Scottish Fold Katze - Beschreibung, Natur und Pflege der Rasse

Erziehung

Scottish Fold ist eine ganz besondere Rasse. Diese Katzen sind "Folk", sie haben ein gutes Temperament und sind im Allgemeinen süß, leise und einfach zu handhaben. Schottische oder wie sie auch als englische Ohrenschützer bezeichnet werden, benötigen minimale Pflege und können ein echter Schatz in Ihrem Zuhause sein.

Zuchtgeschichte

Die Entstehung einer neuen Katzenrasse hängt oft von einer natürlichen genetischen Mutation ab, die bei einer gewöhnlichen Katze unerwartet auftritt. Dies ist bei der Scottish Fold Katze der Fall. Alle Katzen dieser Rasse sind von der weißen Katze Suzy abstammend, die ungewöhnliche gekräuselte Ohren und gefangene Mäuse in einer gewöhnlichen Scheune in Schottland hatte.

Susie konnte weiterhin in der Dunkelheit leben, wenn sie 1961 nicht von einem Schäfer namens William Ross gesehen wurde, der sich für die Zucht von Katzen interessierte. Als Suzys Kätzchen von einer gewöhnlichen Katze geboren wurden, kaufte Ross eines von ihnen, ein Kätzchen namens Snooks. Als nächstes brachte Snooks Kätzchen von einer Britisch Kurzhaar Katze zur Welt. So begann die Entwicklung einer neuen Rasse, die zunächst die "Hängeohrkatze" genannt wurde, später aber die "Schottischen" hinzufügte und das Herkunftsland als bestimmendes Merkmal anzeigte. Aufgrund der Herkunft wird diese Katze manchmal auch als British Fold bezeichnet.

Andere Züchter wurden auch von der Scottish Fold Zucht fasziniert und es wurde festgestellt, dass die Genmutation dominant war, was bedeutet, dass, wenn einer der Eltern das Gen der gefalteten Ohren besaß, das Kätzchen auch Ohren gefaltet haben würde. Das "langhaarige" Gen war ein weiteres Geschenk an Suzy, das an ihre Nachkommen weitergegeben wurde. Das Langhaar ist als Scottish Longhair Fold Cat bekannt.

Ironischerweise werden diese Katzen in ihrem Herkunftsland in Schottland (England) immer noch nicht als Rasse anerkannt. Dies ist auf Bedenken zurückzuführen, dass gefaltete Ohren zu Ohrinfektionen oder Taubheit aufgrund von Knorpelproblemen führen können.

Rasse Charakter

Nach den Ohren ist das erste, was Sie an der Scottish Fold bemerken, ihre Gewohnheit, wie kleine Frösche auf dem Boden zu liegen. Und obwohl man davon ausgehen kann, dass ihre Ohren weniger mobil sind als andere Katzen, ist dies nicht der Fall. Sie benutzen sie, um effektiv genug zu kommunizieren und betonen, wenn nötig, ihre ruhige und fröhliche Stimme.

Dies sind intelligente, mäßig aktive Katzen. Scottish Fold verehrt verschiedene Spielzeuge - Teaser, die ihre Geschicklichkeit testen, sowie verschiedene Puzzles, die ihre geistigen Fähigkeiten herausfordern. Ihre Lieblingsaktivität ist jede Aktivität, die die Interaktion mit einer Person beinhaltet.

Scottish Folds würde nichts lieber als mit ihrer Familie sein und an dem teilnehmen, was sie tut. Das sind süße Katzen, die Aufmerksamkeit lieben. Das Letzte, was sie wollen, ist, dass sie für mehrere Stunden in Ruhe gelassen werden, also werden sie nicht die beste Wahl sein, wenn Sie tagsüber niemanden zu Hause haben, ansonsten müssen Sie ihnen eine Gesellschaft von mindestens der zweiten Katze zur Verfügung stellen. Aber sei ruhig, sie wird immer darauf warten, dass du spielst, wenn du von der Arbeit oder der Schule kommst, oder zumindest dich neben dir zusammenrollen, während du fernsiehst.

Gesundheit

Sowohl reinrassige als auch gemischte Katzen können verschiedene gesundheitliche Probleme haben, die genetischer Natur sein können. Die Lebensdauer von Scottish Fold Katzen ist durchschnittlich, etwa 15 Jahre. Die Hauptprobleme mit ihrer Gesundheit sind die folgenden:

  • Degenerative Erkrankung der Gelenke, insbesondere im Bereich des Schwanzes, verursacht Schmerzen und verminderte Beweglichkeit.
  • Hypertrophe Kardiomyopathie, eine Form der Herzerkrankung, die wahrscheinlich erblich ist.

Pflege und Wartung von Scottish Fold

Scottish Fold Katze muss wöchentlich gepflegt werden, um tote Haare zu entfernen und ihre Haut zu massieren. Langhaarige Falte, muss möglicherweise ein paar Mal pro Woche auskämmen, um die Bildung von Tangles zu verhindern.

Zähne putzen hilft Parodontitis zu verhindern. Tägliche Zahnreinigung ist besser als wöchentlich, aber wöchentlich ist besser als nichts. In Scottish Fold ist es wichtig, regelmäßig die Ohren zu kontrollieren, vorzugsweise einmal wöchentlich, besonders wenn sie eng gefaltet sind. Wenn die Ohren schmutzig aussehen, wischen Sie sie mit einem Wattestäbchen oder einem weichen, feuchten Tuch ab, das mit einer Lösung aus Apfelessig und warmem Wasser im Verhältnis 50 zu 50 befeuchtet ist.

Halten Sie die Scottish Fold Toilettenschüssel in perfekter Sauberkeit. Katzen sind für ihre Hygiene bekannt, und ein sauberes Tablett hilft auch, die Wolle gut gepflegt und klar zu halten.

Es ist auch eine gute Idee, die Scottish Fold nur drinnen zu halten, um sie vor Krankheiten zu schützen, die von anderen Katzen verbreitet werden, sowie von Hundeangriffen und anderen Gefahren, denen Katzen auf der Straße ausgesetzt sind. Scottish Fold Katzen auf der Straße sind auch gefährdet, gestohlen zu werden, da es vielleicht diejenigen gibt, die eine so schöne Katze wollen, ohne dafür zu bezahlen.

Wolle und Pflegefarben

Mit ihren ungewöhnlichen kleinen Ohren ähnelt die Scottish Fold oft einer Eule. Die Ohren reichen von einer einzigen Falte, wenn das Ohr halb zu eng wird, zu zwei Falten, wenn es fester liegt, und zu drei Falten, wenn die Ohren eng am Kopf anliegen. Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren, die im Alter von etwa 3 Wochen anfangen zu falten. Sie haben große, weit geöffnete Augen und einen schönen Gesichtsausdruck. Der Körper ist mittelgroß und endet mit einem langen Schwanz, der mit einer abgerundeten Spitze endet.

Kurzhaarige Fellkatze hat ein dichtes, weiches Fell mit einer weichen Textur. Langhaarige Falte hat in der Regel Wolle von mittlerer Länge, die auf den Hüften länger ist. Scottish Fold kann eine große Anzahl von Farben haben, einschließlich Solid, Tabby, Tabby und Weiß, zweifarbig und mehrfarbig. Die Augenfarbe hängt oft von der Fellfarbe ab. Weiße oder zweifarbige Katzen können zum Beispiel blaue Augen oder Augen in verschiedenen Farben haben.

Kinder und andere Tiere

Freundliche und entspannte Scottish Fold Katzen sind die ideale Wahl für Familien mit Kindern und für Familien mit Hunden, die an Katzen gewöhnt sind. Sie lieben die Aufmerksamkeit, die sie von Kindern bekommen, aber sie sollten sie höflich behandeln. Sie spielen auch gerne und können verschiedene Tricks lernen.

Diese Katzen vertragen sich auch aufgrund ihrer freundlichen Veranlagung gut mit Hunden, die richtig sozialisiert wurden. Führen Sie die Tiere langsam und unter kontrollierten Bedingungen ein, um sicherzustellen, dass sie sich gegenseitig erkennen.

Scottish Fold Kosten

Beim Kauf von Kätzchen aus schottischen Falten ist es wichtig zu bedenken, dass langhaarige Falten (Highland Fold) bis zu 2 mal teurer sind als kurzhaarige. Die durchschnittlichen Preise für Scottish Fold Kätzchen in Moskau sind:

  • Ohne Stammbaum: ab 4 000 Rubel
  • Standard: von 10.000 bis 40.000 Rubel

Scottish Fold Katzenrasse: Eigenschaften und Sorten der Farbe

Scottish Fold - eine Rasse von Katzen, die durch die Anwesenheit von nach unten und vorne gebogenen Ohren gekennzeichnet sind. Diese Struktur beruht auf einer Genmutation. Bis heute gibt es eine große Farbvielfalt Scottish Fold. Ihre Anzahl hat ungefähr 100 Schattierungen. Die Kosten für Scottish Fold in Russland liegen zwischen 5 Tausend und 25 Tausend Rubel.

Zum ersten Mal erschien die Scottish Fold Rasse in Schottland. Im Jahr 1861 bemerkte ein Schotte namens William Ross eine interessante Farbe und Form der Katzenohren von einem bekannten Bauern und kaufte ein Kätzchen. Es ist William Ross, der als der Gründer der Scottish Fold Katzenrasse gilt.

Scottish Fold Katzenrasse ist auf der ganzen Welt beliebt. Diese Katzen sind das Thema der Anbetung von Kindern und Erwachsenen. Scottish Fold Katzen haben verschiedene Farben. Der Farbton der Wolle hängt von dem Gen ab, das für den Farbraum verantwortlich ist. Die Tiere dieser Rasse werden von 2 Grundfarben dominiert - schwarz und rot. Diese Schattierungen können sowohl dominant als auch rezessiv sein. Dies bedeutet, dass das Fell des Tieres mehrere Farben kombiniert, die in unterschiedlichen Graden ausgedrückt werden. Das Verdünnungsgen ist für die Farbe und Sättigung des Farbtons verantwortlich. Es gibt eine Veränderung in der Pigmentierung, aufgrund derer ein blauer Farbton von einer schwarzen Farbe, einem roten Farbton von Sahne und einem Schokoladenfarbton von Lila erhalten wird.

Das Vorhandensein von Weiß in Scottish-falten-Katzen zeigt die Abwesenheit eines Gens, das für die Färbung und die Unterdrückung eines gegebenen Farbgens durch andere Gene verantwortlich ist. Deshalb gibt es in der Natur dominant weiße Scottish Fold Katzen und Albinos.

In der langen Entwicklungsgeschichte dieser Rasse haben die Züchter eine große Anzahl von Farben hervorgebracht. Farbe kann aus einem oder zwei Tönen bestehen, verschiedene Muster und Muster haben. Der erste Platz ist monochrome Farben. Am gebräuchlichsten sind Schattierungen von Weiß, Rot, Schwarz, Lila, Schokolade und Blau.

