Analyse von Katzenfutter

Macht

Gesundheit hängt direkt von den Eigenschaften der Diät ab. Die Tiere brauchen auch eine ausgewogene Ernährung, um einen guten Gesundheitszustand zu haben, nicht krank zu werden und ihren Besitzer für viele Jahre zu erfreuen. Im Vergleich zu Katzenfutter werden verschiedene Arten von Produkten, Marken, Klassen von Arten betrachtet.

Was braucht eine Katze?

Bevor wir uns dem Vergleich zuwenden, wollen wir sehen, was die Katze braucht, welche Substanzen sie braucht, um den Körper zu erhalten und gesund zu bleiben. Es sollte gesagt werden, dass sich Tiere hier nicht viel von Menschen unterscheiden. Sie brauchen auch:

  • Protein (Fleisch, Fisch, Eier, Milch). Er gibt der Katze Kraft. Dank des Proteins werden die Tiere in einem normalen Zustand gehalten, ihre Muskeln wachsen und entwickeln sich. Wenn die Nahrung eine unzureichende Menge an Protein enthält, ist die Katze schwach, sesshaft, passiv im Vergleich zu den Haustieren, die kein ähnliches Defizit aufweisen.
  • Fette (Fleisch, Öle tierischen und pflanzlichen Ursprungs). Versorge den Körper mit Energie. Auch dank ihnen wird die Haut gesund und Wolle - glänzend, seidig glatt. Bei Fetten ist es wichtig, es nicht zu übertreiben. Wenn zu viele von ihnen in den Körper des Haustieres gelangen, kann das Tier Fettleibigkeit und eine Menge damit verbundener Gesundheitsprobleme entwickeln.
  • Kohlenhydrate sind auch für die Lebensenergie verantwortlich. Sie sind reich an Gemüse, Obst und ballaststoffreichen Getreide, die für das normale Funktionieren des Verdauungstraktes der Katze notwendig sind. Sie können jedoch nicht überfüttern, ebenso wie Fette, weil Haustiere Dickdarm kürzer als die Klasse der Allesfresser haben. Katzen sind immer noch Raubtiere, es ist schwieriger für sie, pflanzliche Nahrung zu verdauen.
  • Wasser ist für alle Lebewesen notwendig - und Katzen sind keine Ausnahme. Auch wenn die Nahrung des Haustiers ausschließlich Nassfutter ist, muss sauberes Wasser in großen Mengen verabreicht werden.

Bei der Erstellung der Futtermittelbewertungen wird die Menge der oben genannten Stoffe berücksichtigt. Davon hängt das Gleichgewicht der Ernährung ab, was bedeutet - die Gesundheit des Haustieres. Wenn etwas im Futter ist oder umgekehrt, wird die Katze leiden.

Sie wird Probleme wie gastrointestinale Dysfunktion, Kraftverlust, Fettleibigkeit, Verlust von Zähnen und Haaren, Augenkrankheiten usw. haben. Ein Tier, das auf schlechtes Futter "sitzt", kann man unter anderem immer wieder glücklichere Katzen finden. Der Vergleich wird zu ihren Gunsten ausfallen.

Worauf man beim Auswählen und Vergleichen achten sollte

Die Analyse von Katzenfutter ermöglicht die Berücksichtigung mehrerer Merkmale. Letztere beinhalten:

  • Herstellungsland (Kanada, die USA, Deutschland, das Vereinigte Königreich und Dänemark gelten traditionell als führend);
  • die Konsistenz des Futters (trocken oder nass);
  • Inhaltsstoffzusammensetzung (einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl und dem Vergleich);
  • Klasse (Wirtschaft, Premium, Superpremium, Elite).

Die Vielfalt des Essens in den Regalen moderner Geschäfte ist für eine gewöhnliche Person schwierig zu verstehen. Jemand achtet auf die Verpackung, die zumindest blöd ist. Andere berücksichtigen die Marke (beliebt oder nicht). Es ist jedoch leicht, hier Fehler zu machen.

Der laute Name des Herstellers ist keine Garantie dafür, dass das Futter gut ist. Einige Marken werden einfach breit beworben, und die Qualität lässt viel zu wünschen übrig. Andere Hersteller sind zu Unrecht "am Stadtrand", produzieren aber gleichzeitig ein ausgezeichnetes Produkt.

Es ist schwierig für einen einfachen Einwohner, in der heutigen Vielfalt von Produkten in den Regalen von Geschäften und vepaktek zu navigieren. Für einen objektiven Vergleich der Zusammensetzung von Futtermitteln und anderen Merkmalen fehlt es einfach an Wissen. Die folgenden Informationen, basierend auf Daten von Experten, werden helfen, dieses Problem zu lösen.

Die Zusammensetzung ist ein Hauptfaktor beim Vergleich

Bei der Auswahl eines Futters ist zuerst die Zusammensetzung zu beachten. Der Inhaltsstoffvergleich ist die Grundlage aller Bewertungen und Analysen von Katzenfutter. Ein Qualitätsprodukt muss Fleisch enthalten, denn kleine Raubtiere brauchen es sehr.

Gutes Essen besteht daraus zu 35-50 Prozent. Wenn angegeben wird, dass das Fleisch in dem Produkt 100% ist (also Alles), dann sollten Sie kein Glas oder eine Tüte greifen. Wahrscheinlich handelt es sich um Lebensmittel von einem skrupellosen Hersteller, der den Käufer täuscht.

Es sollte auch durch die Tatsache alarmiert werden, dass das Paket einfach "Fleisch" ist. Nur welcher ist nicht entziffert. Es ist wahrscheinlich, dass der Produzent des Futters auf diese Weise nicht lügt, aber nicht die Wahrheit sagt. Schließlich kann man unter dem Wort "Fleisch" alles haben - Knorpel, Kuhhaut usw.

Es gibt viele solcher "Guten" in billigen, minderwertigen Futtermitteln, und der Katzenbesitzer glaubt, dass er ein echtes Fleischprodukt für sein Haustier kauft. Daher ist es notwendig, nach dem Transkript (Huhn, Rind, Kaninchen) zu suchen, und wenn es eines gibt, nehmen Sie es.

Beim Vergleich der Zusammensetzung von Katzenfutter muss berücksichtigt werden, wie viele andere Zutaten in ihnen enthalten sind. Idealerweise sollte das Futter etwa 20 Prozent Protein enthalten. Pflanzliche Faser (Faser), von der das Produkt aus einem Viertel besteht - ist gut. Wenn es mehr ist - schlecht.

Viele werden durch das Wort "Innereien" auf dem Etikett entmutigt. Dies ist jedoch nichts falsch. Leber, Herz, Nieren sind sehr nützlich für Katzen und Menschen. Nun, wenn ihre Zusammensetzung etwa 10 Prozent ist.

Beim Vergleich von Katzenfutter an der Ladentheke sollten Sie auf Mineralstoffe und Vitamine achten. Ihre Anwesenheit ist ein großes Plus. Insbesondere sprechen wir über Vitamine der Gruppe B, sowie C, E, I15, H, K. Von den Mineralien hat die Katze besonderen Nutzen:

  • Kalzium;
  • Chlorid;
  • Kupfer;
  • Eisenoxid;
  • Kobalt

Wenn sie sind, gewinnt der Produktvergleich. Sollte der liebevolle Besitzer auf dem Etikett mit "Geschmack" markieren? Es bedeutet, dass anstelle von echtem Fleisch, im Futter nur sein Geschmack, der durch schädliche Zusatzstoffe gewährleistet ist. Ein Kätzchen wird glücklich sein, eine solche Mahlzeit zu schlucken, die vom Aroma angezogen wird, aber dies kann ihre Gesundheit beeinträchtigen. Solche Substanzen haben eine schlechte Wirkung auf den flauschigen Organismus:

  • Zellulose;
  • Zucker;
  • Konservierungsmittel;
  • Antioxidantien E320, 321, 324;
  • der Farbstoff mit dem Symbol H127 (es provoziert Krebs).

