko für maligne Neoplasmen steigt im Erwachsenenalter.

Diese Marken sind ein bisschen teurer als die vorherigen. Sie haben weniger Schaden, aber auch keinen Nutzen.

Die mittlere Klasse enthält natürliches Fleisch, aber sein Anteil ist gering (ca. 4%). Unter Berücksichtigung der Altersmerkmale der Katze, der tägliche Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen. Aber die Basis sind noch verarbeitete Produkte und Soja-Texturate. Wenn das Tier schwache Immunität hat oder gesundheitliche Probleme hat, ist es besser, keine Marke mittlerer Marke zu kaufen.

Das häufigste Feed dieser Klasse:

  1. 1. Katze Chou.
  2. 2. Perfekte Passform.
  3. 3. Purina Eins.

Premium-Lebensmittel werden nur in spezialisierten Abteilungen verkauft. Dies ist eine vollständige Diät von guter Qualität, die Fleisch, Gemüse, Getreide, essentielle Vitamine und Spurenelemente in den richtigen Verhältnissen enthält. Sie fügen jedoch oft Soja, künstliche Aromen und Farbstoffe hinzu.

Premium-Klasse umfasst Feed:

  1. 1. Royal Canin.
  2. 2. Hügel.
  3. 3. Purina Pro Plan.
  4. 4. Eukanuba.
  5. 5. Belcando.
  6. 6. Süßkartoffeln.
  7. 7. Bozita.

Ein solches Essen gilt als professionell. So werden Tiere von Baumschulbesitzern, Besitzern von Kitten mit gutem Stammbaum und einfachen Menschen gefüttert, die ihrer Katze das Beste geben wollen. Die Zusammensetzung der Superpremium-Klassenration ist vollständig ausgewogen, sie umfasst natürliches Fleisch und alle für Katzen notwendigen Substanzen. Beliebteste Marken:

  1. 1. Arden Grange.
  2. 2. 1. Chois.
  3. 3. Sanabelle.
  4. 4. Acana.
  5. 5. Ursprung.

Die Zusammensetzung der ganzheitlichen Futtermittelklasse umfasst Inhaltsstoffe mit der Bezeichnung "Human Grade" - Produkte, die für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. Eine solche Diät ist die natürlichste und gesundeste von allen. Eine Katze von einem anderen Futter in ein ganzheitliches Essen zu überführen, ist nicht einfach. Hersteller verwenden nur natürliche Zutaten, fügen keine Aromen und Geschmacksverstärker hinzu. Nach ausgeprägten Aromen (besonders in der Wirtschaft und in der mittleren Nahrung) ist das Tier häufig nicht einverstanden, Qualitätsnahrung zu versuchen. Ändern Sie die Ernährung sollte schrittweise alle paar Tage bei 10% der Gesamtmenge.

Vertreter des Human Grade-Feeds:

  1. 1. Innova Evo.
  2. 2. Pronature Ganzheitlich.

Hochwertige Super Premium und Class Holistic Feeds werden fast vollständig absorbiert - um 90%. Aus diesem Grund ist der Verbrauch von Lebensmitteln gering und die Kosten für Lebensmittel werden nicht viel höher sein als bei der Economy-Karte.

Eine Superpremium- oder Ganzheitsklasse wird für die Gesundheit der Katze bevorzugt, da sie frei von schädlichen Zusatzstoffen, künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen ist. Sie können trocken und nass hergestellt werden.

Trockenfutter - konzentrierte dehydrierte Granulate. Vorteile:

  1. 1. Praktische Form der Einreichung. Sie können die Katze sofort volle Schüssel mit Essen legen. Es wird nicht beschädigt und trocknet nicht aus.
  2. 2. Für eine lange Zeit gespeichert. In ihm vermehren sich pathogene Mikroorganismen weniger. Es ist wichtig, die vom Hersteller auf der Verpackung angegebenen Lagerrichtlinien strikt einzuhalten.