Die Hauptfarbe der Scottish Fold Katzenhaare ist fest (fest) oder monophon. Bei dieser Art von Katzenhaar sollte das Haar vom Ansatz bis zum Ende einfarbig sein, ohne jegliche Muster. Einfarbige Farbe kann geklärt oder gesättigt werden.

In der Natur gibt es nur 9 Schattierungen von einheitlichen Farben: Weiß, Schwarz, Braun, Zimt, Blau, Lavendel, Hellviolett, Rot und Creme.

  • Weiß Die Farbe der Wolle ist gesättigt, mit einem Farbton und hat keine Vergilbung. Wenn in der Ahnentafel der Kätzchen Vorfahren mit blauer oder schwarzer Farbe vorkamen, ist das Auftreten von dunklen Flecken am Hals wahrscheinlich. Wenn sie älter werden, werden diese Orte weiß.
  • Schwarz, Ebenholz. Fellfarbe ist schwarz. Wenn Katzen mindestens einige Haare einer anderen Farbe haben, deutet dies auf eine falsche Zucht der Rasse hin. Die Pads an den Pfoten solcher Katzen und Ohrläppchen sollten grau-schwarz oder ganz schwarz bemalt sein.
  • Brown, Schokolade, Kastanie. Wolle Schokolade Farbe, keine Flecken. Die Augen sind kupferfarben oder gelblich. Die Pfoten an den Pfoten und der Nase der Katze sind hellbraun.
  • Zimt, Zimt. Normalerweise haben Katzen leichtere Wolle. Die Nase und die Pfoten an den Pfoten solcher Tiere sind rosa oder beige.
  • Blau Alle Schattierungen von Blau sind zulässig, aber hellblau wird am meisten geschätzt. Kätzchen haben ein sogenanntes Moiré-Muster, aber mit der Zeit verschwindet es.
  • Lavendel, lila. Katzenhaare rosa. Die Schleimhäute sind rosa.
  • Hellviolett (Rehkitz), Hirsch. Farbton bezieht sich auf die hellen Beigetöne. Die Nase und die Pads auf den Pfoten eines Tieres sind rosa. Helle Flieder ist anders als Flieder, da letztere einen lila Farbton hat.
  • Rot Die Pfotenpolster und die Nase sind rot. Auf der Stirn des Tieres kann Zeichnung sein. Zu den Nachteilen gehört die helle Schwanzspitze.
  • Cremig Wolle - cremig rot. Die Pfoten und die Nase dieser Katzen sind rosa, ohne Flecken. Bei Katzen gibt es ein leichtes Muster auf der Stirn.

Turtle Farbe kombiniert intensive dunkle Farben von Wolle mit Rot oder Creme. Diese Farbe hat fast keine Fehler.

Schildpattfarbe ist nur für Katzen typisch. Wenn es in einer Katze vorhanden ist, ist es ein Zeichen für eine genetische Störung in seinem Körper. Es ist wahrscheinlich, dass ein solches Tier keine Nachkommen haben wird.

Schildpatt Scottish Fold ist sehr verspielt und freundlich. Sie sind leicht mit Kindern zu erreichen und konzentrieren sich immer auf Kommunikation.

Rauchige Katzen haben halb monotone Wolle. Es hat einen blauen, roten, malvenfarbenen Farbton und die Unterwolle ist silberweiß oder rauchig. Rote rauchige Farben werden oft mit Aguti-Gradienten verwechselt. Aber rauchig bezieht sich auf die Farben, in denen das Gen von Silber dominiert wird. Die Augen solcher Katzen sind kupferorange.

Tabby rangiert an zweiter Stelle. Es hat die folgenden Eigenschaften:

  • feste dunkle Streifen und Flecken auf Wolle;
  • Muster in Form des Buchstaben M auf der Stirn;
  • helle Flecken auf der Rückseite des Ohres;
  • weiße Brust;
  • Zeichnung in Form von Ringen an Schwanz und Pfoten.

Die grauen Flecken auf der Unterwolle von Tabbykatzen sprechen von Rassenmangel.

Wenn das Tier ein klares schönes Bild hat, kann es den ehrenwerten ersten Platz bei Katzenausstellungen einnehmen.

Die folgenden Arten von Tabby-Farben werden abhängig vom Typ des Musters unterschieden:

  • Tiger (Makrele). Katzen haben einen langen dunklen Streifen entlang des Rückens, und vertikale Linien verlaufen entlang der Seiten. Besonders wertvolle Tiere, deren Streifen am Rücken und am Schwanz nicht unterbrochen sind.
  • Gefleckt (gefleckt). Ein intermittierendes Band verläuft entlang des gesamten Rückens und Schwanzes, und an den Seiten sind dunkle Kreise dargestellt. Fleckige Farbe wird ziemlich selten erhalten, deshalb ist es sehr geschätzt.
  • Marmor (schattiert). Marmor Katze hat ein Muster auf den Schultern in Form eines Schmetterlings, und auf dem Bauch sind kleine helle Flecken.

Abhängig von der Farbpalette der Hängeohren werden die folgenden Farben unterschieden:

Die Haupteigenschaft von Silber Tabby ist Silberwolle. Diese Färbung ist durch das Vorhandensein eines klaren schwarzen Musters auf dem Fell des Tieres gekennzeichnet.

Silbergrauer Tabby ist durch die weiße Unterwolle des Tieres und den sogenannten "Mantel" an den Seiten gekennzeichnet. Im Gesicht und an der Nase sind rötliche Flecken. Näher am Schwanz des Mantels wird heller.

Die rote Färbung des schottischen Tabby ist durch die hellrote Wolle und das leuchtend rote Muster gekennzeichnet.

Im schottischen Fold Tabby Tabby mit brauner Farbe ist die Hauptfarbe Kupfer. Außerdem hat die Katze ein schönes schwarzes Muster, das sich harmonisch mit einem Hauch Wolle verbindet. Auf der Rückseite der Pfoten haben Katzen dieser Art schwarze Flecken.

Blau gefärbte Tabbies haben eine creme-blaue Fellfarbe und ein leuchtend blaues Muster auf der Oberfläche.

Bei Katzen mit cremefarbenen Farben ist das Fell eine leichte Creme und zeichnet sich durch ein dunkles Creme- oder Beigetonmuster aus.

Cameo Farbe ist durch weiße Farbe der Wolle mit leuchtend roten Streifen gekennzeichnet über die gesamte Länge ausgedrückt.

In der Scottish Fold Farbe von Chinchilla hat ein Achtel der Haare eine beliebige Farbe, der Rest ist weiß. Farbe Chinchilla hat Sorten:

  • Silber Chinchilla;
  • goldener Chinchilla;
  • Blaue goldene Chinchilla.

Bei Katzen mit Silber Chinchilla Farbe ist die Unterwolle weiß oder hell mit schwarzen Streifen an den Seiten auf dem Rücken und Bauch. Die Spitzen der Ohren der Scottish Fold Chinchilla sind weiß.

Die Farben von Whiskas unter den Schotten und den Briten existierten nicht vor dem Aufkommen von Katzenfutter. Er erschien wegen der Tatsache, dass viele Leute, die die Werbung sahen, die Farbe der Katze, die das Futter anbot, wirklich mochten. Das häufigste Whiskas bei britischen Katzenrassen, weil es sich bei dem kurzhaarigen Briten um Werbung handelt. Selten findet sich eine solche Farbe in den Schotten. Normalerweise sind die Viskas aus Marmor (Nr. 22) und gefleckt (Nr. 24). In der Whiskas-Klassifikation heißt er "Schwarz-Silber-Makrele" und wird durch Code-Nr. 23 dargestellt. Bei Whiskas-Katzen ist die Wolle mit einem gestreiften Tigermuster bedeckt, die Schnauze ist rund, die Augen erinnern an Untertasse und die Nasenspitze ist rosa.

Entsprechend seiner Klassifizierung bezieht sich der blaue Punkt auf den Farbpunkt. Das color-point-Haar der Katzen ist weiß gestrichen, und auf den Pfoten, Schnauze und Schwanz, es allmählich in die bläuliche Farbe fließt. Im Farbbereich des Farbpunktes sollten keine anderen Schattierungen als Weiß und Blau vorhanden sein. Die Augenfarbe ist normalerweise blau, aber Tiere mit Saphiraugen können auch gefunden werden.

Bei der Geburt haben Blaupunkt-Kätzchen keine so genannten Punkte, ihr Fell ist fast ausschließlich weiß. Im Laufe der Zeit, wenn das Kätzchen zu wachsen beginnt, erscheinen Blautöne auf seiner Wolle. Einen Monat nach der Geburt sind Schwanz und Ohren bläulich gefärbt. Die Schnauze wird allmählich bläulich. Volle Wollfarbe wird sich in zwei Lebensjahren manifestieren.

Seltene Farben von Fold Scots sind:

Tiere mit diesem Farbschema haben ein interessantes und attraktives Aussehen.

Bei Vorhandensein der Farbe zweifarbig ist die Hälfte des Tiermantels weiß gestrichen. Im Idealfall sollte die weiße Farbe Katzenpfote, Bauch, Brust und einen Teil des Gesichts haben. Wenn die weißen Flecken im Tier symmetrisch sind, ist dies ein gutes Zeichen. Farbe zweifarbig kombiniert solche Farben wie:

  • Weiß mit Blau.
  • Weiß mit Sahne.
  • Weiß mit Rot.

Ein Tier mit einer solchen Farbe hat eine fast gleichmäßige weiße Wolle. Nur der Schwanz, die Schnauze der Katze und die Pfoten können in anderen Farben bemalt sein. Flecken sollten nicht viel sein.

Bei dieser Farbe ist das Fell des Tieres um 20% gefärbt. Flecken können überall in der schottischen Hülle verstreut sein. Der Schwanz der Katze ist gefärbt. Augen können blau oder andere Farben haben.

Katzen mit Ticked-Farben haben eine einheitliche Ringfarbe von Wolle. Es gibt keine Zeichnungen auf der Wolle solcher Tiere.

Der schattierte unterscheidet sich von allen vorherigen Farben in einer interessanten Fellfarbe. Wolle in Tieren ist nur zu 30% gefärbt. 70% ist weiße Farbe der Wolle und 30% fallen auf die gefärbte Spitze der Haare. Die schattierten Farben haben die folgenden Merkmale und Eigenschaften:

  • Katzen haben eine weiße Unterwolle;
  • Haarspitzen sind blond;
  • Im Bereich von Kinn, Bauch und Schwanz ist helle Wolle.

Scottish Fold Katze

Herkunftsland: Schottland

Anerkennung: CFA, CCA, ACFA, NCFA, ACA, CFF, AACE, UFO, FIFe, TICA

CFA-Rassestandard

Allgemeine Beschreibung: Die Scottish Fold Katze erschien als Folge einer spontanen Mutation von Hauskatzen aus dem ländlichen Schottland. In England werden Hauskatzen mit dem Britisch Kurzhaar gezüchtet, und in Amerika - dem Britischen und Amerikanischen Kurzhaar.