Wenn Sie dies finden, ist es besser, ein Glas mit dem Essen zurück auf den Tresen zu stellen. Vergleich mit anderen verliert sie deutlich. Kein fürsorglicher Besitzer wird das Tier vergiften. Darüber hinaus gibt es heute eine große Auswahl, und es gibt viele alternative Möglichkeiten.

Wenn Sie versuchen, den Kauf zu bestimmen und die vielen Futtermittel zu vergleichen, sollten Sie darauf achten, wie viel Produkt der Hersteller der Katze pro Tag empfiehlt. Je kleiner dieser Wert ist, desto besser ist das Produkt.

Vergleich von Feed nach Klasse

Wie oben erwähnt, gibt es Haushalts-Katzenfutter, Mittelstufe (Premium), High (Superpremium-Klasse) und Elite - Human Grade (Holistic) -Klasse Lebensmittel. Die folgende Tabelle beschreibt die einzelnen Funktionen.

Vergleich von Katzenfutter und Zusammensetzung Analyse

Viele Besitzer wählen Fertigfutter für ihre Haustiere als eine gute Ernährung. Es ist eine Quelle für Protein und alle notwendigen Nährstoffe, die eine Katze braucht. Aber natürliche Nahrung ohne Schaden für die Gesundheit von Lebensmitteln zu ersetzen kann nur, wenn es richtig ausgewählt wird. Um dies zu tun, müssen Sie wissen, was darin enthalten sein sollte, welche Komponenten nützlich sind und auch eine vergleichende Analyse verschiedener Marken durchführen.

Eine detaillierte Untersuchung der Zusammensetzung des Futters muss berücksichtigen, dass es schädliche Stoffe enthalten kann. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass sich auf der Verpackung keine Inhaltsstoffe befinden, die die Gesundheit der Katze beeinträchtigen. Dazu gehören:

  • Zucker, Karamell, Glykol, Cellulose.
  • Künstlicher Farbstoff E127 (trägt zur Entwicklung von Krebs bei).
  • Eine große Anzahl von Innereien. Bei billigem Futter bedeutet dieses Konzept Abfall, der nicht von einer Person gegessen wird (Schnabel, Haut, Federn).
  • Das Wort "Fleisch", ohne zusätzliche Erklärung. Das Packstück muss angeben, welche Art von Fleisch verwendet wird und welche Sorte verwendet wird.
  • Antioxidantien E324, E320, E321, die schließlich die Leber beeinflussen.
  • Konservierungsstoffe, Aromen und Aromen.

Bei einem guten Futter (trocken oder nass) gibt es:

  1. 1. Fleisch (Huhn, Rind, Truthahn, Kaninchen, Fisch) - sollte in der Zusammensetzung in erster Linie sein. Massenanteil im Gesamtvolumen - nicht weniger als 35%.
  2. 2. Protein (Ei oder Milch) - 20%.
  3. 3. Qualitative Innereien - 10%.
  4. 4. Gemüsebestandteile (Kartoffeln, Reis, Weizen, Hafer, Erbsen) - nicht mehr als 25%.
  5. 5. Mineralien und Vitamine (Ascorbinsäure, Calcium, Kobalt, Eisensulfid, Eisenoxid, Kupfer, Zink, Vitamine E, C, B5, H, K, B3, B6, B2, B1).

Bei der Auswahl des Futters für Ihr Haustier sollten Sie auf die tägliche Futtermenge achten. Sie müssen diejenige auswählen, in der die niedrigste Zahl angegeben wird.

In den Zoohandlungen vertreten eine riesige Menge an trockenen und nassen Lebensmitteln für vierbeinige Haustiere. Aber nicht jeder von ihnen ist nützlich. Daher ist es bei der Auswahl eines Produkts notwendig zu untersuchen, was auf der Verpackung steht, nämlich darauf zu achten:

  • in das Land des Herstellers (bevorzugt sollten in Kanada, Großbritannien, Dänemark, Deutschland und den USA hergestellte Futtermittel verwendet werden);
  • an die Futtermittelfirma (viele Marken haben eine große Anzahl von positiven Bewertungen);
  • über die Zusammensetzung des Futters.

Es ist wichtig, die Klassifizierung des Futters in Abhängigkeit von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Klasse zu untersuchen und eine vergleichende Analyse durchzuführen.

  • Wegen der Aromastoffe kann man süchtig machen zu füttern.
  • Um die Katze zu sättigen, isst sie mehrere Male mehr, als es sein sollte.
  • Trinkt viel Wasser.
  • Häufiger Konsum führt zu Magenproblemen.
  • Absorption 60-65%
  • Es gibt eine Aufteilung nach Alter (Kätzchen, ältere Menschen), Zweck (für den Rückzug von Wolle, kastrierten Katzen).
  • Die Katze verbraucht weniger Nahrung als eine Economy-Klasse, so dass die Nieren nicht belastet werden.
  • Absorptionsfähigkeit 70-75%.
  • Ideales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Enthält alle notwendigen Substanzen für die Gesundheit.
  • Verdaubarkeit von 85-95%.
  • Entwickelt für Katzenrassen
  • Nur hochwertige Zutaten sind vorhanden.
  • Mangel an Aromen und Aromen.
  • Pflanzenbestandteile werden nicht mit Pestiziden behandelt, und Tiere werden ohne Hormone angebaut.
  • Sie können nur auf Reservierung kaufen

Unten ist eine Tabelle, die Feeds verschiedener Klassen (Economy, Premium) nach Zutaten vergleicht. Hier ist ein illustratives Beispiel für die Zusammensetzung des Produkts, wenn es abnimmt.

Aus der Tabelle kann geschlossen werden, dass die Zusammensetzung von Eukanuba (Premiumklasse) besser ist als Whiskas. Es zeigt in erster Linie das Fleisch von Hühnern, und dann Huhn Innereien. Es gibt auch tierische Fette unbekannter Herkunft, jedoch ist die Gesamtzusammensetzung dem Futter der Wirtschaftsklasse überlegen. In Whiskas stehen Hühnerabfälle an erster Stelle, die aus verarbeiteten Federn, Schnäbeln und anderen Abfällen bestehen können, sowie solche schädlichen Substanzen wie Gluten, Maiskörner und verschiedene Geschmackszusätze.

Wissenschaftler haben bewiesen, dass es keinen Schaden durch den ständigen Gebrauch von guten trockenen und nassen Nahrungsmitteln gibt. Ihre Zusammensetzung ist fast identisch, nur die Anteile der Zutaten sind unterschiedlich.

Zuerst müssen Sie herausfinden, wie man Trockenfutter herstellt. Zuerst bereiten Experten ein Rezept vor. Dann macht eine spezielle Maschine es, backt es und gibt ihm die nötige Form. Danach wird das Fett auf die Stücke aufgetragen, was das Produkt appetitanregend macht.

Laut Gesetz muss der Hersteller auf der Verpackung den Anteil des Endprodukts angeben, und das Fleisch, das verarbeitet wurde, hat keinen Anteil von mehr als 50%. Das ideale Verhältnis der Fleischmenge zum Gesamtvolumen beträgt 35%. Daher kann in Trockenfutter auf der Verpackung Fleisch weit von der ersten Zeile der Zutatenliste angegeben werden.