Da trockene Körner zu konzentriert sind, sollte die Katze viel Wasser trinken. Ansonsten erhöht sich das Risiko von Urolithiasis.

Manche Katzen trinken kein Wasser. Manchmal helfen Experimente mit der Form, Größe und Lage des Trinkers.

Nassfutter ist in verschiedenen Formen erhältlich. Dies ist eine Vielzahl von Konserven, Eintöpfe, Gelees, Puchi, Pasteten und vieles mehr. Eine Sache vereint sie: ein signifikanter Feuchtigkeitsgehalt. Aus diesem Grund wird das Essen gut absorbiert - fast 100%. Feuchtes Essen minimiert Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, den Nieren und den Harnwegen.

Bei der Fütterung mit Nassfutter müssen einige Merkmale berücksichtigt werden:

  1. 1. Offene Packung sollte nicht länger als einen Tag und nur im Kühlschrank aufbewahrt werden. Daher sollten Sie die Menge wählen, mit der das Tier den Tag bewältigen kann.
  2. 2. Das Einnehmen einer Schüssel benötigt so viel Nahrung, wie ein Haustier gleichzeitig essen kann.

Bei dieser Fütterung benötigt die Katze auch ständig frisches Wasser. Aber das Tier wird ein wenig weniger trinken, als wenn es trockenes Granulat füttert.

Lesen Sie sorgfältig die Empfehlungen des Herstellers. In der nassen Form, produzieren sie oft Delikatessen, die für die kurzfristige Förderung des Tieres verwendet werden, aber nicht für die langfristige Fütterung.

Jedes Katzenfutter muss drei Hauptbestandteile enthalten:

Sie sind mit essentiellen Vitaminen, Enzymen und Spurenelementen angereichert.

Protein ist das wichtigste und wichtigste Element. Protein muss tierischen Ursprungs sein: Huhn, Truthahn, Kaninchen, Rindfleisch, Kalbfleisch, Meeresfrüchte, Innereien. Es ist besser, wenn es zwei oder mehr Quellen gibt: Fleisch und Fisch oder mehrere Fleischsorten. Das Menü enthält mehr Aminosäuren, die die Katze benötigt. Im Gegensatz zu Hunden werden Aminosäuren bei Katzen nicht vom Körper selbst synthetisiert und müssen daher mit Nahrung versorgt werden.

Taurin - die zweite notwendige Komponente der Katze. Es wird auch nicht von der Leber des Tieres synthetisiert. Hochwertige Lebensmittel enthalten diese Substanz zwangsläufig als Zusatzstoff.

Fette verursachen Nährwert. Ihre größte Menge ist in Nahrung für Kätzchen und trächtige Katzen. Die Mindestmenge an Fett in Lebensmitteln für neutrale und Hauskatzen mit geringer Aktivität.

In gutem Essen sind in erster Linie Fleischzutaten. Achten Sie darauf, die Arten von Protein und seinen Prozentsatz aufzulisten. Wenn Innereien hinzugefügt werden, wird auch deren Aussehen angezeigt.

Die meisten Futtermittel enthalten Getreide. Sie sollten nicht mehr als 50%, idealerweise - nicht mehr als 25%. Zu viel "Brei" verursacht eine zusätzliche Belastung für den Magen-Darm-Trakt der Katze. Für Tiere mit Getreideallergie oder empfindlicher Verdauung werden spezielle kornlose Linien produziert.

Die Zusammensetzung von hochwertigem Trockenfutter schließt notwendigerweise Asche ein. Es ist ein gutes Konservierungsmittel natürlichen Ursprungs. Aber es ist wichtig, seine Menge zu überwachen: Ascherückstände über 6% sind für erwachsene Katzen und Katzen kontraindiziert. In der Asche hoher Magnesiumgehalt, dessen Überschuß Urolithiasis provoziert.