Kurzhaarig: der Mantel ist dicht, plüschig, von kurz bis mittellang. Weiche Textur. Stehend, nicht eng anliegend. Die Textur kann je nach Fellfarbe und Jahreszeit variieren.

Langhaarig: mittlere oder lange Haare. Kurzes Haar ist erlaubt im Gesicht, Beine. Die Linien, der Schwanzschweif, die Büschel an den Beinen sind deutlich zu unterscheiden.

Disqualifikation

  • Gebogen, kurz, nicht flexibel, dicker Schwanz;
  • Krumme Finger;
  • Falsche Anzahl der Finger;
  • Nasenbruch.

Scottish Fold Katzenfarben

Erlaubte Medaillons, Knöpfe für Personen mit beliebiger Farbe und Muster.

Weiß: glänzend, reinweiß. Die Nasen- und Pfotenpolster sind rosa. Die Augen sind blau, die Farbe von Kupfer oder Gold. Bei Personen mit anderen Augen sollte ein Auge blau und eine andere Farbe von Kupfer oder Gold sein, aber die Farbtiefe ist die gleiche.

Schwarz: Kohleschwarz von der Wurzel bis zur Spitze. Ohne Rost auf den Spitzen oder Rauch auf der Unterwolle. Die Nase ist schwarz, die Pfoten sind schwarz oder braun. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Blau: Ein hellerer Blauton ist bevorzugt. Ein Ton von der Nase bis zur Schwanzspitze. Bevorzugte einheitliche dunkle Farbe als Licht mit Übergängen. Nasen- und Pfotenpolster bei Scottish Fold in Fellfarbe. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Rot: tief, satt, glänzend rot ohne Schattierungen, Flecken, Flecken. Die Nase und die Pads sind ziegelrot. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Creme: gleichmäßig im ganzen Körper Schatten der Creme, ohne Flecken. Hellere Farbtöne sind bevorzugt. Die Nasen- und Pfotenpolster sind rosa. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Silber Chinchilla: reine weiße Unterwolle. Die Haare auf dem Rücken, Seiten, Kopf, Schwanz ist zu schwarz gekippt, was dem charakteristischen Silber Schaum verleiht. Die Füße können leicht nach unten schattiert sein. Kinn, Ohrstöpsel, Bauch, Brust reinweiß. Der Umriss der Augen ist schwarz, die Lippen und Nase sind schwarz umkreist. Die Nase ist ziegelrot. Schwarze Pfote Pads. Die Augen sind grün oder blau-grün.

Gold Chinchilla: Unterwolle reich, warm cremefarben. Die Haare auf dem Rücken, Seiten, Kopf, Schwanz ist zu schwarz gekippt, was einen goldenen Glanz gibt. Die Füße können leicht nach unten schattiert sein. Kinn, Ohrstöpsel, Bauch, Brustcreme. Der Umriss der Augen, Lippen, Nase, schwarz. Die Nase ist tief rosa. Schwarze Pfote Pads. Die Augen sind grün oder blaugrün.

Schattiertes Silber: weiße Unterwolle mit einem schwarzen Haarmantel an der Spitze an den Seiten des Körpers, an der Schnauze, Schwanz, mit Aufhellung am Kinn, auf der Brust, Bauch, unter dem Schwanz. Eine Scottish Fold dieser Farbe hat einen Mantel an den Beinen mit dem gleichen Ton wie im Gesicht. Das Gesamtbild ist viel dunkler als ein Chinchilla. Der Umriss der Augen, Lippen, Nase, schwarz. Die Nase ist ziegelrot. Schwarze Pfote Pads. Die Augen sind grün oder blaugrün.

Golden shaded: Unterschicht reich, warm cremefarben mit einem Mantel aus Haaren mit schwarzen oder dunkelbraunen Spitzen. Wolle ist an den Seiten beschattet, Schnauze, Schwanz, hellbraun bis cremefarben am Kinn, Brust, Bauch, unter dem Schwanz. Der Mantel an den Beinen ist der gleiche Ton wie im Gesicht. Der Umriss der Augen, Lippen, Nase, schwarz. Die Nase ist ziegelrot. Schwarze Pfote Pads. Die Augen sind grün oder blaugrün.

Shell Cameo (rote Chinchilla): die Unterwolle ist weiß, die Wolle auf dem Rücken, Seiten, Kopf, Schwanz ist mit rot gekippt, die das charakteristische Sekt verleiht. Die Schnauze und die Beine können leicht nach unten schattiert sein. Kinn, Ohrspitzen, Bauch, Brust sind weiß. Die Nasen- und Pfotenpolster sind rosa. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Cameo beschattet: weiße Unterwolle mit einem Mantel aus Haaren mit roten Spitzen an den Seiten, an der Schnauze, Schwanz mit Aufhellung am Kinn, Bauch, Brust, unter dem Schwanz. Die Haare der Scottish Fold Katze sind an den Beinen im gleichen Ton wie im Gesicht. Das Gesamtbild ist viel röter als die Cameo-Shell. Nase, Augenkontur, Pfote pads pink. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Schwarzer Rauch: Die Unterwolle ist weiß, tief mit schwarzer Spitze. Eine Katze in einem entspannten Zustand erscheint schwarz. In Bewegung wird die Unterwolle sichtbar. Weiße Flecken und Streifen an der Basis der Haare sind spürbar, wenn Sie die Haare mit den Händen verteilen. Nasen- und Pfotenpolster schwarz. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Blauer Rauch und roter Rauch: Die weiße Unterwolle ist tief mit Blau und Rot beklebt. Eine Katze in einem ruhigen Zustand erscheint blau oder rot. Weiße Flecken und Streifen an der Basis der Haare sind spürbar, wenn Sie die Haare mit den Händen verteilen. Die Nasen- und Pfotenpolster von Katzen mit einem blauen Rauch sind blau und bei Personen mit einem Farbton von rotem Rauch - rosa. Augen die Farbe von Kupfer oder Gold.

Zeichnungen:

Das schottische Faltenmuster kann sein: klassische Tabby, Tiger Tabby, Gefleckte Tabby, Silber Tabby, Silber Blau Tabby, Rot Tabby, Braun Tabby, Blau Tabby, Creme Tabby, Cameo Tabby, Tortie, Kattun, verdünnte Calico, Bicolor, jede andere Farbe oder Zeichnen mit Ausnahme von Individuen, deren Farbe durch Hybridisierung erhalten wird (Schokolade, Lavendel, Himalaya-Zeichnung oder diese Farben in Kombination mit Weiß).

Katzengeschichte

Shepherd William Ross auf einer Farm in der Nähe von Kopar-Angus (Schottland) im Jahr 1961 bemerkte eine weiße Katze mit gepressten Ohren. Er kontaktierte die Farmbesitzer, um mehr über die ungewöhnliche Katze herauszufinden und nach einem Kätzchen zu fragen. Die Katze hieß Susie (Susie), über ihre Vorfahren ist nichts bekannt. Aber Susies ungewöhnliches Aussehen interessierte Ross so sehr, dass er ein Kätzchen aus dem nächsten Wurf kaufte. Das Kätzchen hatte die Züge einer Mutter. Es war von diesem Kätzchen namens Snook, dass das Scottish Fold Zuchtprogramm begann. Snook kreuzte mit einer reinrassigen roten Katze. In der Zukunft wurden die Katzen mit dem Britisch Kurzhaar gekreuzt. Kurzhaarige und langhaarige Individuen wurden in der Einstreu geboren, ebenso wie Individuen mit normalen Ohren, die nicht teilnehmen dürfen.

Die Rasse wurde 1966 beim GCCF registriert, aber einige Jahre später wurde die Rasse wieder nicht anerkannt. Experten fanden, dass Katzen aufgrund der gefalteten Ohren Taubheit haben können, Ohrinfektionen sind möglich.

In den USA wurden 1971 zum ersten Mal drei Katzen der Rasse Scottish Fold importiert. Ziel war die Erforschung von spontanen Mutationen. Aber die Ergebnisse der Studie waren nicht erfolgreich und Katzen wurden an neue Häuser angeschlossen. Eine Katze wurde der Manskaya Züchterin Sally Wolfe Peters gegeben, die später mit der Züchtung dieser Rasse in Amerika ausgezeichnet wurde. Bald wurde die Rasse von den meisten felinologischen Vereinigungen der Vereinigten Staaten anerkannt. Im Jahr 1978 gewann die Rasse den Meisterstatus.

Langhaarige Personen wurden erst Mitte der 1980er Jahre erkannt, inzwischen sind Katzen beider Arten sehr beliebt. Einige Organisationen unterscheiden langhaarige und kurzhaarige Scottish Folds in zwei getrennten Rassen.

Anfangs wurde die Rasse wie Kaninchen "fold" genannt, aber später wurde die Rasse in "Scottish Fold" umbenannt.

Besonderheiten

Scottish Fold Katzen werden mit gefalteten (Scottish Fold) und normalen (Scottish Straight) Ohren geboren. Das für gefaltete Ohren verantwortliche Gen ist dominant. Eine Person mit gefalteten Ohren ist genug für die gleichen Kätzchen in der Einstreu geboren werden. Wegen der gefalteten Ohren werden schottische Falten manchmal mit einer Eule, einer Elfe verglichen. Derzeit können Katzen mit nur gefalteten Ohren an Shows teilnehmen, aber Personen mit geraden Ohren sind für das Zuchtprogramm von unschätzbarem Wert.

Vertreter der Rasse zeichnen sich dadurch aus, dass sie schnell auf dem Rücken einschlafen, und sie ziehen es vor, mit einem flachen Rücken und weit geschiedenen Hinterbeinen zu sitzen. Sie nehmen auch oft die Erdmännchenposition ein, stehen auf ihren Hinterbeinen und richten ihren neugierigen Blick auf den für sie interessantesten Punkt.

Scottish Fold Katzencharakter

Ruhige Scottish Folds lieben es, unter Menschen zu sein. Sie passen sich leicht an verschiedene Bedingungen an, fühlen sich auch in einem Raum wohl, in dem Kinder Lärm machen, haben keine Angst und Panik auf Ausstellungen.

Sie tolerieren Kinder, finden schnell Kontakt zu Fremden, verstehen sich gut mit anderen Tieren. In der Familie sind sie an jemanden allein gebunden, aber sie erlauben es, sich selbst und andere Familienmitglieder zu umarmen und zu streicheln. Scottish Fold Katzen lieben die Kommunikation mit Menschen.

Vertreter der Rasse sind mäßig aktiv, aber sie sind nicht abgeneigt zu spielen. Katzen mit Vergnügen können mit ihrer Pfote im Wasser planschen, verpassen Sie nicht den Moment, um Essen von der Platte des Meisters zu stehlen, mit interaktiven Puzzlespielzeugen fertig zu werden.