Der Unterschied zwischen Trocken- und Konserven ist Feuchtigkeit. Wenn Sie den Prozentsatz der Feuchtigkeit kennen, können Sie den genauen Prozentsatz von Protein und Kohlenhydraten berechnen. Zum Beispiel müssen Sie den Faseranteil berechnen. Um dies zu tun, müssen Sie die Zusammensetzung auf der Verpackung angegeben: Feuchtigkeit - 80%, der Anteil der Trockenrückstand - 20%, Faser - 5%. Um den Anteil der Faser richtig zu berechnen, müssen Sie ihn durch den Anteil an Trockenrückständen, d. H. 5% dividiert durch 20%, teilen. Das Ergebnis ist 0,25 oder 25%. Ebenso können Sie den Anteil an Proteinen und Kohlenhydraten berechnen.

Es lohnt sich, auf pflanzliche, tierische Fette zu achten. Selbst wenn das Fleisch in der Zusammensetzung zuerst kommt, bedeutet dies nicht, dass es die größte Menge in der nassen Nahrung enthält. Vielleicht ist das: Mehl, Kleie, Mais werden in kleinen Fraktionen präsentiert, aber wenn Sie sie alle zusammen setzen, stellt sich heraus, dass ihr Gesamtanteil deutlich den Prozentsatz des Fleischgehalts übersteigt.

Ein weiteres wichtiges Detail: Wenn die Verpackung eine Aufschrift "Geschmack" (bedeutet "mit Geschmack") hat, dann gibt es anstelle von echtem Fleisch im Futter verschiedene Zusätze, die den Geschmack nachahmen. Sie sind darauf ausgerichtet, die Aufmerksamkeit des Tieres auf sich zu ziehen, haben aber einen sehr negativen Einfluss auf den Gesundheitszustand.

Wenn das Futter sagt "100% Fleisch" oder alle, dann sollten Sie sich weigern, dieses Produkt zu kaufen, da jedes Essen nicht vollständig aus einem einzigen Produkt bestehen kann. Die Schlussfolgerung liegt nahe: Der Verkäufer gibt falsche Informationen an, was bedeutet, dass man einem solchen Hersteller nicht trauen sollte.

Die Wahl des Futters für ein vierbeiniges Haustier ist nicht einfach. Bevor Sie die Auswahl für ein bestimmtes Produkt beenden, sollten Sie die Informationen auf der Verpackung sorgfältig prüfen. Schließlich ist Katzenfutter sehr wichtig, und die Gesundheit des Tieres hängt direkt davon ab.

Die Zusammensetzung von Katzenfutter

Was ist bei der Zusammensetzung von trockenem oder nassem Katzenfutter zu beachten? Wie wähle ich ein hochwertiges Futter?

Lebensmittel sind anders,

Budget und cool,

Nass und groß,

Nun, im Allgemeinen, zumindest einige!

In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie Sie vor einem Regal mit Katzenfutter nicht verwirrt werden und wählen Sie für Ihr Haustier nicht nur die leckersten, sondern auch die nützlichsten nach der Untersuchung der Zusammensetzung von Katzenfutter!

Worauf achten Sie bei der Auswahl von Katzenfutter?

Wenn Sie zum ersten Mal in den zoologischen Laden kommen, ist es nicht verwunderlich, dass Sie den Kopf vor der großen Vielfalt des vorgestellten Katzenfutters verlieren. Aber um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie immer noch einen kalten Kopf auf den Schultern haben und bei der Auswahl des Futters für ein Haustier sollten Sie sich nicht nur auf schöne Verpackungen und akzeptable Kosten konzentrieren, sondern auch auf die Analyse von Katzenfutter in den folgenden Punkten!

  1. Wenn Sie die Lebensmittelmarken immer noch nicht verstehen, dann achten Sie auf das Herkunftsland. Zugegeben, die besten Feeds werden in Dänemark, Deutschland, Kanada, USA und in Großbritannien hergestellt.
  2. Fortgeschrittene Katzenbesitzer müssen auf die Futtermarke achten. Der Ruf einiger Futtermittel ist sehr fleckig, während andere im Gegenteil zu Unrecht der Aufmerksamkeit der Käufer beraubt sind. Details dazu finden Sie in der Artikelbewertung von Trockenfutter.
  3. Aber das Wichtigste in jedem Futter ist die Zusammensetzung. Wir werden Ihnen beibringen, Katzenfutter zu lesen, zu analysieren und zu vergleichen und sofort seinen wirklichen Nutzen oder Schaden zu bewerten.

Analyse der Zusammensetzung von Katzenfutter

In welchen Fällen ist es besser, das Glas (Beutel) mit Essen zurück auf das Ladenregal zu stellen?

  • Wenn Sie lesen, dass in Katzenfutter gibt es Cellulose, Zucker, Karamell und, Aufmerksamkeit, Propylen Glykol. Letzteres gilt als Süßstoff, ist aber ein Vereisungsmittel, das sehr schädlich für die Gesundheit des Tieres ist.
  • Wenn die Zusammensetzung des Futters E127 (künstlicher Farbstoff) enthält, der oft onkologische Erkrankungen provoziert.
  • Wenn die Zusammensetzung nicht einen großen Prozentsatz von Innereien verdeckt. Gute Nebenprodukte sind nützlich für die Katze, aber oft unter diesem Namen, Hersteller verdecken solche unappetitliche Dinge wie etwa Rinderhaut oder einfach Müll aus Schlachthöfen.
  • Die Aufschrift "Fleisch" bedeutet nicht, dass Fleisch Teil des Futters ist, sondern dass der Hersteller versucht, das wahre Wesen dieser Komponente zu verbergen. Nur wenn es eine Abschrift gibt, also eine detaillierte Liste von Fleischsorten, können wir erwarten, dass Ihre Katze genau das reine Produkt isst.
  • Kaufen Sie kein Futter, wenn Sie Ethoxyquin, BHA (E320) und BHT (E321) als Teil davon gesehen haben. Dies sind künstliche Antioxidantien, die die Leber beeinträchtigen, Depressionen, Krampfanfälle und Hautneurosen verursachen können.
  • Chemische Konservierungsstoffe sind auch nicht die beste Nahrung für Ihre Katze.

Woraus besteht ein gutes Katzenfutter?

  • An erster Stelle in der Zusammensetzung eines guten Futters wird Fleisch sein! Es muss mindestens 35% sein! Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Kaninchen oder Fisch sind nützliche Fleischbestandteile.
  • Die nächste Komponente, die im Futter vorhanden sein soll, ist Protein. 20% Protein ist eine gute Zahl. Ei oder Milcheiweiß ist ein ausgezeichneter natürlicher Füllstoff.
  • Nur 10% stammen aus hochwertigen Innereien.
  • Pflanzenfasern, die von Katzen benötigt werden, sollten 25% der Zusammensetzung nicht überschreiten. Hafer, Weizen, Reis, Mais - Katzen sind nur nützlich, wenn der Hersteller sie nicht hinzufügt, um Fleisch zu sparen.
  • Zusätzliche Mineral- und Vitaminpräparate sind nur ein Plus für das Karma des Herstellers.

Zu den sicheren und notwendigen Zusatzstoffen gehören:

  • Ascorbinsäure;
  • Vitamine H, K, B3, I15, B5, B6, B2, B1;
  • Calciumoxid, Calciumphosphat, Calciumcarbonat (Calcium);
  • Calciumpantothenat (Vitamin B5);
  • Chlorid, Cholinchlorid;
  • Kobalt, Kupfer, Kupfercarbonat, Kupfersulfit, Eisensulfit, Eisenoxid, Mangan, Zink und Kupfer;
  • das Vorhandensein einer Aminosäure wie Taurin in der Zusammensetzung ist ebenfalls ein guter Indikator und Anreiz, Lebensmittel zu kaufen;
  • Natürliche Antioxidantien (Vitamin E und C) schaden Ihrem Haustier nicht.