Katzen und Katzen mit heller Wolle (besonders reines Weiß) sind anfällig für allergische Reaktionen. Essen für sie sollte mit einem Minimum an künstlichen Zusatzstoffen, ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe gewählt werden.

Die Auswahl an vorgefertigtem Katzenfutter ist groß genug. Marken, die optimal in der Zusammensetzung sind, die die Tierhalter bevorzugen, Tiere zu füttern:

  1. 1. Ursprung;
  2. 2. Innova Evo;
  3. 3. Pronatur;
  4. 4. Aras Canidae (Felidae);
  5. 5. Gehen Sie natürlich;
  6. 6. Jetzt natürlich;
  7. 7. 1. Chois;
  8. 8. Arden Grange;
  9. 9. Acana;
  10. 10. Almo Natur;
  11. 11. Bozita;
  12. 12. Brite;
  13. 13. ProBalance;
  14. 14. Bosch Sanabelle;
  15. 15. Eukanuba;
  16. 16. Pro Plan;
  17. 17. Royal Canin;
  18. 18. Hill's;
  19. 19. Schesir
  20. 20. Iams.

Unter keinen Umständen solltest du ein Tier mit Wirtschaftsmarken füttern: Felix, Sheba, Friskies, Whiskas und andere.

Ein paar Tipps zur richtigen Organisation der Katzenernährung:

  1. 1. Ein neues Futter sollte allmählich zu der Nahrung hinzugefügt werden, alle paar Tage ersetzt sie mit 10% der üblichen Nahrung für das Tier. Wenn der Übergang abrupt ist, kann die Katze sich weigern, fremde Nahrung zu essen. Auch wirkt sich eine sofortige Ernährungsumstellung nachteilig auf den Zustand des Gastrointestinaltrakts des Tieres aus.
  2. 2. Keramikschalen oder Edelstahlplatten sind für Lebensmittel und Wasser bevorzugt. Sie sind leicht zu reinigen, emittieren keine schädlichen Stoffe, absorbieren keinen Geruch. Unerwünschter Kunststoff.
  3. 3. Wenn die Katze Rassemerkmale oder gesundheitliche Einschränkungen hat, sollten Sie spezialisiertes Futter verwenden.
  4. 4. Sie sollten nicht in der Diät mehrere Arten von Futter oder Fertigfutter mit natürlichen Lebensmitteln mischen. Erlaubt nur Wechsel von trockenen und nassen Menüs von einem Hersteller. Ansonsten erhöht sich die Belastung des Magen-Darm-Traktes, Probleme mit Magen, Darm und Leber sind nicht ausgeschlossen.
  5. 5. Einige glauben, dass eine konstante Veränderung der Art der Nahrung der Katze nützen und ihre Nahrung diversifizieren wird. Dies ist eine fehlerhafte Beurteilung. Mit einer gut gewählten Diät bekommt die Katze alles, was Sie brauchen. Ein Austausch ist erforderlich, wenn das Futter aus irgendeinem Grund nicht mehr passt oder sich der Gesundheitszustand geändert hat.

Um festzustellen, ob die Katze etwas zu essen gebracht hat, sollten Sie auf ihren Stuhl, ihren Fellzustand und ihr Verhalten achten. In einem gesunden Haustier sollte der Mantel glatt und glänzend sein, die Stimmung sollte fröhlich und verspielt sein, der Stuhl sollte regelmäßig sein, mit einer normalen Konsistenz. Ansonsten empfiehlt es sich, den Tierarzt zu besuchen.

12 beste Katzen- und Katzenfutterhersteller

Was Katzenfutter ist nicht den Kauf wert?