Scottish Fold Katze ist sanft, liebevoll, intelligent und gehorsam. Vertreter der Rasse sind von Natur aus neugierig.

Vertreter der Rasse sind als stille Katzen charakterisiert. Ihre Stimme ist sanft, sanft. Selten gibt es "gesprächige" Individuen. Die meisten Katzen miauen selten, nur wenn sie etwas brauchen.

Gesundheit

Das Überkreuzen von zwei schottischen Falten kann zu angeborenen Deformationen in den Nachkommen führen. Kätzchen aus solchen Paarungen werden oft mit einer Erbkrankheit geboren - Osteodystrophie, die durch abnormale Knochenentwicklung gekennzeichnet ist. Eine schmerzhafte, lähmende kongenitale Anomalie betrifft Beine und Schwanz.

Vertreter der Rasse sind anfällig für hypertrophe Kardiomyopathie und polyzystische Nierenerkrankung.

Schottische Falten sind nicht anfällig für Ohrinfektionen oder Ohrmilben, aber Ohrenreinigung sollte regelmäßig und sorgfältig durchgeführt werden.

Inhalt

Kurzhaarige brauchen keine sorgfältige Pflege. Es genügt, das Haar einmal pro Woche zu kämmen, um den Glanz zu erhalten und ein gesundes Aussehen zu erhalten. Langhaarigen Personen wird empfohlen, 2-3 Mal pro Woche zu kämmen, um die Bildung von Tangles zu verhindern.

Es wird empfohlen, die Ohren mindestens 1 Mal pro Monat zu reinigen, die Zähne werden 1-2 mal pro Woche gereinigt und die Klauen werden geschnitten, wenn sie wachsen.

Scottish Fold Kätzchen

Scottish Fold Kätzchen sind mit geraden Ohren geboren. Aber in 3-4 Wochen falten die Ohren, oder bleiben gerade, wenn es genetisch eingearbeitet wird. Die Ohren können jedoch anfangen zu falten, aber manchmal nehmen sie wieder eine vertikale Position ein. Das Falten der Ohren dauert 3 Monate.

Kleine Kätzchen haben einen dicken Körper, runde Köpfe, einen naiven kindischen Ausdruck einer Schnauze. Äußerlich ähneln bezaubernde Kätzchen kleinen Teddybären, die nicht ohne Gefühl gesehen werden können.

Kätzchen geben neue Familien im Alter von 11-12 Wochen. In derselben Zeit bestimmt der Züchter die Qualität der Kätzchen.

Erwachsene Männchen wiegen 4-5,8 kg, Weibchen wiegen 2,7-4 kg.

Scottish Fold Kätzchen Preis

Zusätzlich zu den Kosten des Züchters für die Pflege einer Katze und Pflege für Kätzchen, wirkt sich die Qualität eines Kätzchens auf die Gesamtkosten eines Kätzchens aus. Der Preis für Scottish Fold Kätzchen mit geraden Ohren ist deutlich niedriger als für Kätzchen mit gefalteten Ohren. Gerade Kätzchen sind ausgezeichnete Begleiter. Ihre Kosten betragen etwa 44.000 Rubel. Die Kosten für Personen mit gefalteten Ohren beginnen bei 95.000 Rubel. Je höher die Qualität des Kätzchens ist, desto höher ist sein Preis.

Einige Züchter überschätzen den Preis wegen der seltenen Farbe, zum Beispiel gibt es selten Individuen mit einer echten roten Farbe.

Weiße Falte Katze

Katzen von weißer Farbe zeichneten sich zu allen Zeiten durch ihren Adel und ihre Zartheit aus. Nur ein Blick des Tieres winkt, um ihn in die Arme zu nehmen und zu kuscheln.

Scottish Fold weiß

White Scottish Fold Katze zeichnet sich durch ihren schneeweißen Farbton aus. Der Schotte sollte keine Vergilbung und Flecken an den Pfoten, der Innenseite der Beine, an der Schwanzwurzel und unter den Augen haben.

Bei der Geburt können einige Kätzchen auf dem Kopf einen farbigen Fleck sehen, der nach und nach innerhalb eines Jahres verschwinden sollte. Eine wirklich königliche weiße Scottish Fold Katze ist schön und unschuldig. Augen mit blauer oder goldener Farbe geben ihm noch mehr Zärtlichkeit und Befriedung. In den Menschen wird geglaubt, dass, wenn eine Katze Augen von verschiedenen Farben hat (zum Beispiel, ein Auge ist blau und das andere ist Gold), dann werden sie ihrem Besitzer nur Wohlbefinden und viel Glück bringen. Scottish Fold mit anderen Augen sind jedoch sehr selten.

Die weiße Katze muss vorsichtiger behandelt werden als Katzen einer bestimmten Rasse mit einer anderen Farbe. Es ist wichtig, die Sauberkeit der Wolle zu überwachen und überschüssiges Haar mit einem speziellen Pinsel abzukämmen.

Falten weiße Schotten zeichnen sich durch ihre Ruhe aus, die dem Haus Ruhe und Gemütlichkeit bringen.

Scottish Fold Katze: Charakter, Foto, Bewertungen

Unser Planet ist von erstaunlichen Kreaturen bewohnt - Katzen, wie weiche Plüschtiere, Miniatur-Leoparden, Tiger und Panther. Nackt oder zottelig, lockig oder glatthaarig, tailed oder tailless - all diese Schönheiten haben ihre Bewunderer, die überzeugt sind, dass ihre Katze oder Katze die charmanteste, intelligenteste und wundervollste Kreatur ist. Unter allen Rassen ist die Scottish Fold Katze eine der originellsten und von vielen geliebten Rassen.

Diese Kreaturen verfügen über einen außergewöhnlichen Charme, der ihnen kleine, hängenden Ohren verleiht. Diese Hauptgesteinsform verleiht dem Tierkopf eine glatte Rundheit und macht die Schnauze und die großen offenen Augen süß und kindlich naiv, unabhängig vom Alter des Tieres, bis in die alten Jahre.

Zuchtgeschichte

Die ersten Erwähnungen der einzigartigen Katzen mit Hängeohren wurden in der östlichen Literatur am Ende des 19. Jahrhunderts gefunden. Solche Kätzchen beeindruckten jedoch die chinesischen Felinologen nicht, so dass die Rasse nicht viel Verbreitung fand. Scottish Fold Katze wurde 1961 dank des Funds von William Ross berühmt. Sie wurden weiße Katze gefunden, die den Spitznamen Susie erhielt. Es geschah auf einer schottischen Farm in Tayside, in der Nähe der Stadt Cupar Angus. Diese Tiere sind durch das für die ähnliche Form der Ohren verantwortliche Gen an das ursprüngliche Aussehen gebunden (gefaltete Falten und an den Kopf gepresste Ohren).

Die Scottish Fold Katzenrasse wurde unter Beteiligung der engsten "Verwandten" - der britischen und amerikanischen Kurzhaarkatzen - gegründet. Genau zwei Generationen der Nachkommen von Suzy (einige der Nachkommen blieben auf einem Hängeohr und einige hatten gerade Ohren), William und Mary Ross versuchten, eine neue Katzenrasse zu registrieren.

Nicht alle internationalen Verbände von Felinologen akzeptierten jedoch gerne das Auftreten schottischer Falten. Zum Beispiel wird die englische internationale Organisation FIFE und heute die Scottish Fold Katze wegen der Genmutation der Ohren von der Rasse nicht anerkannt. Ein anderer englischer Club (GCCF) registrierte die Rasse, aber später begannen lup-eared Vertreter abzulehnen, kündigten das Hauptsymptom der Pathologie an und verbot die weitere Zucht der "Schotten". Aber der Rest der felinologischen Vereinigungen - CFA und WCF - gab Scottish Folds im Jahr 1974 den Status einer experimentellen Rasse, und nach 4 Jahren auf der renommierten amerikanischen Ausstellung erhielt die Scottish Fold Katze Expertenbewertungen und Amateure bewundert. Seitdem sind diese bezaubernden Tiere zu vollen Teilnehmern verschiedener weltfeindlicher Veranstaltungen geworden.

Rasse Arten

Eine Scottish Fold Katze oder Scottish Fold ist eine Art von kurzhaarigem Tier mit einer Falte in den Ohren.

Die Scottish Straight (Scottish-Straight) ist eine Rasse, deren Mitglieder relativ kurze Haare und gerade Ohren haben. Hochlandfalten (Hochlandfalten) - Individuen mit langen Haaren und Ohren neben dem Kopf. Highland Straights (Highland-Straight) - langhaarige Tiere mit geraden Ohren.

Äußeres

Bei der Geburt haben schottische Kätzchen normale, gerade Ohren. Und erst im Alter von 21-30 Wochen können sie ihre Position ändern (hinlegen). Darüber hinaus kann der Grad ihres Drucks auf den Kopf auch unterschiedlich sein. Kätzchen, für die dies nicht geschah, und bleiben mit aufrechten Ohren. Das Muster dieses Prozesses ist bis heute nicht aufgedeckt worden, daher ist die Anzahl der schottischen Falten im Wurf eine Frage des Zufalls. Es gibt einzelne, doppelte oder sogar dreifache (gefaltete, amerikanische) Faltung der Ohren der schottischen Katze. In Russland finden Sie meistens ein- oder zweifach gefaltete schottische Falten.

Am meisten geschätzt Katzen mit drei Ohrfalten, am dichtesten an den Kopf und wiederholt vollständig seine Kontur.

Der Körper dieser entzückenden Kreaturen ist mittelgroß. Wiegen Vertreter der Rasse etwa 4 Kilogramm. Männer kommen normalerweise in größeren Größen und ihr Gewicht kann 8 oder sogar 10 Kilogramm erreichen. Scottish Fold Katze, deren Foto selbst die ernstesten Menschen berührt, ist harmonisch gebaut. Ihr Körper ist mäßig muskulös, hat einen kraftvollen Hals und nicht lange dicke Beine. Ihre Rundheit verleiht dem Tier eine Art Spielzeug. Der Schwanz ist oft kurz, dick an der Basis und zeigt auf die Spitze. Profil von Scottish falten eine eindrucksvolle Ansicht. Für Vertreter der Rasse zeichnet sich durch eine breite, leicht flache Nase mit einem kleinen Schritt, vorstehenden Schnurrbart mit engen Pads, ein starkes Kinn mit vollen Wangen und einem runden breiten Kopf.

Die Ohren dieser Katzen sind klein, mit abgerundeten Kanten, gegen den Schädel gedrückt und bedecken die Ohren. Scottish Fold Augen sind weit auseinander, ihre Farbe ist in Harmonie mit Fellfarbe. Falte Haare sind dick, kurz, uniform, ähnlich einem Plüschtier.