Vergleichen von Arten von Katzenfutter

Denken Sie daran - der Preis hängt von der Qualität des Futters ab!

Budget-Feeds sind Economy-Klasse. Sie werden sie sofort im Regal erkennen, denn diese Feeds werden aktiv beworben, sind am meisten auf dem Markt vertreten und können in fast jedem Supermarkt gekauft werden. Economy-Class-Feeds gehören Whiskas, Kitekat, Darling, Friskies, Oscar, Vierbeiner Gourmet, etc.

Als Teil des Economy Class Feeds gibt es viele künstliche Zusatzstoffe (Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe), aber es gibt nicht viel Fleisch. Es soll minderwertige Nebenprodukte und pflanzliche Proteine ​​ersetzen. Ein solches Futter wird nie richtig ausbalanciert sein und die Unterschiede in der Linie sind nur im Geschmack, aber nicht in der Füllung. Die Verdaulichkeit der Feed Economy Class - 60-65%.

Höheres Niveau - Premium-Essen. Sie sind auch preiswert und haben keinen hohen Fleischanteil. Von denen, die in unseren Geschäften vertreten sind, gehören Royal Canin (Russland), Pro Nature, Nutra, Happy Cat, etc. zu Premium-Feeds.

Es wird angenommen, dass in ihnen etwas mehr Fleisch enthalten ist als im Futter der vorherigen Klasse, und Nebenprodukte sind besser. In der Nahrung der Premiumklasse ist die Trennung nach dem Zweck schon angetroffen (Kätzchen sind ältere Katzen, und für die Wollproduktion wird normales Essen gefunden). Verdaulichkeit - 70-75%.

Der Preis für Super-Premium-Katzenfutter ist bereits für das Familienbudget spürbar. Diese Futtermittel werden praktisch nicht beworben, da man davon ausgeht, dass der Ruf der Hills, Royal Canin (Frankreich), ProPlan, Nutra Nuggets und anderer Marken für sich spricht. Super-Premium-Feeds können ausschließlich in Zoohandlungen und Tiergeschäften gekauft werden.

Es gibt eine Menge Fleisch in ihnen, pflanzliches Protein ist nicht genug, künstliche Zusatzstoffe sind überhaupt nicht. Es wird von 85-95% absorbiert und berücksichtigt bereits die Rasse der Katzen und Katzen.

Komplettieren Sie unsere Katze "Pyramid Maslow" füttern Human Grade (Holistic) -Klasse, die nur nach vorheriger Bestellung erworben werden kann. Eagle Pack Holistic, Evo, Orijen, Felidae sind alle Michelin-Sterne in der Schüssel Ihres Haustiers.

Elite-Essen in der Zusammensetzung haben pflanzliche Komponenten, ohne Behandlung mit schädlichen Substanzen (n / p Pestizide) ausgedrückt. Quellen tierischen Ursprungs werden ohne den Einsatz von Hormonen und Antibiotika angebaut. Übrigens, wenn Sie möchten, können Sie auch dieses Essen für ein Paar mit Ihrem Haustier probieren, ohne sich selbst zu verletzen.

Merkmale der Zusammensetzung von Trockenfutter für Katzen

Lassen Sie die Mythen über die Unbrauchbarkeit von Trockenfutter in der Vergangenheit, denn in der Tat, die Zusammensetzungen von nassen, halbfeuchte und trockene Lebensmittel sind die gleichen. Der Unterschied besteht nur in den Proportionen.

Um dies zu verstehen, stellen wir uns vor, wie der Prozess der Produktion von Trockenfutter.

Zunächst entwickeln Ernährungswissenschaftler ein Rezept. Seine Komponenten werden mit Hilfe von automatischen Maschinen gemischt und dieser Rohstoff wird gebacken und durch "Siebe" gepresst, die die zukünftige Form von Trockenfutter bestimmen. Das Folgende ist ein Dekorationsprozess. Das heißt, die getrockneten Lebensmittelstücke werden mit Fett und Verdauungsstoffen "bestäubt", was das Trockenprodukt appetitlicher macht. Dies sind die Hauptprozesse für die Herstellung von Trockenfutter.

Daher wird bei gutem Trockenfutter nicht angegeben, dass der Anteil der Fleischkomponente zu hoch ist. Laut Gesetz gibt der Hersteller den Anteil des Endprodukts an, und das Trockenfleisch darf nicht mehr als 50% einnehmen. Normalerweise und normalerweise sind es 35%.

Wenn Sie kein trockenes Fleisch in der Zusammensetzung an erster Stelle finden, keine Sorge, sein Gewicht nach dem Trocknen bestimmt 4, 5 und sogar 10. Platz in der Zusammensetzung.

Der Mangel an Farbstoffen und Aromen deutet darauf hin, dass das Futter für die Katze nicht schädlich ist.

Neben der Zusammensetzung von Katzenfutter ist die tägliche Fütterungsrate zu betrachten. Dieses Futter ist nahrhafter für ein Tier, dessen Erzeuger eine niedrige tägliche Aufnahmemenge angegeben haben.

Eigenschaften von nassem Katzenfutter

Wie wir gesagt haben, sind die Zusammensetzungen von trockenem und nassem Katzenfutter fast immer gleich, aber was Nassfutter vom Trocknen unterscheidet, ist wie, wie der Kapitän behauptet, Feuchtigkeit! Konserven sind manchmal bis zu 80% Feuchtigkeit (Trockenfutter - 6%). Dieser Indikator ist wichtig für diejenigen, die genau wissen wollen, wie viel und was seine Katze essen wird. Um dies zu tun, müssen Sie den prozentualen Anteil an Feuchtigkeit (es muss auf Etikette angegeben sein), den richtigen Prozentsatz von Protein und Fett berechnen. Dort, auf der Etikette, können Sie einen Bruchteil des trockenen Rückstands lesen.

Und jetzt erinnern wir uns an den Schulunterricht in der Mathematik und am Beispiel von Konserven mit einer Luftfeuchtigkeit von 80%, lassen Sie uns etwa die Menge an Ballaststoffen berechnen.

So sagt uns die Zusammensetzung, dass in Dosen Katzenfutter Feuchtigkeit 80%, Trockenrückstand ist 20%, Faser ist 5%. Wir teilen 5% durch 0,2 (das sind unsere 20% der Trockenrückstände) und wir bekommen eine erstaunliche Zahl - in der Tat ist die Faser in der Bank 25%! Auf die gleiche Weise können Sie versuchen, die Menge an Protein, Fett und so weiter zu zählen.

Was kannst du sonst noch von der Zusammensetzung von nassem Katzenfutter lernen? Natürlich sollten nach den Regeln vor der Zutatenliste diejenigen Produkte stehen, die eine größere Zusammensetzung haben, aber Hersteller sind oft gerissen. Zum Beispiel finden Sie ganz am Ende der Liste Weizenmehl, Kleie und gemahlenen Mais, die durch kleine Prozentsätze dargestellt werden. Aber Sie addieren diese Prozentsätze zusammen, und es ist möglich, dass ihr Gewicht das Gewicht von Fleisch übersteigt.

Einer der Tricks der Produzenten ist das Wort Geschmack. Wenn die Konserven "geschmackvoll" sind, dann können Sie sicher sein, dass die Geschmacksquelle (Rindfleisch, Garnele) in der Zusammensetzung nicht perfekt ist, sondern künstliche Zusatzstoffe, die einen Snack imitieren, mit einem Überschuss.