Erinnern wir uns, wie heißen Katzenfutter und Katzen bei unserer Anhörung? Natürlich werden Whiskas, Kitekat, Friskies, Darling zuerst kommen. Ihre Anzeigen sind laut, bemerkbar, vertraut werden... aber ist es wert, all die Versicherungen der Hersteller zu glauben? In diesem Fall, nein. Cheap Economy Class Feeds (im Allgemeinen, sprechen wir über Futterklassen ein wenig weiter) sind Feinde der Gesundheit von Haustieren. Nur in Notfällen, wenn wirklich nichts anderes zur Hand ist, kannst du der Katze solches Essen geben. Und selbst in diesem Fall ist niemand immun gegen die Aussicht auf eine Vergiftung. Und das Schlimmste ist, dass eine konstante Ernährung dieser Nahrung die Katze asymptomatisch schädigt und ihre Leber und Nieren zerstört.

Welches feste Katzenfutter ist besser?

Katzenfutter kann in Klassen eingeteilt werden: ganzheitlich, Super-Premium, Premium und Economy. Essen Optionen sollten berücksichtigt werden, beginnend mit der Prämie, aber die beste Option wäre natürlich super-Premium oder ganzheitlich. Firmen dieser Stufe bieten eine Vielzahl von Linien, wo es selbst für das empfindlichste und anspruchsvollste Haustier immer eine Option gibt. Bei der Auswahl eines Qualitätsfutters sollte man sich das Land der Produktion ansehen, denn man kann argumentieren, dass das Essen zum Beispiel deutsch ist, aber tatsächlich wurde diese Charge in Russland produziert.

Bestes Katzenfutter in der Kategorie: ganzheitlich

Es kann nichts besseres für Ihr geliebtes Haustier als Trockenfutter der ganzheitlichen Serie geben. Das sind Produkte einer neuen Generation, die von Profis für Profis geschaffen werden. Die Zusammensetzung dieses Futters ist so natürlich wie möglich, es enthält keine Konservierungsstoffe und wird von Tieren bis zum Maximum verdaut. In der Linie der Unternehmen, die Lebensmittel ganzheitlich produzieren, gibt es einen Vorschlag für jeden Geschmack, aber nicht für jeden Geldbeutel - solche Produkte sind sehr teuer, weil sie nicht nur hochwertige Rohstoffe, sondern auch eine spezielle Produktionstechnologie erfordern.

Innova Katze und Kätzchen

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 1200 Rubel. für 2,7 kg

Warum in der Rangliste: diese Futterzusammensetzung hat fast perfekte Balance, ist mit allen notwendigen Substanzen gesättigt und sogar das Protein darin ist tierischen Ursprungs. Aufgrund des maximalen Nährwerts benötigt eine Katze eine sehr kleine Portion zum Essen. Im Futter dieser Stufe gibt es keine Inhaltsstoffe, die dem Tier schaden könnten.

Nachteile: Innova Cat and Kitten ist eines der teuersten Futtermittel und in Russland nur über das Internet erhältlich. Es sollte daran erinnert werden, dass es viel Protein in seiner Zusammensetzung gibt, und deshalb sollte es nicht an kastrierte Tiere gegeben werden.

Bewertung: 10 von 10 Punkten

Von Innova Cat und Kitten Katzenfutter Bewertungen: "Nahrung mit einem Proteingehalt von etwa 30% ist für Katzen geeignet, die außergewöhnlich gesund und aktiv sind, aber nicht gut für kastrierte Tiere sein werden."

Acana

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 1000 Rubel. für 2,27 kg

Warum im Ranking: Dieses Essen besteht zu 80% aus hochwertigen natürlichen Fleischzutaten, zudem ist es zusätzlich mit den notwendigen tierischen Milchsäurebakterien und Probiotika gesättigt. Aber die Getreideernten darin glücklicherweise gar nicht. In Russland können Sie sowohl im Internet als auch in einigen Vetaptekakh kaufen.

Nachteile: Die Futterration von Acana ist sehr begrenzt, dividiert durch das Alter. Daher kann Acana nichts für Katzen mit besonderen Bedürfnissen oder Patienten anbieten.