Palette

Was sind die Farben, die von der "britischen" Katze Scottish Fold übernommen wurden (Fotos von diesen Schönheiten können Sie in unserem Artikel sehen)? Oft gibt es ein einfarbiges "solides" Schwarz (von Kohletönen bis zu Grau-Braun), Marmor-Blau, Creme, Weiß, Sand, Lila und auch Schildkröten-Töne mit einer harmonischen oder chaotischen Verteilung von Flecken. Auch haben einige Vertreter der Rasse die folgenden Farben: rauchig, Chinchilla, Tabby, Bicolor, Farbpunkt und Tricolor Calico.

Charakter: Bewertungen

Die Scottish Fold Katze, deren Charakter einer ihrer Hauptvorteile ist, ist eine Kreatur mit einer freundlichen Seele, ruhig, aristokratisch, mäßig spielerisch. Nach den Bewertungen der Besitzer zu urteilen, liebt dieses heimische Haustier seine Besitzer, versteht sich gut mit Kindern, spielt mit ihnen, fast ohne Krallen freizugeben. Dies sind sehr liebevolle und wenig gesprächige Kreaturen. Schottische Falten miauen nicht umsonst, ihre Stimme kann ziemlich hoch sein und kann leicht knarren. In jeder Familie, groß oder bestehend aus ein oder zwei Personen, mit oder ohne andere Haustiere, ist die Scottish Fold Katze ausgezeichnet. Der Charakter, Rezensionen, von denen Bewunderer dieser Rasse äußerst enthusiastisch sind, passt perfekt jenen Leuten an, die übermäßige Aufregung nicht mögen, führt einen gemessenen, ruhigen Lebensstil. Schottische Falten, selbst in der Kindheit, sind schelmisch, wie sie sagen, in Maßen. Sie können nicht erwischt werden, wenn sie auf Vorhängen rollen oder von einem Kronleuchter springen. Sie sind jedoch sehr an Stiften, Gläsern, Bleistiften und anderen Objekten interessiert, die sanft in den Zähnen getragen und an einem abgelegenen Ort versteckt werden können - unter einem Schrank oder Sofa. In den Übersichten der Besitzer können Sie lesen, dass diese Tiere von früh an gerne eine Gopher-Pose nehmen und dabei ihre Wirbelsäule beugen. Dies ist eine sehr nette und intelligente Kätzchen mit einem wunderbaren Sinn für Humor. Wenn sie sehen, dass das Spielzeug in den Händen einer Person ist, werden sie es genießen, sein Spiel mit Vergnügen zu sehen, nachdem sie sich ausgeruht haben. Adulte Hängeohren mit aristokratischer Gelassenheit erlauben es, sich selbst zu bewundern, aber gleichzeitig liebevoll, ruhig und verständnisvoll zu bleiben. Sie sind immer gehorsam, wenn Ihre Anfrage ihren Interessen entspricht. Sie sind jedoch stur, wenn sie etwas nicht mögen.

Anders als ihre Verwandten, die "Briten", die die Anwesenheit einer Person völlig ignorieren, machen Scottish Folds sehr einfachen Kontakt mit Menschen, wählen ihre Lieblinge in der Familie und verbringen Stunden mit ihnen stundenlang.

Pflege und Pflege

Cat Scottish Fold unprätentiös. Sie hat genug saubere Umgebung, frisches Wasser und das nötige Essen. Kätzchen müssen mehrmals am Tag gefüttert werden, in der Nacht sollte die Schüssel gereinigt werden und nur Wasser übrig lassen. Die Scottish Fold-Diät kann sowohl aus erstklassigen Futtermitteln als auch aus speziell dafür zubereiteten Speisen bestehen: gekochte Brust, Rindfleisch, magerer Fisch, Getreide, Milchprodukte (Frischmilch ist verboten) und Eiweiß. Sie können keine fettigen und salzigen Speisen füttern.

Scottish Fold Katze gewöhnt sich schnell an die Toilette. Sie findet leicht ihren Topf und stellt sicher, dass es immer sauber ist.

Es ist einfach, sich um ein Haustier mit Hängeohren zu kümmern: Einmal alle 1-2 Wochen sollten Sie die Ohren mit einem Wattestäbchen reinigen, die dunklen Flecken in den Augenwinkeln entfernen, wenn sie sich mit einer feuchten Scheibe oder Serviette ansammeln. Scottish Fold Katzen verehren ihre Krallen, verderben nicht die Tapeten und Möbel, was ihr unbestrittener Vorteil ist!

Die Hauptregel der Paarung schottischer Falten

Um gesunde Nachkommen der Scottish Fold Katze zu erhalten, musst du sie ausschließlich mit einem geraden männlichen Scottish Straight stricken! Diese heterozygote Form machte es möglich, das Auftreten von Pathologien der Wirbelsäule und der Gelenke bei zukünftigen Generationen des schottischen Schnurren zu vermeiden. Kätzchen, die durch homozygote Paarung (Scottish-Falte mit Scottish-Falte) erhalten werden, werden oft mit Skelettanomalien geboren und leiden ferner an verschiedenen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems.

Funktionen, Besitzer Kommentare

Cat Scottish Fold, so Leute, die zu Hause lebende Vertreter der Rasse haben, meditieren gerne, ziehen die Pfoten nach vorne.

Außerdem ist es die einzige Rasse, deren Vertreter perfekt auf dem Rücken schlafen können. Die Pose der Säule, in der die Siegel den Erdmännchen gleichkommen, ist nur für "Schotten" charakteristisch. Die Besitzer behaupten auch, dass diese Tiere die Massage von Kamm lieben. Und sie können in Richtung sowohl entlang als auch gegen die Wolle gekratzt werden.

Im Allgemeinen stimmen alle Besitzer der "Schotten" überein, dass dies nur das perfekte Haustier ist. Er ist liebevoll, intelligent, mäßig igriv, nicht schelmisch, leicht zu erziehen. Und sein Aussehen wird niemanden gleichgültig lassen.

Der einzige Nachteil

Schottische Falten haben einen großen Nachteil - genetische Krankheiten. Wenn Chondroosteodystrophie oder Hämophilie gefunden wird, führen Tierärzte eine symptomatische Behandlung durch. Diese Personen, die Erbkrankheiten durchgemacht haben, sind winterhart, haben eine gute Immunität und sind gesund wie normale Hauskatzen.

Scottish Fold: Beschreibung der Rasse

14.02.2017 1 Bewertung 13.029 views

Die Besonderheit der Scottish Fold Katze liegt in der Form ihrer Ohren, die für andere Katzen nicht charakteristisch ist, sie wurde einst als Defekt angesehen, sie verwandelte das Tier und wurde der Anstoß für die Schaffung einer neuen Rasse. Es wurde unter Beteiligung der britischen und amerikanischen Kurzhaarkatzen gebildet.

Nicht alle Weltorganisationen haben die Rasse mit solchen nicht standardisierten Ohren mit Freude aufgenommen. Im Jahr 1974 haben nur CFA und WCF Scottish Fold-Katzen als Test-Rasse anerkannt, und vier Jahre später, auf einer Elite-Ausstellung in den USA, wurden die Tiere dieser Rasse mit begeisterten Kritiken von Feliologen und gewöhnlichen Zuschauern begrüßt. Seitdem sind diese charmanten Katzen in verschiedene Arten von Ausstellungen involviert.

  • Die Scottish Straight haben einen kurzen Mantel und gerade Ohren;
  • Scottish Fold - kurzhaarig und mit gesenkten Ohren;
  • Highland Falten - lange Haare und Ohren passen auf den Kopf.
  • Highland Straight - Langhaar mit geraden Ohren.

Neben dem ungewöhnlichen Aussehen haben schottische Katzen mehr Verhaltensmerkmale. Sie lieben es, auf ihren Hinterbeinen zu stehen. Dies geschieht nicht um Aufmerksamkeit zu erregen und nicht um etwas besser zu sehen, sondern um die Wirbelsäule aufzuwärmen. Ein weiteres Merkmal ist ihre Höhenangst, so dass sie auf keinen Fall auf die Schränke klettern und an den Vorhängen hängen werden, denn diese Katzen wählen für ihre Unterhaltung aristokratischere Methoden.

Beschreibung der Rassestandards:

  • der Körper hat eine durchschnittliche Größe, entwickelte Muskeln, das maximale Gewicht eines Weibchens beträgt 4-5 kg, das Männchen ist 8-10 kg;
  • der Hals ist kurz und stark;
  • die Beine sind massiv, die Pfoten sind oval;
  • der Schwanz ist kurz und breit, verjüngt sich zur Spitze hin;
  • der Kopf hat eine kugelige Form mit großen, plumpen Wangen, einem massiven Kinn und einer abgeflachten, höckerigen Nase;
  • die Ohren sind klein, neben dem Kopf, an den Enden abgerundet;
  • Augen groß, weit auseinander gesetzt;
  • Fell dick, Plüsch.

Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren. Erst wenn sie 4-5 Monate alt sind, können sie ihre Form ändern und auf dem Kopf liegen. Die Form ihrer Anpressung an den Kopf kann auch unterschiedlich sein. Einzel-, Doppel- oder sogar Dreifachfaltung der Ohren wird unterschieden. All die wertvollere und teurere Scottish Fold Katze, die eine dreifache Falte von Ohren hat, die am besten zum Kopf passen und ihre Kontur wiederholen. Kätzchen, deren Ohren nicht auf ein bestimmtes Alter gefallen sind, bleiben mit geraden Ohren fürs Leben zurück. Das Muster dieses Prozesses ist noch nicht geklärt, daher ist die Anzahl der schottischen Falten im Wurf unvorhersehbar.

Scottish Fold Charakter

Scottish Fold Katze, deren Charakter einer ihrer wesentlichen Vorteile ist, ein Tier mit einer guten Seele, einem ruhigen Verhalten, aristokratischen Manieren und mäßig spielerisch. Diese Katzen lieben ihre Besitzer sehr, verstehen sich gut mit Kindern und anderen Haustieren. Eines der unterscheidenden Merkmale dieser Kreaturen ist schweigsam, sie miauen leise und selten.

Diese Katzen sind perfekt für Leute, die kein Aufhebens tolerieren und ein ruhiges, gemessenes Leben führen. Kätzchen dieser Rasse sind schon in der Kindheit Hooligans in Maßen und verursachen kaum Wohnungsschäden. Aber in Wahrheit können sie verschiedene kleine Objekte an versteckten Orten verstecken, zum Beispiel Gläser, Bleistifte, Stifte.

Katzen züchten Scottish Fold sehr ordentlich und schlau. Erwachsene Individuen zeichnen sich durch Zärtlichkeit, Ruhe und Verständnis aus. Sie können gehorchen, wenn die Anfrage ihren Interessen entspricht. Aber sie sind stur, wenn sie etwas nicht mögen.