Übrigens sind auch die Worte "vollständig" oder "100%" unaufrichtig. Darüber hinaus ist es in einigen Ländern gesetzlich verboten, Konserven auf Tieren auf Etiketten zu platzieren. 100% bedeutet nur ein Produkt in einem Glas, und das ist technisch unmöglich.

Kaltes Gemüt und warmes Herz - das ist es, was Sie bei der Auswahl des Futters für Ihr Haustier beachten sollten. Denn gute Ernährung und Liebe sind der Schlüssel zu einem guten und gesunden Leben!

Begleiter - Vergleich und Analyse von Futtermitteln - Review

Würde dieser Seite nicht 100% vertrauen, und hier ist warum.

COMPANION Webseite entwickelt für die Analyse von Tierfutter, gibt es die meisten bekannten Marken von Futtermitteln! Oft, um die Zusammensetzung des Futters zu vergleichen oder zu analysieren, beziehen Sie sich darauf! Aber ich würde dieser Seite nicht so sehr vertrauen.

Zum einen ist nirgends angegeben, welche chemischen Konservierungsmittel im Futter verwendet werden! Und sie werden in den meisten Feeds verwendet, und sogar die Produzenten einiger Feeds selbst zeigen dies auf den Paketen in der Zusammensetzung an! Zweitens, einige der Kompositionen auf dieser Seite entsprechen fast nicht jenen Kompositionen, die tatsächlich auf der Verpackung stehen!

Auf der Website in roter Farbe markieren Sie Komponenten, die schädlich oder unerwünscht sind, und grüne Farbe nützliche Komponenten! Deshalb verstehe ich zum Beispiel überhaupt nicht, dass manche Gemüse im Futter schädlich sein können - Tomaten sind beispielsweise rot markiert! Und es ist zum Beispiel seltsam, wenn Sie denken, dass Tomaten sein können schädlich wegen Nitrat sagen wir mal,Es ist wie jedes andere Gemüse oder Obst im Futter kann auch Nitrat sein - warum es auf dieser Seite nicht berücksichtigt wird, und nur Tomaten sind hier schlecht geworden - ich verstehe es überhaupt nicht! Oder sagen wir mal, die Zutaten in einigen wirklich schlechten Futtermitteln sind grün markiert, obwohl es eindeutig keinen Vorteil gibt und da kann man nicht reden!

Feeds ändern häufig Kompositionen oder verbessern sich, auf der gleichen Site gibt es Feeds mit einer längst veralteten Zusammensetzung, obwohl Administratoren schreiben, dass wenn Ungenauigkeiten bemerkt werden, diese gemeldet werden müssen! Aber anscheinend erzählen oder vertrauen nur wenige Leute der Seite, dass die Zusammensetzung einiger Feeds trotzdem völlig ungenau bleibt! Weil Ich habe eine Packung Essen in den Händen, ich sehe eine Komposition, und wenn ich auf diese Seite gehe, sehe ich dort eine ganz andere!

Persönlich für mich ist die zuverlässigste Information über die Zusammensetzung jedes Futters auf der Seite dieses Futters, und es ist besser, es dort zu sehen! Und wenn es Zweifel gibt, schreibe ich zum Beispiel immer selbst an den Hersteller, damit sie mir erklären, was diese oder andere Zusätze im Futter bedeuten! Zum Beispiel, einige Feed schreiben in Ergänzungen - Antioxidantien,und welche schreiben nicht! Am Ende, nur durch die Frage an den Hersteller, können Sie herausfindenchemische Zusätze oder nicht!

Es scheint mir, dass der Companion-Standort die Zusammensetzung des Futters gründlicher überprüfen muss, sowie notwendigerweise chemische Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe angeben muss, und wenn sie nicht auf dem Futter oder der Website angegeben sind, dann erkundigen Sie sich bei den Herstellern selbst! Dann könnte ich dieser Seite vertrauen!

Vergleich der Futterzusammensetzung mit dem Companion Analyzer

Wenn ein Haustier im Haus erscheint, ist es sofort von Aufmerksamkeit umgeben. Ob es sich um eine Katze oder einen Hund handelt, die Besitzer versuchen ihm alles Notwendige für die vollständige Entwicklung zu geben. Jedes Lebewesen braucht Liebe und Fürsorge, aber ohne eine vollwertige Ernährung wird das nicht reichen.

In jüngster Zeit wurde die Tiere nicht mit Spezialfutter zu füttern genommen wurde angenommen, dass mit den Eigentümern der Tabelle zu essen für Wachstum und Tierleben ausreichend ist, aber zahlreiche veterinär Studien haben gezeigt, dass solche Lebensmittel führen oft zu gesundheitlichen Problemen bei Katzen und Hunden, vor allem rassig und anspruchsvoll.

Im Idealfall sollen Haustiere eine individuelle Ration von hochwertigen Fleischprodukten, Gemüse und Getreide wählen, die die Anforderungen des Körpers entsprechend ausgewählt werden, ihren Bedarf an Proteinen, Vitaminen und anderen notwendigen Materialien gerecht zu werden, aber dieser Ansatz ist zeitraubend und in der heutigen Welt, nicht jeder eine Person kann es sich leisten, Nahrung für ihr Haustier vorzubereiten und zuzubereiten. Hersteller von Trocken- und Dosenfutter mit ihren Produkten kommen in solchen Situationen zur Rettung.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren vierseitigen Freund mit einem fertigen Produkt zu füttern, haben Sie immer eine Frage, und welche sollten Sie wählen? Der moderne Markt bietet eine Vielzahl von verschiedenen Marken der kostengünstigsten, zur Elite, und jeder Hersteller behauptet, dass es seine Nahrung der natürlichste ist und gesund, entwickelt und von Tierarzt genehmigt, und dass ihre Produkte jedes Haustier wählen. Dem Käufer werden Hunderte von Geschmäckern angeboten, die selbst die anspruchsvollsten Katzen und Hunde befriedigen können, aber was hinter der hellen Verpackung und vielversprechenden Werbung steckt, kann man nicht immer nachvollziehen.

Die Zusammensetzung des Futters oder wo das Fleisch versteckt ist

Lassen Sie uns zuerst herausfinden, was ein gutes Futter für Ihr Haustier sein sollte. Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist Fleisch, denn natürlich sind Katzen und Hunde fleischfressende Tiere. Fleisch sollte das Hauptprodukt sein, aus dem der Inhalt der Verpackung besteht.

Auch akzeptabel kleine Menge von qualitativ hochwertigen Pflanzen, die dem Verdauungssystem ermöglichen es in einem ausgewogenen und natürlichen Konservierungsstoffen, wie Vitamin E und Zitronensäure zu arbeiten, Tierfett bis zum Eingang der Nahrung durch den Förderer auf die Herstellung von PET zu bewahren.

Was sollte nicht in der Qualität Nahrung für Ihr Haustier enthalten sein:

  1. Innereien. In der Regel sind unter diesem einfachen Wort so unangenehme und nutzlose Dinge wie Hufe, Schnäbel, Federn, Eingeweide mit Inhalt und Knochen verborgen.
  2. Minderwertiges Getreide und seine Produkte sowie Soja und Stärke. Produzenten von billigem Futter verwenden häufig Mais und seine Derivate als Futtermittel. Diese Produkte tragen nicht nur keine ernährungsphysiologischen Vorteile, sondern führen oft zu schweren allergischen Reaktionen.
  3. Chemische Aromen. Um Tiere anzulocken und ihren Appetit zu erhöhen, werden Chemikalien zu den Nahrungsmitteln hinzugefügt, die die Geschmacksknospen reizen und das Haustier dazu bringen, Nahrung mit niedrigem Nährwert zu essen.