Bewertung: 9 von 10 Punkten

Aus Acanas Katzenfutterkritiken: "Wenn das Tier gesund ist und gut auf Protein reagiert, dann gibt es keine Probleme mit dem Essen."

ND natürlich und köstlich

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 860 Rubel. für 1,5 kg

Warum in der Rangliste: das Futter ist eine sehr ausgewogene Zusammensetzung, in der es ein Maximum an Fleischzutaten gibt, dazu enthält es alle für Katzen notwendigen Substanzen und Vitamine.

Nachteile: ein paar Zutaten pflanzlichen Ursprungs im Zweifel. Kaufen Sie in vetaptekakh kann schwierig sein, aber das Essen ist im Internet auf die gesamte Palette verkauft.

Bewertung: 8 von 10 Punkten

Aus den Bewertungen von Katzenfutter ND: "Katzen gewöhnen sich nicht sofort an den Geschmack von Lebensmitteln und wählen erst einmal aus: es gibt keine üblichen Geschmacksverstärker und Aromen."

Das beste Katzenfutter in der Kategorie: Super Premium

Lebensmittel dieser Stufe sind nicht so weit von der Zusammensetzung des Holistischen entfernt, aber enthält noch natürliche Konservierungsstoffe und etwas mehr Zutaten pflanzlichen Ursprungs. Dieses Futter ist absolut sicher für Katzen, wenn Sie es richtig wählen, abhängig von den Bedürfnissen des Tieres. Wie in der Ganzheitskategorie gibt es auch Tierfutter, die für Katzen mit Krankheiten oder nach Operationen geeignet sind. Die Kosten für Super-Premium-Produkte sind ziemlich hoch.

Hills Science Diät (verschreibungspflichtige Diät)

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 900 Rubel. für 1,5 kg

Warum in der Rangliste: Die Marke hat eine große Auswahl an sehr spezifischen Arten von Lebensmitteln: Adipositas, Herz- und Nierengesundheit, für Allergien, postoperative Fütterung und so weiter. Finden Sie Essen zum Verkauf ist nicht schwer, wenn Sie sich mit dem vetapteku, aber in den üblichen Zoohandlungen finden.

Nachteile: Die Produktion von Hills ist seit langem in Russland, was Feliologen Sorge über die Produktqualität verursacht. Beim Kauf dieses Futters sollten Sie auf das Herkunftsland achten - achten Sie auf europäische Pflanzen.

Bewertung: 8.8 von 10

Aus den Bewertungen von Hills Science Diets Katzenfutter: "Die perfekte Lösung für eine Diät nach der Operation, aber für die richtige Wahl, ist es am besten, einen Tierarzt zu konsultieren."

Eukanuba

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 1200 Rubel. für 2 kg

Warum im Ranking: Das Unternehmen hat sowohl eine Tier- als auch eine Tagesserie und beide gehören zur Super-Premium-Klasse - und das ist nicht so oft der Fall. Das Futter hat eine sehr ausgewogene Zusammensetzung mit einem Maximum an Fleischbestandteilen, und die tägliche Futterration wird aufgrund seines Nährwerts ziemlich klein sein.

Nachteile: Das Futter enthält pflanzliches Eiweiß. Darüber hinaus kann die Reichweite nicht sehr groß genannt werden, sie kann in den meisten Zoohandlungen fehlen.

Bewertung: 8.5 von 10

Aus den Bewertungen des Futters Eukanuba: "Bei der Auswahl eines Futtertyps sollte man überlegen, wie gut die Katze Pflanzeneiweiß verträgt."

1. Wahl

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 1200 Rubel. für 2,27 kg

Warum in der Rangliste: Futter wird in Kanada produziert, was bedeutet, dass es einer sehr strengen Qualitätsbewertung unterzogen wird. Proteine ​​und Kohlenhydrate sind in der Zusammensetzung perfekt ausgewogen, aber es gibt auch eine völlig sichere hypoallergene Diät.