Anders als seine nahen Verwandten der britischen Katzen, die die Anwesenheit einer Person vollständig ignorieren können, sind schottische Falten gut, Leute in Verbindung zu treten, ihren Liebling wählend und häufig in seiner Nähe. Aber trotz der Hingabe sind diese Katzen überhaupt nicht aufdringlich, sie ziehen es vor, nah an der Person zu sein, aber nicht an seinen Händen.

Laut vielen Besitzern liebt die Scottish Fold Katze es, zu meditieren und ihre Beine nach vorne zu strecken. Auch diese Katzen lieben es, auf dem Rücken zu schlafen, wie eine Massage, die sie mit einem Kamm machen.

Dank ihrer Sanftmut, Sanftheit und Zärtlichkeit kann die schottische Katze viele Jahre lang ein wunderbarer Freund werden. Viele Besitzer betrachten die Vertreter dieser Rasse als ideale Haustiere, die spielerisch in Maßen sind, nicht shkodyat und leicht zugänglich für Bildung. Und das Aussehen dieser Tiere konnte niemanden gleichgültig lassen.

Zucht und Pflege

Scottish Fold Katze ist unprätentiös und erfordert keine besondere Pflege. Zweimal im Monat ist es notwendig, ihre Ohren zu kontrollieren und zu reinigen. Gesunde Ohren im Inneren müssen frei von Geruch und Geruch sein. Augen sollten mit einem feuchten Wattepad gereinigt werden. Vertreter der Rasse lieben es, Krallen zu benutzen und Möbel und Tapeten nicht zu beschädigen, was ihr bedeutender Vorteil ist. Mit einem starken Nachwachsen müssen Krallen geschnitten werden.

Es ist notwendig, eine Katze einmal in 1-2 Monaten zu baden. Wolle sollte regelmäßig ausgekämmt werden, um keine Matten zu bilden. Dies sollte zuerst in Richtung des Wachstums und dann dagegen geschehen. Dieses Verfahren macht dem Tier ein großes Vergnügen.

Die Ernährung dieser Katzen sollte aus trockenen und wichtigen Premium-Futtermitteln und natürlichen Produkten bestehen: Brüste, Rindfleisch, Fisch, Nebenprodukte, Getreide, Eier, Milchprodukte und Ballaststoffe. Es ist verboten, Fett, gebraten, süß und salzig zu füttern.

Die Nachteile dieser Katzen schließen schwache Knochen und zerbrechliche Gesundheit ein. Aber wenn Sie die richtige Pflege beachten, können sie vermieden werden. Vertreter dieser Rasse können bis zu 20 Jahre alt werden.

Um gute Nachkommen zu bekommen, ist es wichtig, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Das Stricken einer Scottish Fold Katze sollte nur mit einer geraden Katze derselben Rasse erfolgen. Wenn das Kätzchen gerade Ohren hat, dann ist es notwendig, mit einer Katze mit Hängeohren zu stricken.
  • Der Partner für die Paarung ist besser, eine einheitliche Farbe zu wählen, da sie am meisten gefragt sind.
  • Wenn das Weibchen dieser Rasse schwanger wurde, dann ist es besser, um Stress und kleinere Kinder weniger zu quetschen und zu schützen, um Komplikationen zu vermeiden.

Scottish Fold

Es gibt verschiedene Arten von Scottish Fold Katzen:

  • solide (solide) - eine einheitliche monophone Farbton der Wolle ohne Flecken und Muster, die Farbe kann schwarz, Schokolade, lila, blau oder creme;
  • Schildpatt - eine chaotische Kombination von Flecken verschiedener Schattierungen, die Kombination sollte einheitlich sein, die Farben sind harmonisch verteilt;
  • rauchig - gekennzeichnet durch eine einheitliche Farbe des Schutzmantels und eine silbrig-weiße Grundierung;
  • Chinchilla - nur der achte Teil eines Haares ist gefärbt, und der Rest ist weiß;
  • Tabby - Farbe mit Tiger, gestreift, gefleckt, Marmormuster;
  • bicolor - eine Kombination von Weiß mit Blau, Schwarz oder Rot, ist es wünschenswert, dass das Weiß an den Beinen, Beinen, Bauch, Brust, Kinn und Teil des Gesichts war;
  • van - die Farbe der Hauptwolle ist weiß, der Schwanz und zwei Flecken auf dem Kopf einer anderen Farbe;
  • Harlekin - der Hauptteil der Wolle ist weiß und der fünfte Teil hat eine andere Farbe;
  • Ein Farbpunkt ist ein Schatten von allem Wolllicht, und Pfoten, Schwanz, Ohren, Schnauze einer kontrastierenden Farbe.

Name für Scottish Fold Katze

Der Name einer Katze dieser Rasse muss in Übereinstimmung mit ihrem Charakter und Aussehen ausgewählt werden. Sie sollte den Charme aller Tiere betonen. Es ist wünschenswert, dass der Name kurz und klar ist, so dass das Kätzchen leicht zu merken war.

Spitznamen für Frauen:

Spitznamen für Männer:

Wie viel kostet eine schottische Katze?

  • Der Preis in Russland reicht von 5.000 bis 15.000 Rubel;
  • Preis in der Ukraine - von 1000 bis 6000 Griwna.

Es ist besser, Haustiere dieser Rasse in einem professionellen Kindergarten zu kaufen, wo das Kätzchen einen guten Stammbaum und Gesundheit hat. Auch in der Erbschaft, zusammen mit dem Kätzchen, werden Dokumente und detaillierte Empfehlungen zur Pflege gegeben. Kätzchen aus der Gärtnerei werden im Alter von zwei Monaten, bereits an das Tablett und den Schaber gewöhnt.

Besitzer Bewertungen

Nadia.

Eine der beliebtesten Rassen der Welt. Scottish Fold Katzen sind einfach nur Schönheiten und ich habe zwei davon. Ein Name ist Tina (2 Jahre alt), der zweite Jesse (8 Monate). Sie sind sehr nett, liebevoll, haben ein Glück in der Wohnung solcher Katzen, besonders für Kinder. Die Pflege für sie ist im Prinzip genauso wie für andere Katzen minimal.

Pavel

Das ist mein Traum in Erfüllung gegangen, kaufte im Jahr 2017 ein Kätzchen mit Hängeohren. Sehr schöne Farbe, schon an das Tablett und den Schaber gewöhnt, wir haben es auf den ersten Blick geliebt. Der Name unseres Babys (Adam). Kaufte für meinen Sohn, aber es scheint, dass die Frau mehr Zeit mit ihm verbringt. Sehr zufrieden hoffen wir, dass es nicht sehr schwer sein wird, sich um ihn zu kümmern.

Katharina.

Und ich wartete auf meine geliebte Katze (Asya, 6 Monate). Schottische Katzen sind sehr schlau, geduldig mit Kindern, leicht zu lernen, sauber und nicht zu riechen. Vor dem Kauf lesen Sie die Bewertungen der Besitzer dieser Rasse, weil sie ein Haustier für Kinder ausgewählt haben.

Scottish Fold (Scottish Fold Cat): ein Haustier mit der Vergangenheit eines Bauern und den Gewohnheiten des "Königs der Wohnung"

Der ewige Motor in seiner Jugend und sehr beeindruckend im Erwachsenenalter. Die Schotten faszinieren durch Schlichtheit, Schlichtheit im Leben und den unbeschreiblichen Charme des immer wieder überraschten Gesichtes. Ob Sie ein Haustier der Scottish Fold Rasse sind, wird Ihnen helfen, die Beschreibung der Rasse Scottish Fold Katze zu entscheiden.

Scottish Fold oder Scottish Fold - eine sehr junge Rasse, die nicht in allen Ländern anerkannt ist. Aber das stört die Plüschfette mit lustigen Ohren nicht, um Sofas und Herzen auf der ganzen Welt zu erobern. Zusammenfassend kann man die Anforderungen an die Schotten beschreiben:

  • Körper proportional, mit weichen Linien;
  • Beine - mittellang, mit guten Muskeln und breiten Füßen;
  • Schwanz - lang, sich bis zum Ende verjüngend, immer ohne Falten und Haken;
  • der Kopf ist rund, die Schnauze ist nicht verlängert, aber nicht abgeflacht (Katzen haben dicke Wangen, die der Schnauze die Form eines idealen Kreises geben);
  • Augen - rund, groß, Farbe hängt von der Farbe ab;
  • die Ohren sind klein dreieckig, an den Kopf gepresst, die Spitzen sind aufgrund einer bestimmten Falte leicht nach vorne und nach unten gerichtet.

Scottish Fold Cat: Beschreibung der Rasse

Äußerlich erinnert die Scottish Fold sehr an britische Katzen, was angesichts der engen Verwandtschaft der Rassen nicht verwunderlich ist. Es gibt jedoch Unterschiede in Bezug auf felinologische Standards. Da die Rasse nur etwa 50 Jahre lang gezüchtet wurde, beschreiben verschiedene internationale Organisationen ihren idealen Vertreter auf verschiedene Arten. Aber die allgemeinen Kriterien sind wie folgt.

  • Gewicht 3-6 kg.
  • Wachstum Das Wachstum des Widerrists beträgt durchschnittlich 28-32 cm, aber der Standard legt keine genauen Grenzen fest und erfordert lediglich eine Proportionalität der Zugabe.
  • Farbe Standard WCF (World Cat Federation) erlaubt jede Farbe. Die CFA (Cat Lovers 'Association) Anforderungen sind ein bisschen härter, sie schließen einige populäre Farben aus: Purpur, Schokolade und Farbpunkt.
  • Lebensdauer. Im Durchschnitt etwa 15 Jahre, aber in Abwesenheit von Erbkrankheiten leben Scottish Fold Katzen bis zu 20 Jahren.
  • Charakter. Freundlich, ruhig, phlegmatisch. Faulheit in dieser Rasse hat viele andere Eigenschaften gewonnen, und eine erwachsene Katze wird mit großer Freude auf Ihren Händen sitzen, anstatt im täglichen Leben zu begleiten.
  • Intellekt Schotten sind schlau, passen sich leicht an die Regeln und Vorschriften an, die im Haus angenommen werden, und meistern das Tablett und den Schaber.

Lesen Sie mehr über Fell- und Augenfarben

Die folgenden einheitlichen Farben sind üblich Scottish Fold Katze.

  • Weiß Schneeweiß brilliant. Die Augen sind blau oder gelb (golden, bernsteinfarben), die Nase und die Pfoten sind rosa.
  • Schwarz Die Augen sind bernsteinfarben, die Nase ist schwarz, die Polster sind schwarz oder braun. Es sollte keinen roten oder braunen Farbton geben.
  • Blau Grau, näher am Licht, aber ohne Übergänge. Die Nasen- und Pfotenpolster sind dunkelgrau, die Augen sind bernsteinfarben.
  • Rot Gesättigt rot-rot. Es sollte ein Dunst, Muster, tickende und weiße Haare sein. Ziegelnase und Pads. Die Augen sind golden.
  • Cremig Schattierungen von hellen Farben - grau, beige. Diese Gruppe beinhaltet die seltene Farbe des blauen Punktes - mit einem leichten Blühmaul, Ohren, Pfoten und Schwanz sind mit einem dunklen Ton getönt. Cremekatzen haben gelbe Augen und blaue Punkte.