Basierend auf der Zusammensetzung wird das Futter in drei Hauptkategorien unterteilt:

  • Wirtschaftsklasse Dies sind Produkte für Hunde und Katzen mit einem geringen Fleischanteil (4-6%) und einem hohen Anteil an Nebenprodukten, Getreide, Füllstoffen und Chemikalien. Es ist in normalen Supermärkten verkauft, es ist billig und aktiv beworben. Mit einem regelmäßigen Verzehr solcher Lebensmittel kann ein Haustier einen Mangel an Nährstoffen im Körper, Allergien und anderen gesundheitlichen Problemen erleiden. Für die Herstellung von Produkten mit geringerer Qualität.
  • Premium-Klasse. Trockenfutter in dieser Kategorie enthält mehr Fleisch (10-20%) und Nährstoffe in seiner Zusammensetzung, entspricht besser den Bedürfnissen Ihres Hundes oder Ihrer Katze und wird besser absorbiert, enthält jedoch viele Getreideprodukte. Für die Produktion verwenden Sie Produkte von durchschnittlicher Qualität.
  • Super Premium Klasse. Die Zusammensetzung und der hohe Nährwert sind in solchen Futtermitteln ideal ausgewogen, wodurch sie fast vollständig absorbiert werden und alle Bedürfnisse eines lebenden Organismus abdecken. Fleisch enthält mehr als die Hälfte von allem, was dazugehört. Für die Herstellung von Produkten werden die beste Qualität verwendet.

Analysator für Hunde- und Katzenfutter auf der Kompanion-Website

Schlechte Qualität Lebensmittel werden oft auf dem Markt unseres Landes verkauft, sie haben eine internationale Bewertung von nicht höher als der Durchschnitt. Beim Kauf von Lebensmitteln für einen Hund oder eine Katze sollten Sie sorgfältig die Zusammensetzung auf der Verpackung prüfen, die oft die vom Hersteller angegebene Eintönigkeit markiert, die nicht dem tatsächlichen Inhalt entspricht. Der Vergleich von Futtermitteln für Katzen und Hunde führt zu einem nicht sehr positiven Ergebnis. Um die Auswahl und das Studium der Zusammensetzung auf den Verpackungen zu erleichtern, haben wir einen speziellen Analysator erstellt. Damit können Sie, ohne Ihr Haus zu verlassen, sich mit der Zusammensetzung des Futters, an dem Sie interessiert sind, vertraut machen und es mit einem Produkt eines anderen Herstellers vergleichen, um die beste Option auszuwählen und Zeit beim Kauf zu sparen.

Wenn Sie den Analysator verwenden, können Sie das Lebensmittel nach den Kriterien einer garantierten Analyse vergleichen, wobei der prozentuale Anteil von Trockennährstoffen oder Dosennährstoffen mit Feuchtigkeit, Asche und die Berechnung der Kilokalorien pro 100 Gramm des Produkts angegeben wird.

Wenn wir der Datenbank eine detailliertere Zusammensetzung hinzufügen könnten, dann würde der Vergleich der Futtermittel in Kategorien wie Proteine, Kohlenhydrate und Fette, deren Gehalt an Milchprodukten, Obst und Gemüse, Mineralien mit Vitaminen, Pribiotika mit Enzymen, Arten von Konservierungsmitteln und natürlich, das Vorhandensein von Chemikalien und Aromen. Mit dem Analysator ist es auch möglich, die Komponenten des Trockenfutters nach Nutzen zu schätzen, was durch die entsprechenden Farben und Symbole angezeigt wird:

  • grün - die hochwertigsten und wertvollsten Produkte;
  • rot - minderwertige oder unerwünschte Produkte;
  • roter Stern "*" - Produkte, die bei einigen Tieren eine allergische Reaktion im Körper hervorrufen können;
  • Strich "-" - Mangel an Daten.

Vergleich von Trockenfutter für Hunde und Katzen

Um die Marken zu analysieren, die Sie interessieren, filtern Sie Hundefutter vom Katzenfutter, indem Sie auf das entsprechende Bild in der Kopfzeile klicken. Wählen Sie als nächstes das gewünschte Paar in den entsprechenden Feldern aus. Nach dem Erscheinen der Kompositionen können Sie sich mit jeder Zutat näher vertraut machen, indem Sie auf den gewünschten Punkt zeigen und die kurze Beschreibung lesen.

Alle eingegebenen Informationen werden sorgfältig moderiert, die endgültige Zusammensetzung wird mit den Daten auf der Website des Herstellers oder mit der Verpackung verglichen, so dass die durchgeführte Analyse so objektiv wie möglich ist. Wenn Sie irgendwelche Mängel oder Fehler bemerkt haben, informieren Sie bitte den Administrator.

Feed-Vergleich

Krohotun begann in diesem Abschnitt im Jahr 2010. Seither sind wir in eine neue Domäne umgezogen und haben unsere Datenbank für Trockenfutter erweitert, die praktisch alle wichtigen Marken umfasst.

Wir behalten ständig die Relevanz der Daten bei. Eine große Bitte: Im Falle der Entdeckung von Ungenauigkeiten oder Überalterung von Informationen (zum Beispiel, das Futter hat aufgehört zu produzieren oder seine Zusammensetzung hat sich geändert) - lassen Sie es uns wissen.

Wie benutzt man die Datenbank?

Die Seite ist in zwei Hälften unterteilt, in jeder - die Zusammensetzung Ihres gewählten Feeds. Wählen Sie in den Dropdown-Listen die Namen aus, die Sie interessieren, die Informationen aus der Datenbank werden automatisch geladen.

Wenn Sie auf eine Zutat klicken, wird ein Hinweis darauf angezeigt. Sie können einen Link zu dieser bestimmten Feed-Vergleichsseite senden.

Aktualisiere den Verlauf

20.10.2015. Die 1. Wahllinie wurde aktualisiert. Irrelevante Namen wurden entfernt.
27.10.2015. Voll recyceltes Futter Advance. 12 neue Produkte hinzugefügt, alte bearbeitet, irrelevante gelöscht.

Unsere Empfehlungen

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Seite keine konkreten Empfehlungen zur Futterwahl gegeben werden. All praktischer Rat und der umfassendste Kommentar zu den Zutaten, die Sie in der Encyclopedia of Crop finden krohotun.com Sie vergleichen auch die Zusammensetzung in offiziellen Quellen erwähnt (in der Regel Websites von Herstellern) und seinen Nährwert auf den Körper des Hunds (basierend auf der veterinärmedizinischen Literatur).

Im Mittelpunkt jeder richtigen Entscheidung steht eine gründliche Untersuchung jedes Bestandteils der Formulierung, ein Verständnis ihres Beitrags zum Gesamtnährwert. Vorausgesetzt, dass die überwältigende Mehrheit der Kompositionen auf den Taschen übertragbar sind (und nicht immer professionell, sogar unter den Weltführern), hat der Anfänger eine Reihe von Problemen. Sagen wir, nicht jeder wird verstehen, dass Hydrolyzed Geflügelfleisch, Geflügelmehl und getrocknetes Geflügelfleisch ein und dasselbe sind. Aber wie hängt unsere Wahrnehmung von diesen Definitionen ab?

Die Aufgabe dieses Dienstes ist die Vereinheitlichung all dieser Definitionen, um das Lesen und die Entscheidungsfindung in einer visuellen und einfachen Form zu vereinfachen. Wir hoffen wirklich, dass wir es geschafft haben!