Nachteile: Die Auswahl der Arten von Lebensmitteln ist nicht sehr groß. Zusätzlich hat die Zusammensetzung ein paar unerwünschte Bestandteile: Cellulose und das sogenannte "Geflügelmehl". Bei der letzten Komponente besteht das Problem darin, dass es unmöglich ist zu bestimmen, woraus ein solches Mehl besteht - man kann nur auf den guten Glauben des Herstellers hoffen.

Bewertung: 8 von 10 Punkten

Von den Bewertungen des Feeds 1. Wahl: "Die Katze fehlt sehr kleine Portionen, um genug zu bekommen."

Das beste Katzenfutter in der Kategorie: Premium

Erschwingliche und qualitativ hochwertige Premium-Lebensmittel können jetzt in den meisten Zoohandlungen sowohl in Packungen als auch nach Gewicht gekauft werden. Die Zusammensetzung dieses Lebensmittels ist ziemlich anständig, natürliche Konservierungsstoffe werden verwendet, aber die Menge des gleichen Mais kann ziemlich groß sein. Nichtsdestotrotz ist erstklassige Nahrung eine ziemlich gute tägliche Nahrung für ein gesundes Tier. Präsentieren Sie in den Linien und Angebote für Kätzchen, sterilisierte Katzen und Alterung.

Hills Wissenschaftsplan

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 790 Rubel. für 2 kg

Warum im Ranking: Die Futterlinie ist sehr breit, und selbst für die anspruchsvollste Katze gibt es eine Option. Die Zusammensetzung ist sehr sorgfältig ausgewählt und ausgewogen, und Sie können Lebensmittel mit unterschiedlichen Mengen an Protein wählen. Es gibt Nahrung für die Gesundheit der Zähne, die während des gesamten Lebens der Katze sehr wichtig ist.

Nachteile: Es besteht das Risiko, eine in einem russischen Werk hergestellte Charge zu kaufen - es gibt sehr unterschiedliche Standards. Enthält pflanzliches Eiweiß und Getreide.

Bewertung: 7.9 von 10

Aus den Berichten von Hills Science Plan Futter: "Es ist wichtig, Essen zu wählen, basierend auf dem Alter des Tieres."

Royal Canin

Der durchschnittliche Preis in der Russischen Föderation: von 650 Rubel. für 2 kg

Warum in der Rangliste: Nahrung ist in fast jeder Zoohandlung verfügbar, zu einem Preis, der leicht höher ist als die der Economy-Klasse, und die Zusammensetzung ist im Gegensatz zu ausgewogener und nahrhafter. Die Auswahl an Lebensmitteln ist sehr groß und die spezialisierte Veterinär-Serie gehört zur Super-Premium-Klasse. Es gibt Nahrung für die Zahngesundheit - das findet man nicht so oft in den Reihen namhafter Unternehmen.

Nachteile: Eine Pflanze in Russland existiert schon lange, und wie bereits erwähnt, bevorzugen Felinologen europäische oder amerikanische Produktion. In der Zusammensetzung gibt es Zutaten pflanzlichen Ursprungs.

Bewertung: 7.5 von 10

Von den Royal Canin Feed Bewertungen: "Die Serie für Kätzchen und ältere Katzen sind besonders gut."

Purina proplan

Der durchschnittliche Preis in der Russischen Föderation: von 650 Rubel. für 1,5 kg

Warum im Ranking: Die Zusammensetzung des Futters ist perfekt ausgewogen und bedarf keiner Nahrungsergänzung, zusätzlich enthält es die für Katzen notwendigen Probiotika und Enzyme. Der Preis ist sehr erschwinglich und überall ist in einem ziemlich großen Sortiment erhältlich.

Nachteile: Als Bestandteil vieler pflanzlicher Inhaltsstoffe, Leber (bei Katzen ist es allergisch), tierisches Fett unbekannter Herkunft.