Kombinierte schottische Farben basieren auf den Unterschieden in den Farbtönen zwischen dem Schutzmantel und der Unterwolle oder auf dem Bild.

  • Silber (Chinchilla). Es ist oben auf dem Körper, auf dem Kopf und Schwanz ist schwarz getippt, die Farbe der Unterwolle ist hell bis weiß.
  • Rauch. Die Unterwolle ist leicht, die Oberseiten der Granne sind die Farben einer der Hauptfarben, Schildkröte oder Blau. "Schwarzer Rauch" und "blauer Rauch" werden in einer typisierten dunklen Granne unterschieden.
  • Schattiert Die Spitzen der Haare und die Unterwolle sind fast weiß (schattiertes Silber) oder Creme (schattiert golden). Schreibuniform, irgendeine der Primärfarben.
  • Shell Cameo (rote Chinchilla). Die Unterwolle ist weiß oder fast weiß, die Wolle ist rot, rotbraun. Es gibt schattige und rauchige Sorten.

Eine Gruppe von Tabbies - Zeichnungen, die durch Streifen, Rosetten oder Kreise von gleichmäßigem Schatten gebildet werden, der zu der Hauptfarbe kontrastiert. Diese Gruppe umfasst farbige Tabbies - rot, braun, silber, Tiger und Marmor. Die bekannte "Whiskas-Farbe" findet sich nicht nur bei britischen Menschen, die in Werbespots auftreten, sondern auch bei ihren schottischen Verwandten. Richtig heißt diese Farbe: "black and silver tiger tabby".

Vorteile und Nachteile

Mit all den Vorteilen der Rasse im Allgemeinen sind schottische Katzen sehr individuell, jeder hat seinen eigenen Charakter und Vorlieben. Mit dieser Katze muss man sich auf Augenhöhe verständigen und verhandeln, was nicht für jeden bereit ist, besonders für diejenigen, die sich zum ersten Mal für eine Katze entschieden haben. Eine vergleichende Tabelle der Vor- und Nachteile von Schotten ermöglicht es Ihnen, diese Rasse besser zu verstehen.

Tabelle - Die Vor- und Nachteile von Scottish Fold Cats

Entstehungsgeschichte und interessante Fakten

Die Vorfahren und enge Verwandte der schottischen Katzen - British Shorthair, unabhängige Geschichte der Scottish Fold Rasse ist sehr kurz. Suzie, eine weiße Farmkatze mit seltsamen Ohren, war die erste Besitzerin der Lockerheit der Lockerheit, die von einem Mann bemerkt wurde, der die Zucht einer neuen ursprünglichen Katzenrasse übernahm. Im Jahr 1961 kaufte William Ross Susie, ein Kätzchen von einem Nachbarn, der die geschwungenen Ohren ihrer Mutter geerbt hat. Vier Jahre später begannen Ross und andere Liebhaber der neuen Rasse, sich beim Vorstand der Katzenrassen zu registrieren.

Im Jahr 1970 erhielt die Rasse ihren heutigen Namen, und innerhalb weniger Jahre hörte sie fast auf, sich im Heimatland aus Angst vor genetischen Auffälligkeiten in der Zucht und einer Tendenz zu einer Anzahl von Krankheiten zu entwickeln. In England werden Scottish Folds immer noch nicht von lokalen felinologischen Organisationen anerkannt.

Er rettete die Herde in den Vereinigten Staaten, wo eines von Suzys Enkeln mit einer begeisterten Züchterin Sally Wolf Peters endete. In nur fünf Jahren - von 1973 bis 1978 - erhielten Scottish Folds offizielle Anerkennung, Registrierung als eigenständige Rasse und Championstatus auf einer der Ausstellungen.

Arten

Formal sind die Scottish Fold Unterarten nicht in der Rasse angegeben. Nach den Unterschieden in der Standardisierung der Farben sind die felinologischen Gemeinschaften noch nicht bereit, die Rasse in Unterarten zu unterteilen, deshalb legen sie vage Kriterien für alle Vertreter fest. Informell können Sie die Schotten auf zwei Arten teilen: Ohren und Wolle. Auf das erste Zeichen strahlen.

  • Scottish Fold. Falte in Englisch bedeutet "falten, biegen", was eigentlich im Namen der Rasse ihr Hauptmerkmal - die Falte an den Ohren - widerspiegelt.
  • Schottische Straight. Sie werden nicht als eigenständige Rasse anerkannt und nehmen nicht an Ausstellungen teil, fallen jedoch vollständig unter diese Standards. Der einzige Unterschied ist, dass ihre Ohren nicht hängen, sondern wie normale Katzen stehen.

Für die Zucht einer gesunden Rasse reduzieren Züchter Falten und Geraden. Falten miteinander zu verknoten gilt als nicht akzeptabel, da die Nachkommen eine Reihe genetischer Probleme haben können.

Für Wolle unter den Schotten emittieren.

  • Kurzhaar Scottish Fold Katze. Wolle - ein klassischer Plüsch, der aus der gleichen Länge von dichter und dicker Unterwolle besteht.
  • Scottish Fold langhaarige Katze. Subtyp auch Highland Fold genannt. Wolle ist länglich, seidig, mit einer weichen, dicken Unterwolle. Einige Züchter versuchen, die langhaarigen Unterarten als separate Linie darzustellen, aber im Allgemeinen, wie es bei der Form der Ohren der Fall ist, kann das entsprechende Gen in jedem Kätzchen auftreten.

Anforderungen an den Inhalt und die Ernährung

Die Natur der Scottish Fold Katze - von Natur aus ruhig, imposant und faul. Sie benötigen ein wenig Platz und Zeit vom Besitzer. Es gibt jedoch ein ernstes "Aber" in dieser Eigenschaft - Kinder und Jugendliche. In dieser Zeit ist das Kätzchen ein Perpetuum mobile mit unerschöpflicher Energie und Phantasie, für dessen Einführung die Wohnung vorbereitet werden muss.

  • Nimm extra Zeug weg. Elektrische Kabel, Kabel, Ladegeräte, zerbrechliche Dinge, sowie kleine Gegenstände, die ein Kätzchen schlucken kann.
  • Kaufe Speisen für Essen und Wasser. Nehmen Sie schwere Keramik- oder Metallschalen, damit das Kätzchen sie nicht umstürzt.
  • Kaufe ein Tablett und einen Füller. Entscheiden Sie, wo die Katze eine Toilette haben wird und von der ersten Stunde an einen Ort bringen. Für ein Kind ist ein Tablett mit niedrigeren Seiten besser, aber im Laufe der Zeit muss es zu einem Modell mit einem höheren geändert werden.
  • Bereite ein Bett vor. Spezielles Bett, Haus oder gefaltete Decke. Die Katze kann sich daran gewöhnen, "zu Hause" zu schlafen, und kann ihren eigenen Platz abgeben, aber nach dem Stress des Bewegens wird das Kätzchen wahrscheinlich seine autonome gemütliche Ecke genießen.
  • Kaufen Sie einen Übertrag. Notwendig für präventive Besuche beim Tierarzt und Reisen.
  • Kaufen kogtetochku. Es ist notwendig, eine Katze daran seit der Kindheit zu gewöhnen, damit es seine Krallen auf Möbeln und Wänden nicht schärft.
  • Stock auf Spielzeug. Ein junger Schotte muss unterhalten und von kleinlichem Rowdytum abgelenkt werden, so dass Spielzeuge vielfältig sein können.

Schottische Kätzchen von den frühen Tagen werden zu den Plätzen für Nahrung und Toilette trainiert. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tier nur aus einer Schüssel isst, ansonsten werden Teile seiner Nahrung auf dem Teppich oder Sofa landen.

Oft ist das Kätzchen sogar beim Züchter unter der Mentorschaft der Mutterkatze an das Tablett gewöhnt. Um sofort die Fähigkeit im neuen Haus zu manifestieren, nehmen Sie eine Probe des Geruchs und markieren Sie ihn mit einem neuen Tablett. In den ersten Tagen, wenn möglich, beobachte das Tier, und sobald er schießt, trage es zum Tablett. Wenn etwas schief gelaufen ist, entfernen Sie die Geruchsspuren vom Boden, sonst kann das Tier entscheiden, dass die Toilette da ist.

Der Rest der Betreuung von Scottish Fold steht auch unerfahrenen und sehr beschäftigten Menschen zur Verfügung. Die Hauptaktionen und ihre ungefähre Häufigkeit sind in der Tabelle beschrieben.

Tisch - Fellpflege Scottish Fold Cat

Diät

Die Eigenschaften der Struktur und der Wolle lassen Scottish-Falten geschwollene Kreise berühren, aber dies ist eine ernsthafte Bedrohung für die Katze - Fettleibigkeit. Schotten sind keine Idioten, also sollte ihre Ernährung ausgewogen sein und mit der Größe, dem Alter und der körperlichen Aktivität des Tieres übereinstimmen.

Sie können die Scottish Fold Katze mit vorgefertigten Trocken-, Nass- oder Naturfuttermitteln füttern. Beide Diäten erfordern Qualitätsprodukte und einen überwiegenden Anteil an Fleisch in der Zusammensetzung.

Wählen Sie Fabrik-Feed von namhaften Herstellern mit einem zuverlässigen Ruf, vorzugsweise nicht weniger als Premium. Es gibt spezielle Nahrungsmittel für die Schotten und die Briten, die für die physiologischen Bedürfnisse dieser speziellen Rassen entworfen sind.

Naturkost für die Scottish Fold sollte beinhalten:

  • mageres Fleisch - behandelt mit kochendem Wasser oder gefroren von Würmern;
  • Innereien - gekocht;
  • Fisch - gekocht, ohne Knochen, vorzugsweise Salzwasser;
  • Eier und Milchprodukte - für Kätzchen - Milch;
  • Vitamin- und Mineralstoffpräparate - auf Empfehlung eines Tierarztes.

Krankheiten und Behandlung

Die Genmutationen, die die Falten von der schottischen Farm in die große Welt brachten, bildeten die Voraussetzung für erbliche Probleme, einschließlich Osteochondrodysplasien. Dies ist eine erbliche und oft tödliche Erkrankung der Gelenke, bei der das Wachstum von Knochen und Knorpel bei einem Kätzchen gestört oder deformiert wird.

Zu den häufigen Krankheiten von Scottish Fold Katzen gehören folgende.