Um diese Seite ins Leben zu übersetzen, haben wir viel Zeit und Mühe aufgewendet. Und die größte Dankbarkeit für uns wäre die Verbreitung dieser Information bei allen Hundezüchtern, besonders bei Anfängern.

Wir glauben aufrichtig, dass die Stärke der normalen Hundebesitzer eine ganze Industrie bereit trockene Nahrung und Kraft und Großkonzerne, kleine und gesichtslos Pflanzen zu beeinflussen gesündere Produkte und kachestvunnuyu zu produzieren!

Füttere dein Haustier richtig

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Allgemeine Bewertung des Futters von 55 möglichen Punkten, unter Berücksichtigung der Bonus / Malus

Frisches Fleisch, Geflügel, Fisch und Nebenprodukte aus eindeutig identifizierten Quellen, ganze frische Eier und eine Reihe anderer Zutaten.

Getrocknete tierische Produkte und Mehl, tierische Fette mit Angabe von Quellen und natürlichen Konservierungsstoffen, eine Reihe anderer Zutaten.

Getrocknete Tierprodukte und Mehl ohne Angabe von Quellen, Eiprodukten, Früchten und Beeren, ganzem und gedünstetem Gemüse, einer Reihe anderer Zutaten.

Brühen, Hydrolysate, Pflanzenöle, Ballaststoffe aus eindeutig angegebenen Quellen, andere Getreidearten, Hülsenfrüchte, eine Reihe anderer Zutaten.

Brühen, Aufschlüsse, Gemüse, Getreide und Ballaststoffe ohne klare Angabe von Quellen, Weizen, Mais, einer Reihe anderer Zutaten.

Künstliche Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Aromen, Zusatzstoffe und Zutaten, die sie enthalten, verschiedene Zucker und eine Reihe anderer Zutaten.

5 erste Zutaten
Futter bilden seine Basis und
Bestimmen Sie die Qualität

Sie haben das gewünschte Lebensmittel nicht in unserer Datenbank gefunden? Senden Sie uns eine Anfrage, und wir werden eine Beschreibung davon machen!

Interessiert an dem, aus dem Ihr Tierfutter besteht? Wir helfen Ihnen, die auf dem Etikett angegebene Zusammensetzung zu verstehen.

Wir geben eine begründete Bewertung jeder Zutat in Bezug auf ihre gesundheitlichen Vorteile für Hunde und Katzen.

Nicht sicher, wie Sie den Unterschied zwischen den Feeds unterscheiden können? Lesen Sie unsere Beschreibungen, vergleichen Sie, wählen Sie!

Analyse und Vergleich von Futtermitteln

Tierbesitzer suchen oft nach einem praktischen Futteranalysator, um Futter für ihren Hund oder ihre Katze schnell zu finden, da die auf der Packung angegebene Futterklassifizierung für die Kunden nicht immer klar ist und normalerweise nicht die Qualität des Produkts widerspiegelt und die Futteranalyse ebenfalls nicht aussagekräftig ist.

Katze und Hund Futter Bewertung

Der Bewertungs-Feed auf der Ressource "Feed your pet correct" hilft den Besitzern, Futter für ihre Haustiere zu wählen. Die Beschreibungen und Analysen der Feeds, die hier vorgestellt werden, sind klar und informativ. Eine Vergleichstabelle der Feeds in der Datenbank zeigt Scores, die Produkte als Ergebnis der Bewertung der Inhaltsstoffe in ihren Zusammensetzungen rekrutieren, und die Funktion des Vergleichs von Feeds mit anderen wird Ihnen besonders helfen.

Wählen Sie Ihr Essen mit Bedacht und füttern Sie Ihre Haustiere richtig!

Was ist Asche?

Trotz des eher seltsamen Namens dieses Bestandteils, der bei Trocken- und Nassfutter bei weitem nicht auf dem Etikett steht, handelt es sich nur um den Gehalt an anorganischen Komponenten oder im Alltag an Mineralien in der Zusammensetzung der Nahrung. Und der Name kommt von der Art und Weise.

Ihr Hund hat nicht die Möglichkeit, sich nicht nur selbst zu ernähren, sondern auch selbst Nahrung zu wählen, weshalb das Wissen über die Fütterungseigenschaften einer trächtigen Hündin von größter Bedeutung ist. In diesem Artikel werden wir Ihnen erzählen, wie, wie oft und wie man einen trächtigen Hund ernährt, wie man ihn organisiert.

Hundefutter Klassen: Vergleiche und Bewertungen

Klassen von trockenem Hundefutter

Sobald ein kleiner Hund im Haus erscheint, tauchen sofort viele verschiedene Fragen auf. Nachdem Sie die Spitznamen für Jungenhunde und die Spitznamen für Mädchenhunde gesehen haben, werden Sie bereits wissen, wie man das Baby nennt, und Sie können der Seite "Gib Lapu" erzählen, wie man den Welpen füttert.

Aber Ihr Haustier ist erwachsen geworden und aus bestimmten Gründen musste es auf Trockenfutter übertragen werden. In diesem Fall muss zuerst herausgefunden werden, welche Futtermittelklassen für Hunde zur Verfügung stehen und worin der grundlegende Unterschied besteht. Das lesen Sie weiter sorgfältig.

Hundefutter der Economy Class

Das billigste fertige Trockenfutter ist das Essen der Economy Class. Sie haben keinen besonderen Nutzen für das Tier, ganz im Gegenteil - die ständige langfristige Fütterung führt in den meisten Fällen zu Problemen mit der Gesundheit des Tieres. Alles wegen der schlechten Zusammensetzung: Es gibt kein echtes Fleisch in der Futtermittelwirtschaft, nur tierische Nebenprodukte von zweifelhafter Qualität; Auch an erster Stelle der Komposition stehen immer billige Lebensmittelfüllstoffe wie Mais, Weizen, Soja. Aber Hunde sind von Natur aus fleischfressend, sie brauchen Fleisch, nicht Getreide.

Darüber hinaus gibt es in einem solchen Futter künstliche Aromen und Geschmacksverstärker (es ist notwendig, das Haustier dazu zu zwingen, Abfall zu haben). Letztere sind suchterzeugend, weshalb der Hund sich weigert, qualitativ hochwertiges Essen zu essen, und die Besitzer denken oft fälschlicherweise, dass dies an ihrer schlechten Qualität liegt. Aber der Grund ist ganz anders. Im Allgemeinen empfehlen wir dringend, Tiere nicht mit Nahrungsmitteln der Economy Class zu füttern, außer in Notfällen.

Liste der Wirtschaftsklasse Hundefutter

In der Tat ist die Liste der Feeds der Economy Class jedem bekannt, da diese Marken am meisten im Fernsehen beworben werden. Aber so verlockend die Werbung auch sein mag, sie können nichts weiter anbieten als schöne Verpackungen. Economy-Class-Feedliste:

Das Hundefutter der Economy Class ist eine Sammlung von Nebenprodukten (Abfallprodukten).

Premium Hundefutter

Die beliebtesten in Russland sind Premium-Essen. Obwohl sie noch Innereien haben, sind sie von höherer Qualität und es gibt echtes Fleisch (abhängig von der Marke). Es stimmt, die Menge der Fleischbestandteile ist nicht hoch - ungefähr 25-30%, und die Hauptkomponente ist normalerweise Reis. Mit solchen Futtermitteln können Sie ausgewachsene Hunde füttern, aber sie sind noch lange nicht ideal. Für Welpen ist es besser, Super-Premium-Futter zu kaufen, sie enthalten bereits genau alle notwendigen Komponenten in der richtigen Menge.