Bewertung: 7 von 10 Punkten

Aus den Bewertungen von Purina ProPlan feed: "In keinem Fall solltest du es mit Naturfutter mischen, sonst wird es bei Allergien enden."

Das beste Katzenfutter in der Kategorie: Wirtschaft

Es ist sehr schwierig, etwas Gutes über die Feed-Economy-Klasse zu sagen. Es sei angemerkt, dass sie einen sehr erschwinglichen Preis haben. Trotzdem ist ihre Qualität oft so bemitleidenswert, dass es besser ist, zumindest natürliche Lebensmittel, wenn nicht Premium-Lebensmittel, zu sparen. Um kranken oder geschwächten Tieren solche Nahrung zu geben - nur um zu schaden. Außerdem ist die finanzielle Seite des Problems hier zweifelhaft, da dies absolut keine nahrhafte Nahrung ist und die Katze gezwungen ist, wesentlich größere Portionen zu essen, als wenn ihre Nahrung gut ausgewogen wäre. Für den Fall, dass es überhaupt keinen Ausweg gibt, gibt es immer noch ein paar mehr oder weniger erträgliche wirtschaftliche Optionen.

Purina eins

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 250 Rubel. für 750 g

Warum in der Rangliste: recht beliebtes Essen in einer erschwinglichen Preisklasse, das auch in normalen Supermärkten gekauft werden kann. Erfüllt die Anforderungen in der Ernährung der meisten gesunden Katzen bis zu 8 Jahren.

Nachteile: viele pflanzliche Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung und das völlige Fehlen von Optionen für Tiere mit schweren Krankheiten oder sehr spezifischen Bedürfnissen.

Bewertung: 5

Aus den Bewertungen von Purina One's Feed: "Im Laufe der Zeit weigert sich die Katze einfach zu füttern, obwohl sie zuerst eine Nahrungsergänzung benötigt."

Purina Katzenfutter

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 100 Rubel. für 400 g

Warum in der Rangliste: Es gibt ein sehr kleines Paket in Bezug auf das Volumen, das Ihnen erlaubt, Essen "probeweise" oder als vorübergehende Maßnahme für 1-2 Tage zu nehmen.

Nachteile: schlecht ausgewogene Zusammensetzung mit einer geringen Menge an Fleischzutaten von zweifelhafter Qualität. Fälle und Allergien gegen Cat Chow.

Bewertung: 4

Von Purina Cat Chow's Futter Bewertungen: "Katzen wählen oft aus diesem Futter zusammen."

Whiskas speziell

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation: von 90 Rubel. für 400 g

Warum in der Rangliste: bietet eine Futteroption für Katzen mit empfindlicher Verdauung, die zumindest relative Harmlosigkeit für den Körper des Tieres garantiert. Katzen essen dieses Essen mit Appetit.

Nachteile: Die Zusammensetzung - die gleichen üblichen Whiskas, außer mit ein paar neuen Zutaten. Die Auswahl ist ziemlich klein und Allergien sind nicht ungewöhnlich.

Bewertung: 3

Aus Bewertungen von Whiskas Special Feeds: "Die Portion für die Sättigung einer Katze erweist sich im Vergleich zu Premium-Feeds als sehr groß, weshalb auch hier der finanzielle Nutzen sehr zweifelhaft ist."

Welches Trockenfutter ist besser, um deine Katze zu kaufen?

Jeder Tierhalter möchte das Beste für sein Haustier und versucht daher wahrscheinlich, das beste verfügbare Katzenfutter zu kaufen. Nichtsdestoweniger ist der moderne Markt voll von Angeboten, Werbung "greift" uns von überall an, und nicht jeder kann die klugen Namen und Eigenschaften auf Englisch verstehen. Diese Bewertung soll das Wesen der Einteilung der Futtermittel in die Klassen erklären sowie die beliebtesten und qualitativ hochwertigsten Erzeuger auf verschiedenen Ebenen empfehlen.