  • Ophthalmisch. Umkehrung des Jahrhunderts - angeborene Pathologie, chirurgisch korrigiert. Mit zunehmendem Alter können sich Glaukom und Katarakt entwickeln (Verletzung der Struktur des Auges).
  • Haut. Allergie und Ekzem - manifestiert sich als Rötung und Juckreiz. Eine Katze kann sich mit Demodikose und Krätze infizieren, die durch Parasiten verursacht werden.
  • Ohr. Angeborene vollständige oder partielle Taubheit. Von erworben - Infektionsinfektion, Otitis.

Mit zunehmendem Alter haben viele Schotten Probleme mit dem Herz-Kreislauf- und Verdauungssystem, die nur durch sorgfältiges Beobachten des Aussehens und Verhaltens des Tieres bemerkt und diagnostiziert werden können. Straßen sind härter und weniger anfällig für Erbkrankheiten.

TOP Spitzname

Die solide Erscheinung der Scottish Fold-Katzen in Kombination mit einem lustigen Ausdruck der Schnauze gibt dem Besitzer viel Phantasie bei der Auswahl eines Spitznamens. Sie können einen Sinn für Humor zeigen, können Sie von der Art und Verhalten eines bestimmten Haustieres ausgehen, können Sie sich vorstellen, wie er von den Helden der Geschichte, Film und Literatur aussieht.

Hier sind Beispiele für den Spitznamen der Scottish Fold Katze - "Junge":

Spitznamen für die Scottish Fold Katze - "Mädchen" können sein:

Foto-Review

Fotos von Katzen der Scottish Fold Rasse werden aufmuntern. Der ewig überraschte Ausdruck einer runden Schnauze verursacht ein Lächeln auch bei strengen und geschlossenen Menschen.

Kosten und wo zu kaufen

Die Preisspanne für Scottish Fold Kätzchen ist groß - von 10 bis 30 Tausend Rubel in Moskau (Daten Ende Januar 2018). Schotten ist eine ziemlich häufige Rasse, und gewöhnliche Menschen verwechseln Geraden häufig mit den Briten und umgekehrt, daher sollten Open-Source-Daten nicht als endgültig betrachtet werden.

Wie viel ein Scottish Fold Kätzchen kostet, hängt von der Herkunft, den Leistungen und Titeln der Eltern, den Ausstellungsperspektiven (Klasse) des Kätzchens ab. Ein Kind der Show-Klasse kann mehr als 57 Tausend Rubel kosten, und für hoch spezialisierte Mängel kann ein ausgezeichneter Scotchman, der der Haustierklasse zugeteilt wird, Sie für ein bescheidenes 11-12 tausend Rubel bekommen.

Ein Kätzchen auswählen

Das Kätzchen wird nicht früher als 2,5-3 Monate vom Züchter genommen. Zu dieser Zeit erhält er Immunität und primäre soziale Fähigkeiten von seiner Mutter und die ersten Impfungen vom Besitzer.

Sie sollten nicht das größte und aktivste oder sehr kleine und ruhige Baby nehmen. Beide sind mit einem Problem mit dem Verhalten der Katze in der Zukunft behaftet. Es ist besser, ein aktives, aber freundliches und neugieriges Kätzchen zu nehmen, und wenn er Sie selbst wählt, wird dies ein großes Plus sein.

Ein Kätzchen sollte sauber, rundlich, gut riechen und keine kahlköpfigen Flecken oder kahle Stellen haben. In diesem Alter sollte er schon die Farbe der Augen und das Format der Ohren bestimmt haben. Manchmal hängen hängenden Ohren mit dem Alter und umgekehrt. Pelzjunges ist nicht dasselbe wie bei erwachsenen Katzen, aber es wird schon möglich sein zu verstehen, ob eine kurzhaarige Katze oder eine langhaarige Katze. Es ist möglich, mit hoher Genauigkeit auch anzunehmen, welche Farbe sein wird, aber es wird viel später völlig kontrastieren.

Es ist wichtig, im Voraus genau zu entscheiden, wofür du die Katze nimmst. "Der Meister der Couch und des Herzens" kann jeder Schotte sein, aber in Ausstellungen werden Sie nur mit einer Falte teilnehmen können, die dem Standard der Rasse perfekt entspricht. Die Straits sind gesünder und in der Zucht geschätzt, da das Falten der Falten untereinander verboten ist.

Wenn Sie nicht züchten, ist es am besten, das Tier zu sterilisieren. Katzensterilisation und Kastrationsoperationen werden im Alter von acht bis zehn Monaten durchgeführt, wenn der Körper bereits gebildet ist und sich sicher einer Vollnarkose unterziehen kann. Dies schadet der Gesundheit des Haustieres nicht, es macht es im Gegenteil ruhig, unterliegt keinen hormonellen Überspannungen und begleitenden Risiken.

Wenn Sie nicht abgeneigt sind, sich selbst als Züchter zu versuchen, sollten Sie bedenken, dass die Pubertät bei diesen Katzen früh kommt - der erste Östrus kann etwa sechs Monate alt werden. Aber bevor das Jahr zu stricken ist nicht zu empfehlen. Der optimale Zeitpunkt für die Paarung - der dritte und vierte Östrus. Scottish Fold Katzen gehen ungefähr zwei Monate lang schwanger. Im Durchschnitt findet Geburt bei 63-65 Tagen statt.

Baumschulen

Stammeszucht von Scottish Fold-Katzen ist professionell in fast jeder Region und Großstadt Russlands und der GUS tätig. Zum Beispiel, Scotch Baumschulen:

  • Ru-Star Fold (Moskau) - http://www.ru-starfold.ru;
  • EridanCats (St. Petersburg) - http://mystic-cats.ru;
  • UrFo (Ekaterinburg) - http://urfocat.ru;
  • Landfold (Astana) - https://landfold.ru;
  • Little-Kitty (Minsk) - http://little-kitty.by/.

Scottish Fold Katze - unabhängig, um auf Sie von der Arbeit ohne Hysterie und Vandalismus zu warten. Aber wenn der Besitzer des Hauses - er muss nur mit dem Haustier auf der Couch sitzen, diskutieren Sie die Nachrichten und fernsehen. Zärtlich, kontaktfreudig und unprätentiös im Alltag. Ein großartiger Begleiter für diejenigen, die Ruhe und Komfort zu Hause schätzen. Wenn die Beschreibung der Rasse Scottish Fold Katze Sie nicht zu einer endgültigen Entscheidung geführt hat, dann helfen Bewertungen.

Bewertungen der Eigentümer: "Er lief vertikal und horizontal"

Pluspunkte: Verspielt, kontaktfreudig.

Nachteile: Zerbrechliche Gesundheit.

Im letzten Frühjahr haben wir ein wunderbares Kätzchen gekauft. Ehrlich, mein Mann und ich hatten viele Katzen in meinem Leben, also haben wir nichts anderes erwartet. Aber falsch. Eine Katze namens Kalista war eine Kreatur von einem anderen Planeten. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass die Schotten ständig auf dem fünften Punkt sitzen, das heißt, sie sitzt wie ein Mann auf ihrem Arsch, drückt ihre Vorderpfoten und kann so viel Zeit in diesem Zustand verbringen. Auch jetzt ist die Diva ihr Lieblingsort geworden, sie setzt sich wie ein Mann hin, spreizt ihre Pfoten und sitzt vor dem Fernseher))) Diese Katzen sind sehr gesellig, sie brauchen Aufmerksamkeit, unsere verlangen, dass du mit ihr spielst und einladende Laute machst. Sie spielt auch gerne Verstecken. Zuerst rennst du hinter ihr her, sie versteckt sich, du rennst um die Ecke und siehst mehrmals aus, dass sie dich sieht. Mit jedem neuen Blick kommt die Katze näher und in diesen Momenten, wenn du sie siehst, friert sie ein und gibt vor, dass du überhaupt nicht daran interessiert bist!

Schottisch (Basia) war sehr ungezogen. Und wenn die Thai (Alice) auch anfangs unartig war, aber mit der Zeit wuchs sie, dann blieb diese ein ewiges Kind. Sie knabberte mir alle Blumen. Wie viele haben nicht danach gesucht - es ist nutzlos. Bis ich es bis zum Ende beendet habe, habe ich mich nicht beruhigt. Regelmäßig zum Küchentisch geklettert. Wie viele nicht erzogen haben, ist noch dort geklettert. Im Laufe der Zeit haben wir Leder gekauft. die Möbel. Und dann ging es nicht ohne Basi. Während des Tages benahm sie sich ruhig und nachts raufte sie das Sofa. Obwohl wir in unserem Haus zwei Kratzbäume haben, die sie regelmäßig benutzen. Aber der letzte Strohhalm in meiner negativen Wahrnehmung dieser Rasse war, dass Basia bei jeder Gelegenheit zu scheißen begann. Nach der Paarung begann ein weiterer Östrus, mit einer Katze nahm niemand sie herunter, ich denke, dass dies diesem Verhalten diente (also zeigte sie ihren Charakter, Rache).

Zusammenfassend: Eine schöne Rasse und ein ausgewogener Charakter sind die einzigen Vorteile des Charakters.

Von den Minusi: lüstern, mag es nicht auf ihren Händen zu sitzen, nicht dem Training nachgeben (tun was sie wollen), sich häuten (viel Wolle überall), sich rächen können. Im Vergleich zu einer anderen Rasse (ich hatte nur mein Leben lang thailändische Katzen und Katzen) ist das viel dümmer.

Kotick wurde schlau, er schrieb und platzte, wo es sein sollte, aber er drückte sehr hart, er vermisste meine Mutter, obwohl ich ein Stück von meiner Mutter Müll gerissen hatte. Nachdem wir die Woche nach 2 Samson gemeistert hatten, zeigten sie uns die Kukarach. Er rannte vertikal und horizontal, riss Möbel und Tapeten auf, rannte um die Tische herum und sprang auf die Füße, lag auf den Knien oder streichelte nur, es war keine Frage, die Katze war auf einem Düsenantrieb. Mit dem Alter hat sich wenig geändert, nur die Größe. Ein bisschen, das ist nicht sein, zischt wie eine Kobra, kämpft, kratzt und beißt, es kommt nicht zum Streicheln, das Biest, und nicht die Katze. Während meiner Schwangerschaft starb der Katzenmensch und legte sogar sanft seinen Schoß auf meinen Bauch, manchmal streichelte und schnurrte er in den Armen der schwangeren Herrin. Mit der Geburt eines Kindes kehrte die Torheit zurück, begann eifersüchtig zu werden, ich hatte Angst, ihn zum Kind gehen zu lassen. Mit dem Alter wurde Samson weniger nervös, aber streichelte, wenn seine Majestät es erlaubte. Er mag keine Kinder und hat Angst, wenn es Gäste mit Kindern gibt, ist es schwer zu finden. Nachdem ich von Freunden nach der Natur ihrer Katzen gefragt habe, habe ich herausgefunden, dass alle Falten seltene Bastarde sind und du 100 Mal überlegen musst, bevor du sie anmachst. Aber wir lieben unseren unverschämten Samson, einen sehr schönen Mouton Fuzzy.