Es ist erwähnenswert, dass Premium-Lebensmittel, die in der EU oder den USA hergestellt werden, qualitativ besser sind als solche, die in Russland hergestellt werden. Zum Beispiel, wenn es eine Wahl zwischen Royal Canin der inländischen Produktion und Französisch gibt, dann ist es besser, Letzteres zu nehmen. In anderen Angelegenheiten, wenn Sie die Möglichkeit haben, besseres Essen zu kaufen, dann sollten Sie nicht einmal auf die Liste der Premiummarken schauen.

Liste von Premium-Hundefutter

Viele Websites schreiben, dass Hills, Proplan und Royal Canin Super-Premium-Feeds sind. In der Tat ist dies nicht der Fall, und um dies sicherzustellen, genügt es, ihre Zusammensetzung zu sehen. Alles in weniger als 25% echtes Fleisch (nämlich Fleisch und nicht Fleisch Innereien) ist keine Superprämie.

Premium-Essen ist besser, aber immer noch nicht gut genug.

Bewertung Premium-Futter für Hunde

Alle Futtermittel der gleichen Klasse unterscheiden sich nicht signifikant in der Qualität voneinander, daher wird diese Bewertung durch die Popularität von Marken unter Hundebesitzern gemacht. Und so sind die drei beliebtesten Premium-Feeds in Russland:

  1. Royal Canin Trockenfutter;
  2. Hills Trockenfutter;
  3. Trockenfutter Probalans.

Super Premium Futter für Hunde

Wirklich ausgewogene Zusammensetzung eigenes Super Premium Futter für Hunde. Sie haben bereits echtes Fleisch und mindestens ein Viertel davon, und wenn es Innereien gibt, sind sie von hoher Qualität und deutlich angegeben. Zum Beispiel "Geflügelnebenprodukte (Leber, Herz), das heißt, sie sind nützliche Komponenten, und keine Federn oder nur Erdknochen. Auch im Super-Premium-Futter gibt es keine künstlichen Aromen und Geschmacksverstärker.

Im Allgemeinen ist es bereits möglich, einen Welpen oder einen erwachsenen Hund sicher mit Nahrung dieser Klasse zu füttern, ohne Angst um seine Gesundheit zu haben. Natürlich ist der Preis für Superprämien viel höher als die Wirtschaft und deutlich höhere Prämien, aber Sie müssen für die Qualität bezahlen. Fleisch im Laden ist auch teurer als die billigsten Würste (oft aus Innereien hergestellt) und noch teurer als Getreide und Getreide. Einfach gesagt, der Preis ist höher wegen der Qualität der Zutaten, die teurer als Abfall sind.

Liste der Super-Premium-Feeds

  1. 1. Wahl (Festwahl);
  2. Eukanuba (Eukanuba);
  3. Trainer (Trainer, Trainer);
  4. Schesir (Shezir);
  5. Josera (Yozer);
  6. Arden Grange (Arden Grange);
  7. Monge (Monge);
  8. Herzöge Farm;
  9. Brit Care (Brit Care);
  10. Pronature Original;
  11. Gina (Gina Elite);
  12. Nutram;
  13. Porcelan;
  14. Bosch;
  15. Bellen Köpfe;
  16. Optima Nova;
  17. DailyDog;
  18. Genesis reines Kanada.

Super-Premium-Klasse - mindestens 25% Fleisch und hohe Qualität anderer Zutaten.

Super Premium-Feed-Bewertung

Die Qualität von Super-Premium-Lebensmitteln verschiedener Marken ist nicht sehr unterschiedlich, in der Regel ist der Anteil an Fleisch fast der gleiche, und der Unterschied liegt in der Anwesenheit bestimmter Zutaten (jeder Hersteller hat seine eigene Formel). Diese Top-3-Bewertung basiert auf der Beliebtheit von Superprämien in Russland:

  1. Eukanuba Trockenfutter;
  2. 1. Wahl Trockenfutter;
  3. Brit Care Trockenfutter.

Ganzheitliches Futter für Hunde

Das beste Fertigfutter, das in der Tierhandlung gekauft werden kann, ist ein ganzheitliches Futter für Hunde. Sie enthalten viel Fleisch, es gibt keine Innereien, da eine Quelle von Vitaminen Gemüse, Früchte und Beeren sind. Diese Futtermittel sind wirklich vollständig und versorgen den Hund mit allen für seinen Körper notwendigen Substanzen. Aber wie immer muss man für Qualität bezahlen, die teuersten sind Holistinnen und nicht jeder kann sie sich leisten.

Dog Holistic Feed - Briefmarkenliste

  1. Acana (Akana);
  2. SAVARRA;
  3. Jetzt frisch;
  4. Orijen;
  5. Canidae (Kanide);
  6. Grandorf (Grandorf);
  7. Applaws;
  8. Go Natural ganzheitlich;
  9. Gipfel;
  10. ANF ​​Ganzheitlich;
  11. Ganzheitliche Mischung;
  12. Farmina ND;
  13. Pronatur ganzheitlich;
  14. Wolfsblut.

Das ganzheitliche Futter des Hundes ist das Beste aller Fertigfutter.

Bewertung von ganzheitlichem Futter für Hunde

Obwohl alle Holistiki eine sehr gute Zusammensetzung haben, erfreuen sich verschiedene Marken unterschiedlicher Beliebtheit. Also, in Russland sind die beliebtesten holistischen Klassenfeeds:

  1. Acana Trockenfutter;
  2. Trockenfutter Jetzt frisch;
  3. Grandorf Trockenfutter.

Nasses Hundefutter

Viele Marken produzieren nicht nur trockenes, sondern auch nasses Hundefutter (Konserven, Beutel). In der Regel gehören sie zur gleichen Klasse wie Trockenfutter dieser Marke. Es ist auch erwähnenswert, dass Konserven fast immer besser in der Zusammensetzung als Kuchen und Beutel sind. In gutem Dosenfutter kann man mit bloßem Auge viel Fleisch sehen. Hier ist eine kleine Liste von Nassfutter nach Klasse.

  • Economy-Klasse: Chappi, Cesar, Liebling, Happy Dog, Pedigree, Essen ohne Probleme, Oscar;
  • Premium-Klasse: Purina Pro Plan, Hügel, Royal Canin, Dr. ALDER's, Bozita, Brit Premium;
  • Super Premium Klasse: Eukanuba, Arden Grange, Animonda, Berkley, Almo Nature.
  • Super Premium Hundefutter (vollständige Liste, Bewertungen)
  • Wie füttere ich einen Welpen (was und wie oft)
  • Pommersche Beschreibung (+ viele Fotos und Videos)

Auf unserer Website finden Sie Informationen über Hunderassen, Behandlung von Krankheiten, Pflegeempfehlungen, Bewertungen von Fertigfutter und Bewertungen über sie, sowie viele andere gleichermaßen nützlich und interessant!

Inhaltsstoffvergleich von Premiumfutter für Katzen und Hunde

In unserem Vergleich ist die Futtermittelkategorie Premium und höher. Wenn Sie den gewünschten Feed nicht gefunden haben, schreiben Sie uns unter [email protected] und wir werden ihn innerhalb von 1-2 Tagen hinzufügen. Wir freuen uns auch über Feedback und Anregungen zur Verbesserung unseres Service.

Das Abzeichen kennzeichnet natürliche und gesunde Zutaten, das Abzeichen kennzeichnet Zutaten, die keine Beschwerden verursachen, und schließlich kennzeichnet das Abzeichen Inhaltsstoffe, die wegen geringer oder zweifelhafter Qualität und / oder Nährwert unerwünscht sind.